Laubwechselfeld und der Steilpass: Komplettlösung Pokemon Saphir

Laubwechselfeld und der Steilpass

von: manu031189 / 14.04.2012 um 18:16

Laubwechselfeld ist wieder eine sehr kleinen Stadt. Du findest nur eine Wettbewerbshalle. Außerdem kannst du in dem untersten Krater ein Nugget finden, welches du verkaufen kannst. Dann kannst du auch schon weiter nach Westen auf die Route 114 gehen. Diese ist sehr abwechslungsreich: Neben staubigem Boden und Wasser im nördlichen Teil, findest du in der Mitte Grasflächen und im Süden Berg. Betrete aber bevor du im Süden in die Meteorfälle gehst, noch das Haus von Lanette, wo es einiges zu holen und zu erfahren gibt.

In den Meteorfällen wirst du einem Gespräch zwischen den verfeindetet Teams Aqua, welche du bereits kennst, und Magma beiwohnen. An dem Streitgespräch ist Professor Kosmos beteiligt, der in Laubwechselfeld wohnt. Team Aqua gelingt es, den Meteoriten von Professor Kosmos zu entnehmen und zu fliehen. Gehen anschließend nach Süden auf die Route 115, wo du etwas trainieren kannst und dann zurück zur Route 112, wo du die Seilbahn nimmst und auf die Spitze des Schlotberges fährst. Dort siehst du die beiden Teams gegeneinander kämpfen. Hilf Team Magma und kämpfe dich durch die Menge der verschiedenen Rüpel bis zu den beiden Anführern des Teams. Dort angekommen entfernst du den Meteoriten aus der Maschine, sodass der Vulkan ausbricht. Gehe anschließend nach Süden zum Steilpass.

Auf dem Steilpass ist es vorteilhaft, das Kunstrad zu haben, damit man diesen auch wieder hinauf kann. Weiteres ist auf dieser Route jedoch nicht zu finden. Trainiere etwas und gehe dann nach Bad Lavastadt im Süden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Pokemon Saphir schon gesehen?

Bad Lavastadt und Blütenburg City

von: manu031189 / 14.04.2012 um 18:17

Bad Lavastadt ist ebenfalls eine kleine, im Zentrum Hoenn liegende, Stadt, welche jedoch eine Arena besitzt. Gehe jedoch zuerst ins Pokemoncenter und dann hinten links durch die Tür, um zu der Thermalquelle zu gelange. Dort wird dein Team geheilt, wenn du dich in dessen Mitte stellst. Vor dem Pokemoncenter findest du eine Frau, die dir ein Ei schenkt, aus welchem ein Isso schlüpft, wenn du es mit dir mitnimmst.

Unten in der Stadt findest du einen Kräuterladen, der wie ein Supermarkt funktioniert. Zum Schluss findest du unten links noch eine Pokemonarena. Diese besitzt den Typ Feuer. Nutze deshalb Wasser-, Boden- und Gesteinattacken. In der Arena musst du durch die einzelnen Löcher springen, um zu Flavia zu gelangen. Nach dem Sieg über Flavia erhällst du deinen vierten Orden, den Hitzeorden und die TM50 Hitzekoller. Vor der Arena bekommst du dann noch von deinem Rivalen das Item Wüstenglas geschenkt, welches dir erlaubt, die Wüste auf Route 111 zu betreten. Verlasse Bad Lavastadt also nach Osten.

Die Wüste ist ziemlich groß und nur an wenigen, schwer erkennbaren Stelle können wilde Pokemon auftreten. Im Nordosten findest du jedoch zwei Fossilien, von denen du aber nur eines mitnehmen kannst. Das Klauenfossil wird zu einem Anorith, das Wurzelfossil zu einem Lilliep. Auf dieser Route sind viele Trainer zu finden. Nimm nun den weiten Weg nach Blütenburg City (dritte besuchte Stadt) auf dich, um gegen Norman zu kämpfen. In Blütenburg City gehst du am besten direkt in das Haus links neben der Arena, um dir die VM03 Surfer zu holen. Die Arena setzt Pokemon vom Typ Normal ein. Kampf ist der einzige Typ, der gegen Normalpokemon effektiv ist. In der Arena musst immer durch eine von zwei Türen gehen. Allerdings ist es egal, welche du nimmst, denn auf beiden Wegen gelangst du zum Arenaleiter. Wenn du Norman besiegt hast, erhälst du Balanceorden und bist dazu fähig, die VM03 Surfer einzusetzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Optional: Route 105 bis Route 109

von: manu031189 / 14.04.2012 um 18:17

Gehe nach Westen auf die Route 104 und surfe von da aus nach Süden über das Meer. Auf den Route 105 bis 107 findest du viele Trainer, die nahezu alle Wasserpokemon benutzen. Auf einigen Inseln findest du auch ein paar Items. Auf der Route 108 steht ein Schiffswrack. Im Schiffswrack findest du viele Trainer und du kannst in den einzelnen Kabinen unter anderem die TM13 Eisstrahl und den sehr wertvollen Luxusball finden, der die Freundschaft zwischen dir und dem gefangenen Pokemon sofort auf 200 anhebt. Wenn du auf Route 109 ankommst, musst du nur noch nach Norden bis nach Malvenfroh City gehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Neu Malvenfroh und Baumhausen City

von: manu031189 / 14.04.2012 um 18:17

In Malvenfroh musst du mit Walter in der Arena sprechen, der dich aufgebracht und panisch vor einer Katastrophe im Generator warnt. Gehe zurück zur Route 110 (nicht auf die Fahrradweg) und surfe von da aus nach Osten auf einer kleine Insel. Gehe dann durch die Tür und betritt den Generator. Du bist nun in Neu Malvenfroh. Folge dem Weg bis zum Generator, schalte ihn aus und überbringe Walter die Nachricht. Als Belohnung erhällst du die TM24 Donnerblitz. Nun kannst du dich nach Osten aufmachen und die Route 118 betreten. Surfe über die Mündung und spreche auf der anderen Seite einen Angler an, der dir eine Superangel gibt. Mit dieser kannst du bessere Pokemon fangen, als mit der normalen Angel. Gehe nun weiter nach Osten auf die Route 123. Dort wirst du zwar von einem Absatz aufgehalten, jedoch findest du dort auch das Haus des Beerenmeisters. Der Beerenmeister (und seine Frau) geben dir täglich maximal drei kostenlose Beeren. Vor dem Haus findest du außerdem einige Felder mit Beeren. Gehe nun wieder auf die Route 118 und von dort aus nach Norden.

Die nächste Route ist vom Regen gezeichnet. Es ist sehr mühsam die Route 119 zu meistern. Einerseits findest du sehr viele Trainer, andererseits musst du von deinem Fahrrad absteigen, um das sehr hohe Gras zu passieren - dort wirst du auch auf viele wilde Pokemon treffen. Wenn du im Norden angekommen bist, siehst du ein großes Gebäude: das Klimainstitut. Es ist von Team Aqua-Mitgliedern eingenommen worden. Ganz am Ende wirst du gegen den Team Aqua Vorstand Kordula treffen. Besiege sie, und du erhälst ein Formeo von der befreiten und erleichterten Geisel. Hinter dem Institut wirst du auf deinen Rivalen treffen. Besiege ihn, und er wird dir die VM02 Fliegen geben, mit der du dich, wenn du den nächsten Orden erhälst, zu jedem von dir bereisten Ort fliegen kannst. Der Weg nach Baumhausen City steht dir offen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Baumhausen City und der Pyroberg

von: manu031189 / 14.04.2012 um 18:18

Baumhausen City ist eine Stadt mit tropischen Wetter. Ganz im Norden von Hoenn liegend, wird die Stadt regelrecht von Regenfällen geplagt. Auf Grund der hohen Bäume, sind alle Häuser auf den Wipfel dieser gebaut. Über Brücken sind diese verbunden. Im Zentrum liegt die Arena. Der Weg dorthin wird jedoch von einer unsichtbaren Mauer versperrt. Verlass die Stadt vorerst nach Osten.

Auf der Route 120 wirst du auf einer Brücke auf Troy treffen, der dir von unsichtbaren Pokemon erzählt. Um diese ausfindig und sichtbar zu machen, benötigt man ein Devon-Scope, welches er dir gibt. Gehe also nun zurück nach Baumhausen City und benutze das Devon-Scope, um das Kecleon vor der Arena sichtbar zu machen.

Es wird wegrennen und den Weg zu Pokemonarena frei machen. Diese Arena spezialisiert sich auf Flugpokemon, weshalb du mit Pokemon vom Typ Gestein, Eis oder Elektro hier besonders stark sein wirst. Sobald du die Leiterin Wibke besiegt hast, erhälst du von ihr den Federorden und die TM40 Aero-Ass. Außerdem kannst du nun die sehr vorteilhafte VM02 Fliegen benutzen. Gehe nun zurück zur Route 120 und folge ihr bis zum Ende. Du wirst merken, dass sie sehr viele Gemeinsamkeiten mit Route 119 hat: Regen, sehr hohes Gras, versteckte Gegner. Am Ende der Route gelangst du auf die Route 121. Diese Route besitzt die Safari-Zone, ein besonderer Ort in Hoenn: Die Safari-Zone ist ein riesiges Areal, wo du auf Pokemon treffen wirst, die du bisher noch nie gesehen hast und auch nur hier antreffen wirst. Außerdem sind dort einige Items versteckt. Am Eingang wirst du 30 Safari-Bälle erhalten, welche du nur hier einsetzten kannst. Du selber trittst hier gegen die wilden Pokemon an. Legst du einen Pokeriegel in einen der Behälter, lockst du, je nach Art des Riegels, bestimmt Pokemon an.

Südlich der Route 121 befindet sich die Route 122 mit dem Pyroberg. Surfe über das Wasser bis zum Berg, der aus der Mitte des Flusses heraussticht. Der Pyroberg ist eine Art Friedhof der Pokemon. Hier werden verstorbene Pokemon begraben. Daher findest du hier viele Geistpokemon. Du kannst nun entweder den Turm besteigen, trainieren und einige Items finden oder direkt den Berg besteigen. Gehe dazu nicht die Treppe hinauf, sondern durch die Tür links im Erdgeschoss. Folge dem Weg, besiege einige Rüpel und treffe auf einige Team Aqua-Mitglieder und lausche ein Gespräch zu. Darin erfährst du, dass die beiden Kugeln, die Rote und die Blaue Kugel, das Gleichgewicht zwischen Wasser und Erde darstellen. Schaue dann dem Diebstahl der Roten Kugel zu. Du erhälst danach von den Wächtern der beiden Kugeln, den zwei Weisen, die Blaue Kugel. Verlasse nun den Pyroberg.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Super danke, nur nicht so genau.

07. Oktober 2013 um 12:57 von DragonFireXD melden


Weiter mit: Komplettlösung Pokemon Saphir: Optional: Route 123 / Seegrasulb City und Moosbach City / Optionale: Route 125 und die Küstenhöhle / Die Geheimbasis von Team Aqua und Xeneroville / Kyogre und Xeneroville

Zurück zu: Komplettlösung Pokemon Saphir: Metarost City und der Metallflurtunnel / Devon-Corp. und Faustauhafen / Graphiort City und Route 109 / Malvenfroh City und Route 117 / Wiesenflur und Route 113

Seite 1: Komplettlösung Pokemon Saphir
Übersicht: alle Komplettlösungen

Pokemon Saphir

Pokémon - Saphir Edition spieletipps meint: Schöne neue Pokemon-Welt: Motivierender, umfangreicher, einfach besser als der Vorgänger. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Saphir (Übersicht)

beobachten  (?