SW Battlefront 2 (2005): Multiplayer Guide

Vorwort

von: manu031189 / 13.04.2012 um 11:18

Dieser Multiplayer-Guide wurde von Jack32 verfasst. Vielen Dank für diese Leistung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu SW Battlefront 2 (2005) schon gesehen?

Die Versionen

von: manu031189 / 13.04.2012 um 11:14

Grundsätzlich gibt es zwei Versionen des Spiels. Die Version kann nach Belieben durch den entsprechenden Patch angepasst werden.

Version 1.0

Auf dieser Version ist euer Spiel, wenn ihr es von der CD installiert.

Es sind keinerlei Extras vorhanden.

Version 1.1

Ihr müsst eurer Spiel patchen. Der 1.1 Patch verspricht einen stabileren Multiplayer-Modus, sowie kleine Bug Fixes. Alternativ dazu gibt es noch einen inoffiziellen Patch - den 1.3 Patch.

Er fügt neue Karten hinzu und verleiht der Waffen -und Munitionsanzeige ein neues Aussehen.

Außerdem fügt er zwei neue Menüpunkte hinzu.

Klickt ihr auf den Punkt "Freie Kamera", könnt ihr euch frei über die Map bewegen. Dies könnt ihr auch auf jedem beliebigen Multiplayer Server tun.

Klickt ihr auf den Punkt "Fake Konsole", erscheint ein neues Menü.

Hier könnt ihr sehr viele individuelle Einstellungen vornehmen.

Einige Beispiele:

  • Ein Team gewinnen lassen
  • Feinde/Verbündete teleportieren
  • Das Einnehmen von Kommandoposten verhindern
  • Unendlich Munition erhalten

Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos. Allerdings könnt ihr die Cheats nur aktivieren, wenn ihr selbst der Host des Servers seid, oder im Singleplayer-Modus spielt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Prizipiell recht hilfreich, aber es ist weder alles korrekt noch allzu objektiv! Zur Klarstellung: Der 1.3 Patch an sich fügt keinerlei neue Maps hinzu! Und: Um im Multiplayermodus zu spielen, MUSS man den 1.1 Patch nicht installieren.

31. Juli 2012 um 18:33 von DeltaForce melden


Die Einheiten

von: manu031189 / 13.04.2012 um 11:17

Die Standardeinheiten sind nahezu identisch.

KUS, Republik und Imperium
Der normale Soldat
  • Er verfügt über ein simples Schnellschussgewehr
  • Er ist gut einzusetzen um Kommandoposten einzunehmen
  • Es ist besser immer kleinere Salven abzufeuern, sie haben eine höhere Trefferquote
Der Raketenwerfer
  • Verfügt über einen Raketenwerfer, der enormen Schaden sowohl bei Einheiten, als auch bei Panzern anrichtet
  • Mit Q könnt ihr ein Ziel anvisieren, dies hilft euch vor allem auf Hoth. Dort könnt ihr die Schneegleiter leicht erledigen
  • Die Minen sollte man am Besten in den Türrahmen legen, dort sind sie am Schwersten auszumachen
  • Wenn ihr eure Feinde gleich am Spawn (dort steigen sie nach einem Tod wieder ein) töten wollt, solltet ihr die Minen niemals dirket an die Stelle legen, an der sie spawnen. Es gibt einen Spawnschutz. Überlegt euch, wohin der Feind laufen wird und legt dort die Mine
Der Scharfschütze
  • Zielgenaues Scharfschützengewehr
  • zweifacher Zoom
  • das aufstellbare Geschütz feuert von selbst und kann fast überall platziert werden
  • ist sehr schlecht gepanzert, ein anderer Scharfschütze tötet ihn mit einem Treffer
  • hohe Schussdistanz
  • sehr stark auch im Nahkampf, wenn man damit umgehen kann
  • man spart sehr viel Zeit wenn man nicht zoomt
Der Techniker
  • sehr stark auf kurze Distanz
  • verfügt über Heilungspakete, sie frischen Leben und Munition wieder auf
  • besitzt Detonationspacks, kleine Sprengladungen, die auch geworfen werden können
  • kann Fahrzeuge, sowie Heilungs- und Munitionsdroiden reparieren
  • kann gegnerische Fahrzeuge nach einigem Bearbeiten mit dem Fusionsschneider übernehmen

Nun kommen wir zu den Spezialeinheiten

KUS
Magna-Wache
  • verfügt über kleine Raketen; Ziele können auch hier mit Q anvisiert werden. Die Rakete verfolgt dann das Ziel. Allerdings ist der Radius, in dem das Geschoss sich drehen kann sehr hoch, nur bei großer Entfernung zu empfehlen
  • der Granatwerfer verschießt explosive Geschosse
  • sie sind sehr effektiv gegen jegliche Art von Infanterie
  • Die Drohne kann ein wichtiges Hilfsmittel sein. Die Wache versteckt sich und steuert die Drohne über das Schlachtfeld
  • Die Selbstzerstörung sollte man gut überlegt einsetzen; sie zerstört in einem kleinen Radius alles, gut am gegnerischen Spawn zu platzieren; hohe Chance auf viele Abschüsse
  • Verfügt über Neuro-Gift, es vergiftet jeden Feind der dich in der Nähe befindet, er verliert konstant Lebensenergie. Das Gift lässt nach einiger Zeit nach
Droideka
  • zusammengerollt die schnellste Einheit
  • wenn nicht, die langsamste
  • starker Schild schützt vor vielen Angriffen
  • sobald es einmal getroffen wurde, entlädt es sich konstant
  • ist der Balken leer, verschwindet der Schild
  • das Schild braucht einige Regenerationszeit
  • starke Doppelblaster, denen nicht viele Einheiten standhalten
  • kann im Kugelmodus keine Flagge aufnehmen
Imperium
Imperialer Offizier
  • zu vergleichen mit der Magna-Wache
  • besitzt einen Schallblaster
  • dieser ist jedoch viel schwächer als die Raketen der Magna-Wache
  • er verfügt über kein Gift, er kann allen Einheiten in seiner Nähe einen Schadensbonus verleihen
  • ebenfalls ein Granatwerfer
Dunkle Truppe
  • kann fliegen, zwei Schübe sind möglich, danach muss sich das Jet-Pack regenerieren
  • starker Elektrowerfer, der, wird eine Einheit getroffen, bis zu fünf weiteren Schaden zufügt
  • vier Thermaldetonatoren
Republik
Klon-Commander
  • verfügt ebenfalls über die Drohne
  • kann allen Einheiten in seiner Nähe einen Verteidigungsbonus geben
  • besitzt ein Schnellschussgewehr, welches sich vor dem Einsatz kurz aufladen muss
  • es besitzt unbegrenzte Munition, allerdings muss die Waffe nach einiger Zeit wieder abkühlen
Jet-Truppe
  • starker EMP-Werfer
  • kann fliegen, lässt sich besser kontrollieren als die Dunkle Truppen des Imperiums
  • legt allerdings eine kürzere Distanz beim Fliegen zurück
  • vier Thermaldetonatoren

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Was um alles auf der Welt ist mit den Rebellen ?????

13. August 2015 um 11:39 von Joachim66 melden


Tipps zur Spielweise

von: manu031189 / 13.04.2012 um 11:17

  • Versucht, die Gegner nicht direkt am Spawn zu erledigen, das sorgt für schlechte Stimmung
  • Das Detonationspack ist eure wichtigste Waffe, wenn ihr Techniker seid. Haltet die entsprechende Taste gedrückt und schaut nach oben, dann lasst ihr los. Dann habt ihr das Pack geworfen. Ein erneuter Druck auf die Taste zündet es.
  • Sobald ihr als Techniker Schaden erleidet, heilt euch mit den Heilungs-Packs. So überlebt ihr wesentlich länger
  • Benutzt die F Tasten, so könnt ihr vorprogrammierte Nachrichten an euer Team schicken
  • Hat euer Team nur noch einen Kommandoposten, versucht nicht ihn zu verteidigen. Lauft und versucht einen neuen einzunehmen, so erhaltet ihr Punkte und festigt das Überleben eures Teams
  • Ein kleiner Tipp für den Scharfschützen: wenn ihr nicht immer zoomen wollt, malt euch einen kleinen Punkt in die Mitte des Bildschirms, nehmt einen löslichen Stift, oder schneidet euch einen kleinen Klebezettel zurecht
  • Wenn ihr auf Hoth als Imperium spielt, setzt euch in den AT-ST und wechselt auf die zweite Position. Ihr könnt nun ferngesteuerte Raketen abfeuern. Versucht nicht, die Gleiter abzuschießen, sondern fliegt geradewegs zum gegnerischen Hangar. Dort könnt ihr entscheiden, ob ihr einen startenden Gleiter oder Infanteristen abschießt
  • Spielt unbedingt mit der Karte, so wisst ihr genau, wo der Gegner steht. Leuchtet der rote Pfeil, der einen Gegner symbolisiert, kurz auf, bedeutet das, dass er entweder geschossen, oder eine seiner Fähigkeiten aktiviert hat
  • Seid vorsichtig, wenn ihr durch Türen geht. Dort liegen oft Minen
  • Wenn ihr vor einer Tür steht und anhand der Karte wisst, dass dahinter ein Feind wartet, macht einen kurzen Schritt auf die Tür zu und feuert. Die Tür hat sich so weit geöffnet, dass der Schuss durch kam. Das könnt ihr auch mit einem Detonationspack machen, das erfordert aber etwas Übung
  • Arbeitet mit den Wänden wenn ihr Thermaldetonatoren werft

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

lol

14. Oktober 2013 um 16:37 von Jastin121 melden

Super Beitrag! Daumen hoch! :))

08. September 2012 um 12:10 von Zimos melden

Enorm hilfreich für den Multiplayermodus, wenn jeder mit nem Aimbot durch die Gegend läuft... na danke auch...

31. Juli 2012 um 18:47 von DeltaForce melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Star Wars Battlefront 2 (2005) (24 Themen)

SW Battlefront 2 (2005)

Star Wars Battlefront 2 (2005) spieletipps meint: Hier begeistert vor allem der Multiplayer-Part, Star-Wars-Fans werden die stimmige Atmosphäre lieben. Für Einzelspieler gibt es aber bessere Taktik-Shooter. Artikel lesen
89
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SW Battlefront 2 (2005) (Übersicht)

beobachten  (?