Lodernde Zinnen - Teil 4: Komplettlösung Pandora's Tower

Lodernde Zinnen - Teil 4

von: Spaten112 / 22.04.2012 um 19:35

Geht dieses Mal nach links.

Über ein paar Rohre kommt ihr zu einem Kessel. Im Kessel erscheint regelmäßig eine Plattform. Springt über sie und benutzt die Vorrichtung, um zum nächsten Kessel zu schwingen.

Klettert erst einmal rechts über die Rohre hoch.

Aktiviert oben angekommen auch hier den Schalter.

Nun geht es wieder nach unten in den Kessel.

Springt zum nächsten Kessel und zieht euch von hier an den Ring.

Rennt schnell zur Tür, bevor die Feuerwand wieder aktiv ist.

Bevor ihr die zweite Siegelkette zerstören könnt, erscheint eine Bestie. Sie hält zwar viel aus, ist allerdings leicht zu besiegen. Achtet darauf, dass sie permanent gefesselt ist!

Lauft abschließend zur Tür in der dritten Etage. Ihr solltet sie gesehen haben, als ihr den Schalter für die erste Feuerwand deaktiviert habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Pandora's Tower schon gesehen?

Lodernde Zinnen - Teil 5

von: Spaten112 / 22.04.2012 um 19:42

Dritte Etage

Schwingt euch über die Vorrichtungen bis zum Schalter. Achtet hierbei auf die Dampfrohre! Aktiviert jetzt erst die Notfallleiter und dann den Schalter.

Zieht euch jetzt links an die Leiter. Hier fließt regelmäßig Lava entlang. Wo dies als nächstes geschieht, erkennt ihr an den kleinen glühenden Tropfen die runterfallen. Wechselt in diesem Moment die Leiter und wiederholt dies, bis ihr oben seid.

Da das Dampfrohr oben durch den Schalter deaktiviert wurde, könnt ihr euch nun in die vierte Etage schwingen.


Vierte Etage

In der vierten Etage wartet die Meistertür.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lodernde Zinnen - Meister

von: Spaten112 / 16.05.2012 um 12:30

Der Meister kreist beim Betreten des Raums oben an der Decke. Geht ihr in die Mitte greift er euch direkt an. Weicht dieser Attacke aus und reißt danach sofort am Meisterfleisch.

Wenn ihr die Ketten das erste Mal rausgerissen habt, aktiviert der Meister sechs Schilde. Diese Schilde schützen sein Meisterfleisch und dienen nebenbei als Waffe. Der Meister wird die Schilde öffnen und auf euch schleudern. Sind die Schilde geöffnet, könnt ihr sie mit eurer Kette zerstören. Wenn alle Schilde zerstört sind, ist es an der Zeit das Meisterfleisch anzugreifen.

Neben den Schilden greift der Meister mit der selben Attacke, wie am Anfang des Kampfes an. Außerdem kann er seine Schilde kreisen lassen. Ihr könnt in diesem Moment eine Lücke in dem Wirbel suchen und den Meister dann angreifen. Außerdem kann der Meister Feuer erschaffen, das euch verfolgt.

Habt ihr seine Lebensanzeige maximal reduziert, könnt ihr wie gewohnt das Meisterfleisch an euch reißen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Observatorium

von: Spaten112 / 07.05.2012 um 22:57

Helena erwartet sc hon gierig das nächste Stück Meisterfleisch. Der Verzehr sorgt wie gewohnt für eine Vision.


Am nächsten Morgen...

Am nächsten Morgen steht Helena wie in Trance vor dem Fenster und blickt auf die Türme. Dabei leuchtet das Stigma auf ihrem Rücken.


Nacht

In der Nacht wirft sich Helena um Aerons Hals. Im ersten Moment sieht es wie eine harmonische Geste aus, jedoch ist Helena besessen. Sie beißt Aeron in die Schulter und hat dabei eine merkwürdige Augenfarbe.

Mawda vermutet, dass der Zwischenfall seine Ursache bei den Nebenwirkungen des Meisterfleisches hat. Ob das Fleisch wirklich die Heilung bringt, steht nun auch in Frage.


Am nächsten Morgen...

Ihr könnt nun eure Besorgungen machen und zum nächsten Turm aufbrechen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Aurumwacht

von: Spaten112 / 07.05.2012 um 23:16

Erdgeschoss

In der Aurumwacht trägt die Göttin des Aios vier Siegelketten und ein Metallsymbol.

Es gibt nur eine Tür im Raum. Der Weg führt natürlich durch sie.

Hinter der Tür trefft ihr auf ein Wespennest. Die Wespen sind allerdings stärker, als gewohnt und können eine Wolke erzeugen, die Schaden anrichtet. Ignoriert die Wespen trotzdem und zerstört direkt das Nest. Mit dem Nest sterben auch die Wespen, sodass viel Zeit und Mühe erspart bleibt.


Erste Etage

Klettert nach dem Kampf über die Kisten ganz nach oben. Dort werdet ihr einen Hebel finden, der die Vorrichtungen vor euch aktiviert. Ihr müsst den Hebel dann im richtigen Moment ein weiteres Mal betätigen, um die Vorrichtungen so zu positionieren, dass ihr auf die gegenüberliegenden Plattformen kommt.

Auf der Plattform findet ihr eine Vorrichtung, die euch in die zweite Etage bringt. Benutzt sie.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Pandora's Tower: Aurumwacht - Teil 2 / Aurumwacht - Teil 3 / Aurumwacht - Teil 4 / Aurumwacht - Teil 5 / Aurumwacht - Teil 6

Zurück zu: Komplettlösung Pandora's Tower: Sturzbachspitze - Meister / Observatorium / Lodernde Zinnen / Lodernde Zinnen - Teil 2 / Lodernde Zinnen - Teil 3

Seite 1: Komplettlösung Pandora's Tower
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Pandora's Tower (2 Themen)

Pandora's Tower

Pandora's Tower spieletipps meint: Morbides Action-Abenteuer mit faszinierender Geschichte, durchdachtem Kampfsystem und einer angenehmen Prise Rollenspiel. Artikel lesen
80
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom: Neues Video zeigt Spielszenen

Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom: Neues Video zeigt Spielszenen

Es gibt ein neues Video zum Rollenspiel Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom. Ihr seht einige Spielszenen des neuen Abenteue (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pandora's Tower (Übersicht)

beobachten  (?