Aufträge: Komplettlösung Pokemon Ranger - Finsternis

Aufträge

von: manu031189 / 18.04.2012 um 22:46

In seinem Haus findest du Herr Holzwardt, der dich bittet, die Baumstämme im Briseforst zu beseitigen. Fange dazu Roselias, die du alle im Briseforst findest, und zerstöre alle Baumstämme, die alle im ersten Bereich des Forstes sind. Als Belohnung erhälst du eine längere Fangleine.

Eine alte Dame in Brisenau möchte, dass du ihr ein Wadribie bringst. Wenn du noch keines aus dem Briseforst hast, solltest du dorthin zurück und in den nördlichsten Teil gehen. Dort sind zwei Wadribies, von denen du allerdings nur eines brauchst. Als Belohnung erhälst du die Elektroabwehr.

Ein kleiner Junge in Brisenau möchte, dass du angeschwemmte Kisten am Strand zerstörst. Dazu benötigst du das am Strand fangbare Bidiza. Zertrümmere damit die Kisten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die mysteriösen Maschinen

von: manu031189 / 18.04.2012 um 22:47

Wenn du dich erneut bei Urs meldest, gibt sie dir den Auftrag, Professor Hastings durch den Briseforst zu geleiten. Doch kurz darauf meldet dieser, dass er in Havebrück weitere dieser Maschinen, welche du in der Ozeanhöhle gesehen hast, entdeckt hast. Bilde zusammen mit Luana ein Team und gehe zum Briseforst. Gehe dort über die erste Brücke und dann in den nördlicheren Bereich. Gehe dort immer nach Norden und dann, auf der Kuppe siehst du bereit Havebrück, nach Südwesten zum freistehendem Ausgang. Folge dem Weg nach Süden und in den letzten Bereich und Havebrück ist gleich vor dir.

In Havebrück erwartet dich auch schon ein Junge mit dem Name Stegner, der dir von vielen Maschinen in Havebrück erzählt. Fange dir nun einige Bidifas, um zuerst die Maschine direkt neben der Rangerbasis und dann im oberen Teil des ersten Bereiches der Stadt zu zerstören. Fange dir dann zwei Pokemon, die die Maschinen im Westen der Stadt zerstören können (zum Beispiel Fukano oder Magby). Die beiden Maschinen stehen jeweils auf den kleinen Grünflächen. In einer Zwischensequenz siehst du zwei Rüpel in der Stadt, die du am besten verfolgst. Gehe zuerst zurück zum mittleren Teil der Stadt und dann nach Osten. Da du nicht weiter nach Osten in den Hafenbereich kannst, musst du nach oben gehen, wo du siehst, wie ein Mädchen, Melodie, sowie Stegner von wilden Pokemon umzingelt sind. Zerstöre zuerst die grüne Maschine und dann die weiße im unteren Teil des Bereiches. Zuvor musst du jedoch noch den elektrischen Zaun zerstören. Von den beiden erfährst du, dass die Rüpel sich im Hafenbereich aufhalten. Gehe also nach Osten in den Hafen. Im Hafen musst du links neben dem Haus nach Norden gehen, wo du auf die Rüpel und einige andere Menschen in schwarzen Kutten triffst. Die Menschen bezeichnen sich als Team Nachtschatten. Da du ihre Pläne zuerst gebremst hast, greifen sie dich mit vier Ratfratz an. Danach folgt ein weiterer Kampf: ein Bosskampf. Kämpfe gegen das Toxiquak! Nach dem Sieg verschwindet das Team auch schon, doch du wirst es bald schon wieder sehen. Gehe vorerst zurück nach Brisenau zur Rangerbasis.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Aufträge

von: manu031189 / 18.04.2012 um 22:47

Ein Mann am Ausgang von Havebrück möchte, dass du die ihm im Weg stehenden Kisten zerstörst. Hole dir dazu das Rabauz von hinter dem Rangerstation und zerstöre die Kisten. Die Belohnung ist Käferabwehr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Olli

von: manu031189 / 18.04.2012 um 22:47

In der Rangerbasis angekommen, erfährst du auch endlich von Olli, warum der Briseforst angefangen hat, zu brennen und was Team Nachtschatten damit zu tun hat. Er bittet dich danach ihn nach Schikolingen zu begleiten. In Schikolingen erzählt er dir von einem Geisterhut auf der Partner-Farm, welche südlich von Schikolingen liegt. Gehe also zur Partner-Farm und finde ein Zirpurze vor. Nachdem du Zirpurze gefangen hast, wird es zu deinem Partner. Ab sofort hast du zwei Partner, welche du in der Partner-Farm wechseln kannst. Im Verlaufe des Spiels werden es noch mehr Partner werden. Bringe nun Olli zu seiner Mutter in das Haus unten rechts.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Aufträge

von: manu031189 / 18.04.2012 um 22:47

Am Eingang des Briseforst siehst du einen Mann, der dir sagt, dass ein Koknodon von einem Schillok gejagt wird. Um die beiden zu finden musst du unterhalb des Baches nach links gehen. Bei dem Baum findest du die beiden. Besiege nun das Schillok. Die Belohnung besteht aus dem Beitritt des Koknodon in dein Team. Ab sofort kannst du es als Partnerpokemon auswählen.

Schilderich erzählt dir von einem Steinschlag am Windspiel-Hügel, welcher nun nicht mehr gut erreichbar ist. Hole dir dazu das Nasgnet aus der Ozeanhöhle, um den Stein zu beseitigen. Als Belohnung erhälst du Unlichtabwehr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Pokemon Ranger - Finsternis: Havebrück / Der Altru-Park / Die Wagnisklippen / Aufträge / Die Schule

Zurück zu: Komplettlösung Pokemon Ranger - Finsternis: Das Praktikum / Der Abschluss / Die erste Mission / Die ersten Aufträge / Der Briseforst

Seite 1: Komplettlösung Pokemon Ranger - Finsternis
Übersicht: alle Komplettlösungen

Pokemon Ranger - Finsternis

Pokémon Ranger - Finsternis über Almia spieletipps meint: Kein schlechter Nachfolger des ersten Teiles, der leider viel zu wenig an Neuerungen bietet.
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront: So könnt ihr ab kommender Woche gratis spielen

Star Wars Battlefront: So könnt ihr ab kommender Woche gratis spielen

Mit den Diensten EA Access und Origin Access hat Spielhersteller Electronic Arts (EA) zwei Dienste geschaffen, die euch (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Ranger - Finsternis (Übersicht)

beobachten  (?