Arkadischer Turm - Teil 2: Komplettlösung Pandora's Tower

Arkadischer Turm - Teil 2

von: Spaten112 / 20.04.2012 um 10:40

Erdgeschoss

Sind beide Mutterpflanzen besiegt geht es weiter.

Ihr könnt über den kaputten Boden nach unten gelangen. Hier sind zwar ein paar starke Wölfe, allerdings auch der Ursprung der ersten Siegelkette.

Geht zurück in den vorherigen Raum. Ihr solltet eine Tür sehen, die mit einem Holzbalken versperrt ist. Hinter dieser Tür findet ihr den ersten Raum mit der Göttin des Aios.

Lauft wieder durch die nördliche Tür.

Fahrt mit dem Fahrstuhl in die erste Etage.


Erste Etage

Nach kurzem Aufenthalt in der ersten Etage könnt ihr festellen, dass der zweite Aufzug auch frei ist. Dies liegt daran, dass ihr die Mutterpflanzen zerstört habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Arkadischer Turm - Teil 3

von: Spaten112 / 20.04.2012 um 10:51

Zweite Etage

In der zweiten Etage seht ihr wieder Dornen. Dieses Mal sind sie rot. Erfrischt euch am Brunnen und geht weiter durch die Tür.

Lauft durch zum Raum mit der blauen Mutterpflanze. Sorgt dafür, dass diese ihre ihren Platz verlässt.

Im nächsten Raum trefft ihr auf einige Gegner. Erledigt erst die Blüten, die hinten mit Samen auf euch schießen. Als zweites ist der Baumstumpf dran und als letztes die Mutterpflanze.

Geht zurück in den Raum, wo ihr die blaue Mutterpflanze getroffen habt. Hier ist der Raum mit dem Ursprung der zweiten Siegelkette.

Nun solltet ihr zurück in den Raum gehen, wo ihr die Mutterpflanze erledigt habt. Dort ist noch eine weitere Tür.

Über die nun folgende Treppe gelangt ihr zu einem Loch in die Wand. Ihr findet die rote Mutterpflanze. Springt nach unten und werft die "Minen", die dort liegen auf die Pflanze. Nach ein paar Treffern ist sie erledigt.

Zerstört noch schnell den Ursprung der dritten Siegelkette und geht zurück zu den Aufzügen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Arkadischer Turm - Teil 4

von: Spaten112 / 20.04.2012 um 10:54

Dritte Etage

Da nun alle Aufzüge frei sind, könnt ihr in die dritte Etage.

Geht oben angekommen in den nächsten Raum.

Auf dem Weg sind einige Minen, die ihr benutzen könnt, um die Blüten abzuwerfen.

Ansonsten solltet ihr schnell durch das Minenfeld laufen, da Minen nach kurzer Zeit in eurer Nähe explodieren.

Nachdem ihr alles heil überstanden habt, gelangt ihr am Ende des Gangs in den Raum mit der Meistertür.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Arkadischer Turm - Meister

von: Spaten112 / 20.04.2012 um 15:15

Der Arkadische Meister hat einige fiese Tricks auf Lager.

Grundsätzlich muss der Meister außerhalb der Lichtquelle stehen. Im Licht regeneriert er sich und ist somit nicht wirklich verwundbar.

Am Anfang des Kampfes solltet ihr also mit eurer Kette an ihm ziehen. Achtet darauf, dass die Kette aufgeladen wird. Befestigt die Kette dann an einer der vier Säulen.

Ihr habt nun genug Zeit, um auf den Meister einzuprügeln. Er versucht weiterhin ins Licht zu gelangen. Verhindert dies!

Da er auch im Nahkampf aktiv ist, solltet ihr seinen Rücken angreifen.

Wenn das Meisterfleisch frei liegt, könnt ihr wie gewohnt Schaden anrichten. Er ist übrigens in dieser Phase aktiv und greift an.

Nach dem ersten Angriff auf die Lebenspunkte wird es etwas härter.

Der Meister wirft Minen auf euch, die in eurer Nähe explodieren. Werft sie am besten direkt mit eurer Kette zurück zum Meister. Wird er getroffen, verlässt er kurzzeitig das Licht. Außerdem kann es passieren, dass ihr so viel Schaden anrichtet, dass das Meisterfleisch hervorkommt.

Auch gegen eure Kette hat er eine Technik. Es kann passieren, dass er Ranken über die Kette wandern lässt. Erreichen euch diese Ranken werden sie zu einem Maul und schnappen nach euch.

Außerdem schleudert er Druckwellen auf euch.

Die zweite Phase bringt keine signifikanten Änderungen in der Kampfmechanik mit sich.

Sind seine Lebenspunkte reduziert, könnt ihr euch sein Meisterfleisch schnappen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Observatorium

von: Spaten112 / 20.04.2012 um 17:41

Gebt zurück im Observatorium Helena das Meisterfleisch.

In der Vision wird der Junge namens Ruben verschwunden sein. Er wollte sich echte Soldaten angucken. Was genau geschehen ist, ist noch nicht klar.

Nach der Vision ist Helena wie in Trance. Sie leckt sich die Lippen, als ob sie das Meisterfleisch genossen hat.


Am nächsten Morgen...

Nach dem Aufwachen ist Helena verschwunden.

Geht auf das Dach, um sie zu finden.


Dach

Auf dem Dach ist Helena wieder in Trance und kurz davor sich in den Tod zu stürzen. Durch Aerons Stimme wacht sie auf. Aeron schwört Helena, dass er sie auch liebt, wenn sie ein Monster werden sollte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Pandora's Tower: Splitterfelsturm / Splitterfelsturm - Teil 2 / Splitterfelsturm - Teil 3 / Splitterfelsturm - Teil 4 / Splitterfelsturm - Meister

Zurück zu: Komplettlösung Pandora's Tower: Eherne Mauern - Teil 3 / Eherne Mauern - Teil 4 / Eherne Mauern - Meister / Observatorium / Arkadischer Turm

Seite 1: Komplettlösung Pandora's Tower
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Pandora's Tower (2 Themen)

Pandora's Tower

Pandora's Tower spieletipps meint: Morbides Action-Abenteuer mit faszinierender Geschichte, durchdachtem Kampfsystem und einer angenehmen Prise Rollenspiel. Artikel lesen
80
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pandora's Tower (Übersicht)

beobachten  (?