Mission 21: Die Veränderung: Komplettlösung KH 358/2 Days

Mission 21: Die Veränderung

von: manu031189 / 18.04.2012 um 19:26

Diese Mission bestreitet ihr gemeinsam mit Axel. Ihr müsst Herzlose besiegen und Herzen sammeln. Schaut nach Norden: eine Schatztruhe mit einem Potion. Schaut jetzt nach Süden: in der Luft schwebt das Qualabzeichen. Springt, um es zu erreichen. Verlasst das Gebiet nach Süden und ihr trefft Karlo. Es folgt eine Planänderung: Karlo unauffällig folgen! Ein Minispiel startet: Auf dem Bildschirm erscheinen zwei markierte Bereiche. Karlo darf den blauen Bereich niemals verlassen und ihr dürft den roten Bereich niemals betreten. Hört sich einfach an? Na dann, viel Spaß! Probiert einfach so lange, bis es klappt. Merkt euch Karlos Bewegungen und vor allem, an welchen Positionen er sich umschaut. Ach ja, versucht nicht zu laut über die schreckliche Kameraführung zu fluchen... Wenn ihr das erste Gebiet gemeistert habt, dürft ihr den ganzen Spaß auch noch vor dem Tor von Agrabah wiederholen. Nach einer gefühlten Ewigkeit findet Karlo endlich den Geheimgang. Folgt ihm und ihr steht vor einem übergroßen Tigerkopf. Öffnet die Schatztruhe, und ihr bekommt ein Potion. Geht dann ins Innere der Höhle. Nun bemerkt ihr, dass ihr Karlo verloren habt und könnt zur eigentlichen Mission zurückkehren.

Schaut euch im Raum um und besiegt die Herzlosen. Schlagt die Holzkiste, die im Norden steht zur östlichen Statue im Süden und springt an ihr hoch, um die obere Plattform zu errei-chen. Aktiviert hier den Schalter. Untersucht daraufhin den Boden vor der anderen Statue. Nun könnt ihr diese Statue nach Nordwesten schlagen. Bringt die Kiste ebenfalls dorthin und klettert auf die Plattform. Besiegt die Herzlosen und geht durch das Tor. Eine Schatztruhe befindet sich hier in der südöstlichen Ecke. Sie enthält ein Potion. Besiegt alle Herzlosen und eine Große Rüstung taucht auf. Nehmt euch vor seinen Rundumschlag-, seinen Sprung- und seinen Sturmattacken in Acht. Greift seinen Kopf an und wartet, bis er auf den Bauch fällt und absolut hilflos ist. Nutzt diesen Moment aus! Aktiviert den Schalter in der Nordöstlichen Ecke. Die runden Säulen fahren jetzt auf und ab. Springt auf die niedrigste Säule, von dort dann auf die rechteckige Plattform, die am einfachsten zu erreichen ist, dann wieder auf eine auf- und abfahrende Säule und immer so weiter, bis ihr den Ausgang im Nordwesten erreicht. Öffnet vorher noch die Truhe, die sich daneben befindet und ihr erhaltet ein Eisen. Geht im nächsten Raum nach Westen und lasst euch auf die unterste Plattform fallen. Öffnet die Truhe, sie enthält ein Eisen. Springt dann nach Westen in den Abgrund. Ihr befindet euch wieder in der Eingangshalle der Höhle, jedoch auf einer höheren Ebene, die ihr nur auf diesen Weg erreichen könnt. Folgt dieser Plattform bis zum Ende, wo ihr das Einheitsabzeichen findet. Passt unterwegs auf, dass ihr, wenn ihr gegen die Herzlosen kämpft, nicht runterfallt, lasst im Notfall Axel die Arbeit erledigen oder wendet Magie an. Springt auf die Plattform im Norden und öffnet noch die Truhe. Sie beinhaltet ein Potion. Verlasst die Höhle und kehrt zur Stadt zurück. Auf dem Dach des südwestlichen Gebäudes am Tor von Agrabah befindet sich eine Truhe mit einem Leuchtsplitter. Die letzte Truhe befindet sich in den Straßen von Agrabah. Klettert die südöstlichen Plattformen hoch, dann könnt ihr sie gar nicht verfehlen. Sie beinhaltet ein Potion. Nachdem ihr alles erledigt habt, kehrt zum Schloss zurück.

Belohnung:

  • Vita (2)
  • Magie ST2 [4] (1)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 22: Das Versprechen

von: manu031189 / 18.04.2012 um 19:27

Bevor ihr die Mission startet, redet mit Xaldin und gebt ihm einen Pyrosplitter. Im Austausch erhaltet ihr einen Cyanitsplitter. Startet dann die Mission.

In dieser Mission besucht ihr das Schloss des Biestes. Euer Ziel ist es, den Feldwebel-Herzlosen zu eliminieren. Geht nach Norden und öffnet die beiden Truhen. Ihr erhaltet einen Cyanitsplitter und eine "Blocken ST+ [L]"-Tafel. Geht durch das Tor im Norden, um in den Innenhof zu gelangen. An der Westwand ist eine Truhe, sie enthält einen Äther. An der ge-genüberliegenden Wand befindet sich ebenfalls eine Truhe mit einem Potion. In der Nordostecke findet ihr das Qualabzeichen. Um einen geheimen Gang zu öffnen, schlagt die Statuen, die auf dem Platz stehen, auf die runden, weißen Flächen, die sich jeweils hinter den Statuen befinden. Folgt dem geheimen Gang ins Innere des Schlosses. Wenn ihr vor einer Sackgasse steht, untersucht den Hebel an der rechten Seite. Geht weiter geradeaus, bis ihr erneut eine Wand mit einem Hebel öffnen müsst. Aktiviert den dritten Hebel und ein Verbindungsgang öffnet sich. Hinter den Kisten befindet sich eine Truhe mit einem Hi-Potion. Springt auf die mittlere Kiste und lasst euch durch den Spalt in die Eingangshalle fallen. Rechts neben der Treppe befindet sich das Einheitsabzeichen. Geht in die Mitte des Raumes und der Kampf mit dem Feldwebel kann beginnen. Weicht seinen Wirbelattacken aus und erledigt ihn. Untersucht dann das Tor im Süden und kehrt zum Schloss zurück.

Belohnung:

  • Rucksack (1)
  • Leuchtsplitter (2)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 23: Das Trio

von: manu031189 / 18.04.2012 um 19:27

Ihr habt eine Rucksacktafel erhalten. Rüstet sie am besten gleich aus, damit ihr auf Missionen mehr Items mitnehmen könnt. Redet mit Demyx. Er sagt euch, dass ihr ein Hi-Potion schmieden sollt. Tut es (kostet zwei Potion-Tafel und 800 Taler), und er gibt euch eine Kombo-Tech. Axel gibt euch einen Hi-Äther, wenn ihr ihn ansprecht. Startet danach die Mission.

Euer Ziel ist es, zusammen mit Axel Xion zu finden. Hinter euch befindet sich eine Truhe mit einem Äther. Die andere Truhe, die in der Nähe steht, ist ein verkleideter Herzloser. Untersucht sie und vernichtet ihn. In der Unterirdischen Passage, am Gitter im Westen, befindet sich ebenfalls eine Truhe, die ein Vita-Rezept enthält. Verlasst dieses Gebiet durch die "5". Rechts neben den Treppen zum Bahnhofsgebäude befindet sich ein Mondstein in einer Truhe. Geht die Anhöhe hinunter. Ganz unten, in einer Ecke, findet ihr eine weitere Truhe mit einem Pyrosplitter. Weiter zum Tram-Forum. Im südlichen Hinterhof findet ihr einen Pyrosplitter, im nördlichen einen Mondstein. Springt von hier auf die Plattform im Westen und geht dann über die Steinbrücke. Die letzte Schatztruhe mit einem Mondstein befindet sich auf dem Balkon, des Gebäudes, das ihr so erreicht. Geht anschließend zum Turnierplatz. Nach diesen neuen Erkenntnissen, geht zur unterirdischen Passage und verlasst sie durch den südlichen Ausgang. Nach dem Gespräch geht es zurück zum Turnierplatz. Euer nächstes Ziel ist der Treffpunkt der Freunde. Ihr erreicht ihn über die Seitenstraße. Untersucht das grüne Fass in der Nähe des Eingangs. Geht zurück zu Pence. Er stellt euch ein kleines Quiz. Die Richtigen Antworten sind "Bahnhofsplatz", "Hol dir ein Meersalzeis" und "Nur einen Waggon". Geht anschließend zum Waldgebiet und betrachtet die Bäume. Von einem fallen Blätter herunter. Schlagt ihn mit eurem Schlüsselschwert. Rennt nach Norden, zum alten Anwesen und stellt euch dem Herzlosen. Er hat eine ganz gemeine Wirbelattacke drauf. Vor der solltet ihr auf der Hut sein. Außerdem kann er unsichtbar werden. Schlagt dort, wo ihr ihn vermutet, und er wird wieder sichtbar. Wenn er unsichtbar eine Attacke vorbereitet, dann glühen seine Augen, Nutzt die Vorbereitungszeit, um ihn zu lokalisieren, passt aber auf, dass ihr von den Leuchtbällen, die er aus seinen Augen schießt, nicht getroffen werdet. Alternativ streckt der unsichtbare Herzlose seine Zunge nach euch aus und richtet so Schaden an. Wenn ihr aber oft genug ausweicht, ist auch dieser Gegner kein Problem. Nach dem Sieg endet die Mission.

Belohnung:

  • Luftgrätsche [2] (1)
  • Pyrosplitter (1)
  • Cyanitsplitter (1)

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Mission 24-28: Unzertrennlich

von: manu031189 / 18.04.2012 um 19:28

Bevor ihr die Mission startet, redet mit Xion und sie gibt euch ein Allheilmittel. Wenn ihr Axel ansprecht, sagt er euch, dass ihr die Bonusanzeige für die Tage 51 bis 57 füllen sollt. Das habt ihr natürlich schon getan, wenn ihr diesem Lösungsweg gefolgt seid. Als Belohnung hat Saix eine Spezialmission für euch. Neben dieser Mission hat er noch vier weitere, die alle darauf warten, von euch erledigt zu werden. Pflicht sind die Missionen 24 und 27. Ich würde die Reihenfolge 24-26-27-28-25 empfehlen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 24

von: manu031189 / 18.04.2012 um 19:28

Euer Ziel ist es zusammen mit Xion die Wunderhöhle in Agrabah zu erkunden. Standartmäßig ist nördlich von euch wieder eine Truhe mit einem Potion. In den Straßen von Agrabah findet ihr ein weiteres Potion, wenn ihr die Plattformen im Südosten raufklettert. Geht weiter zum Tor von Agrabah und vernichtet die erscheinenden Herzlosen. Sie haben eine Schwäche gegen Eis-Magie. Holt euch noch den Äther auf dem Dach des südwestlichen Gebäudes und betretet die Höhle. Springt auf die Plattform im Norden und untersucht die Tafel links neben dem Ausgang. Xion wird hier die gefundene Perle einsetzten. Es werden drei Blöcke ausgefahren, die ihr aktivieren müsst. Geht dazu zunächst in den nächsten Raum. Im Südosten befindet sich eine Truhe mit einem Potion, im Nordosten ein Schalter, mit dem ihr die runden Säulen auf- und abfahren lasst. Springt mit ihrer Hilfe auf die Plattform ganz im Nordosten und aktiviert den ersten Block, indem ihr draufhaut. Springt danach weiter zum Ausgang im auf der Plattform im Westen. Rechts neben dem Ausgang findet ihr noch eine Truhe mit einem Potion. Geht in den nächsten Raum und springt in den Abgrund. Ihr landet auf der höheren Ebene der Eingangshalle der Höhle. Aktiviert hier oben den zweiten Block. Untersucht außerdem den Riss im Boden neben dem Block. Geht nach Süden, wo ihr eine Truhe mit einem Leuchtsplitter findet. Auf der etwas tiefer gelegten Plattform südlich eurer Position befindet sich eine weitere Truhe, die ein Eisen enthält. Kehrt zum Raum mit dem Abgrund zurück, nachdem ihr alles eingesammelt habt. Auf der unteren Plattform im Osten befindet sich der letzte Block. Aktiviert ihn und es erscheinen drei weitere Plattformen. Springt nach oben und schlagt auf den Pfahl mit den Rädern. Das Gittertor im Norden öffnet sich. Rennt hin, bevor es sich wieder schließt. Sammelt unterwegs noch das Einheitsabzeichen ein, das direkt vor dem Tor liegt. Öffnet die letzte Schatztruhe in dem geheimen Raum - sie enthält ein Potion - und untersucht die Statue im Süden. Karlo erscheint und denkt, er könne sich mit euch anlegen. Weist ihn in die Schranken. Er hat nur zwei verschiedene Attacken drauf: Er rollt eine Bombe nach euch (ausweichen oder blocken) und eine brutale Nahkampf-Kombo. Dazwischen hat er längere Angriffspausen, die diesen Kampf sehr einfach gestalten.

Belohnung:

  • Eis (1)
  • Cyanitsplitter (2)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung KH 358/2 Days: Mission 25 / Mission 26 / Mission 27 / Mission 28 / Mission 29: Herzen

Zurück zu: Komplettlösung KH 358/2 Days: Mission 16 / Mission 17 / Mission 18 / Mission 19 / Mission 20: Wiedervereinigung

Seite 1: Komplettlösung KH 358/2 Days
Übersicht: alle Komplettlösungen

KH 358/2 Days

Kingdom Hearts - 358/2 Days spieletipps meint: Das starre Missionskorsett wird der Story und den liebevollen Charakteren nicht gerecht, so bleibt das Rollenspiel zwar umfangreich, aber abwechslungsarm. Artikel lesen
72
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

KH 358/2 Days (Übersicht)

beobachten  (?