Mission 8-10: Missionen: Komplettlösung KH 358/2 Days

Mission 8-10: Missionen

von: manu031189 / 18.04.2012 um 19:19

Bevor es losgeht, rüstet euch mit Blocken aus und redet mit Zexion. Er gibt euch ein Allheilmittel. Wenn ihr Marluxia ansprecht, gibt er euch einen Äther. Saix hat gleich drei Missionen für euch. Ihr müsst nur die erste machen (Mission 08), um weiterzukommen. Die anderen beiden sind freiwillig. Zudem dürft ihr euch aussuchen, in welcher Reihenfolge ihr sie abarbeitet. Fangt am besten vorne an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 8

von: manu031189 / 18.04.2012 um 19:19

Diese Mission erledigt ihr zusammen mit Larxene. Es ist euer Ziel, mehrere Herzlose einer bestimmten Art zu eliminieren, in diesem Fall: Betrachter. Neben der Karte seht ihr ein Bild von ihnen.

Der erste Betrachter erscheint schon, wenn ihr das Gebiet in Richtung Anhöhe verlassen wollt. Rennt die Anhöhe herunter. Unten angekommen erwartet euch Betrachter Nummer Zwei. Bevor ihr das Gebiet Richtung Süden verlasst, erscheint noch der nächste Herzlose. Die restlichen vier Betrachter erscheinen alle auf einmal im folgenden Gebiet, dem Turnierplatz. Erledigt sie, schnappt euch den Inhalt der beiden Truhen (ein Potion und ein Eisen), die auf dem Turnierplatz stehen und kehrt zum Schloss zurück.

Belohnung:

  • Potion (1)
  • Pyrosplitter (2)

Natürlich macht ihr auch noch die anderen Missionen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 9

von: manu031189 / 18.04.2012 um 19:20

In dieser Mission, die ihr erneut mit Marluxia bestreitet, müsst ihr möglichst viele Herzen sammeln. Folgt einfach den weißen Markierungen und erledigt die Herzlosen, die ihr dort antrefft.

Zu den Schatztruhen: Eine befindet sich an der Ostwand, direkt neben dem Zugang zum Wald. Sie enthält einen Pyrosplitter. Geht weiter nach Norden. Zwischen dem kleinen Haus mit den zwei Fenstern und dem verschlossenen Tor, an dem die Straße endet, wartet die nächste Truhe darauf, um ein Feuer-Rezept erleichtert zu werden. Folgt der Straße weiter nach Westen. Am Fuße der Treppe steht eine weitere Truhe mit einem Potion. Geht die Stufen hoch und ihr werdet eine Truhe mit einem Pyrosplitter findet. Schaut nach Süden und ihr seht eine Truhe, die ein Potion enthält. Springt hinunter und folgt dem Weg weiter nach Westen. In der Nähe des Süßigkeitenladens, der ziemlich in der Mitte des Forums steht, befindet sich eine weitere Truhe. Öffnet sie, und ihr seid um ein Potion reicher. Die letzte Truhe steht schlussendlich vor dem vergitterten Tor mit der Aufschrift "4". Eure Beute ist hier ein Pyrosplitter.

Wenn euch bis jetzt noch nichts Anständiges vor die Klinge eures Schlüsselschwertes gelau-fen ist, dann geht in das Waldstück durch den Durchgang im Osten. Geht weiter nach Norden zum alten Herrenhaus. Erledigt hier die pflanzenartigen Herzlosen. Ihre Geschosse könnt ihr mit Blocken (Y-Taste), auf sie zurückwerfen. Nachdem ihr alle erledigt habt, habt ihr genug Herzen gesammelt, um die Mission zu einem Abschluss zu bringen. Um die Missionsleiste komplett zu füllen, müsst ihr einen mächtigen Herzlosen besiegen, einen Schwungmetzler, gegen den ihr momentan keine Chance habt. Ihr könnt natürlich versuchen, jeden seiner An-griffe zu blocken und während seiner doch recht ausgiebigen Angriffspausen anzugreifen, doch macht ihr erstens kaum Schaden und zweiten, blockt ihr auch nur einmal falsch, so richtet der Schwungmetzler mit seiner Schwungattacke sehr viel Schaden an. Verschwindet lieber durch den dunklen Tunnel und kommt später wieder, wenn ihr stärker seid! Wichtig für einen späteren Kampf mit ihm, ist es, seine Angriffe zu blocken und seine Angriffspausen zu nutzen.

Belohnung:

  • Leuchtsplitter (1)
  • Äther (1)
  • Hi-Potion (1) (Wenn ihr den Schwungmetzler besiegt)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 10

von: manu031189 / 18.04.2012 um 19:20

In dieser Mission müsst ihr eine Minute lang überleben. Nehmt Potions mit und legt sie auf Kurzbefehl. Versucht den Angriffen der Dämmerlinge auszuweichen und heilt euch, falls nötig. Alternativ könnt ihr natürlich auch die Dämmerlinge angreifen, denn, solange ihr sie angreift, solange werden sie euch nicht angreifen. Wenn ihr einen Dämmerling tötet, erscheint wieder ein neuer. Es sind immer vier Dämmerlinge anwesend, die euch angreifen werden.

PS: diese Mission ist in dieser frühen Phase hervorragend fürs Leveln geeignet. Falls ihr es nicht schafft, erledigt ein paar Dämmerlinge, bevor sie euch fertig machen und zieht euch zurück. Ihr erhaltet reichlich Erfahrungspunkte. Mit den so gewonnenen Levels ist auch diese Mission keine Herausforderung mehr.

Belohnung:

  • Feuer (1)
  • Feuer-Rezept (1)
  • Potion (1)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 11: Was übrig ist

von: manu031189 / 18.04.2012 um 19:20

Diese Mission erledigt ihr erneut zusammen mit Axel. Ihr müsst einen Wächter-Herzlosen finden und eliminieren. Jeweils links und rechts neben den Stufen, die ins Bahnhofsgebäude führen, findet ihr eine Truhe mit jeweils einem Potion. Nehmt euch vor den bombenartigen Herzlosen in Acht. Wenn ein Countdown über ihrem Körper erscheint, solltet ihr in Sicherheit gehen. Verlasst den Bahnhofsplatz durch das Tor mit der Aufschrift "5". Folgt dem östlichen Weg nach Süden und öffnet unterwegs die Truhe, die vor einem Gitter steht. Ihr erhaltet ein Potion. Springt auf die Plattform, besiegt die erscheinenden Herzlosen und drückt den Schalter an der Südwand. Springt in den Bereich, der sich soeben geöffnet hat, besiegt die Herzlosen hier und öffnet die Schatztruhe. Sie beinhaltet eine Gel. Ausrüstung. Drücke den Schalter, der sich an der Westwand befindet. Hinter dem sich öffnenden Gitter geht ihr nach unten und dann immer weiter den Gang entlang, bis ihr die letzte Schatztruhe findet und einen Pyrosplitter bekommt. Geht den Gang, den ihr gekommen seid, wieder zurück, die Stufen hoch, bis zum Schalter am Ende des Korridors. Aktiviert ihn und verlasst das Gebiet durch die "3". Durchquert die Seitenstraße in Richtung Süden, betretet den Turnierplatz und stellt euch dem Wächter. Er wird von drei Betrachtern begleitet. Kümmert euch zuerst um sie. Der Wächter scheint nur eine Attacke draufzuhaben: ein gigantischer Laser. Diese Attacke ist gut im Ansatz zu erkennen, der Wächter beugt sich vor, man kann ihr also gut ausweichen. Natürlich kann man sich auch absichtlich treffen lassen, um so einen Limit-Brecher zu aktivieren und die Sache schnell zu beenden.

Belohnung:

  • Doppelspruch [4] (1)
  • Pyrosplitter (2)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung KH 358/2 Days: Mission 12: Stiller Gefährte / Mission 13: Das Ende der Stille / Mission 14: Zwei Schlüssel / Mission 15: Vernichtet / Mission 16-19: Vermisst - Einsamkeit

Zurück zu: Komplettlösung KH 358/2 Days: Mission 3: Unvollständig / Mission 4: Das Schlüsselschwert / Mission 5: Eine geschlossene Welt / Mission 6: Auf zu neuen Taten / Mission 7: Freunde

Seite 1: Komplettlösung KH 358/2 Days
Übersicht: alle Komplettlösungen

KH 358/2 Days

Kingdom Hearts - 358/2 Days spieletipps meint: Das starre Missionskorsett wird der Story und den liebevollen Charakteren nicht gerecht, so bleibt das Rollenspiel zwar umfangreich, aber abwechslungsarm. Artikel lesen
72
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

KH 358/2 Days (Übersicht)

beobachten  (?