Irrer Wissenschaftler - Teil 3: Komplettlösung Prototype 2

Irrer Wissenschaftler - Teil 3

von: Spaten112 / 25.04.2012 um 15:06

Ansicht vergrössern!Koenig behauptet auf eurer Seite zu sein.
Benutzen Sie den Handscanner, um Koenigs Büro betreten zu können

In der Form des Blackwatch-Soldaten könnt ihr die Tür zu Koenigs Büro öffnen.

Koenig wird euch erzählen, dass er gezwungen wird für Gentek zu arbeiten. Außerdem erzählt er euch von einem Projekt namens "Orion". In dem Projekt will Dr. Burk Supersoldaten züchten. Laut ihm kann das Projekt aber noch gestoppt werden.


Verlassen Sie Koenigs Einrichtung

Verlasst die Einrichtung über die Tür.


Begeben Sie sich zum Projekt-Orion-Lager

Das Projekt-Orion-Lager befindet sich beim grünen Pfeil.


Zerstören Sie die Kommunikationssysteme

Dr. Koenig gibt euch den Tipp die Kommunikationssysteme zu zerstören. Dies sorgt dafür, dass keine Verstärkung gerufen wird. Die Systeme befinden sich auf den Dächern und sind mit einem orangen Dreieck markiert. Zerstört alle drei, um dieses Ziel abzuschließen. Tut dies am besten mit einem Raketenwerfer!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Prototype 2 schon gesehen?

Irrer Wissenschaftler - Teil 4

von: Spaten112 / 25.04.2012 um 15:42

Ansicht vergrössern!Die beiden brauchen keine Schulterpolster.
Machen Sie einen Schildschlag auf den Supersoldaten

Anscheinend hat Burk schon einen Supersoldaten gezüchtet. Dieser greift euch auch direkt an. Blockt seinen Angriff mit einem Schildschlag. Haltet dazu die angezeigte Taste.


Besiegen Sie den Supersoldaten

Der Supersoldaten lässt sich am besten mit den Klauen besiegen. Weicht nebenbei seinen Attacken aus und befreit euch aus seinen Griffen.

Wenn ihr den Soldaten am Ende des Kampfes absorbiert, verbessern sich eure Ranken.


Zerstören Sie die Transformatoren, um das Projekt Orion aufzuhalten

Die Transformatoren sind mit orangen Dreiecken markiert. Zerstört sie, um dieses Ziel abzuschließen.


Besiegen Sie die Supersoldaten

Es erscheinen zwei weitere Supersoldaten. Diese Typen sind genauso zu besiegen wie der andere.

Habt ihr es geschafft, fliegt das Lager in die Luft und die Mission ist beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Orion: Phase Zwei

von: Spaten112 / 25.04.2012 um 16:04

Ansicht vergrössern!Wenn die Arme des Supersoldaten leuchten, steht er kurz vor einem Angriff.
Begeben Sie sich zum Testgelände, um Projekt Orion aufzuhalten

Dr. Koenig verrät euch wo das Testgelände für Projekt Orion ist. Außerdem erwähnt er, dass ihr nur Phase-1-Supersoldaten besiegt habt. Auf dem Testgelände existiert hingegen ein Phase-2-Supersoldat, der zusätzlich eure DNA besitzt.

Falls dieser Supersoldat nicht zerstört wird, könntes Dr. Burk gelingen mehrere seiner Sorte zu züchten.

Begebt euch zum grünen Pfeil, um das Testgelände zu finden.


Besiegen Sie den Phase-2-Supersoldaten

Vom Dach aus solltet ihr am besten direkt einen Sprungangriff ausführen. Der Supersoldat hat zwei auffällige Arme. Wenn sie anfangen zu leuchten, steht er kurz vor einem Angriff. Ihr solltet dann schnell Blocken, damit er kurz kampfunfähig wird. Einen Angriff zu blocken ist übrigens auch die Voraussetzung für den Bonus in diesem Ziel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Orion: Phase Zwei - Teil 2

von: Spaten112 / 25.04.2012 um 16:33

Ansicht vergrössern!Eure bisher stärkste Attacke.
Führen Sie einen Devastator durch

Durch das Absorbieren des Phase-2-Supersoldaten habt ihr die Fähigkeit der Masse erlangt.

Setzt nun wie angezeigt einen Devastator ein. Diese Attacke wird alle Gegner mit einem Schlag besiegen.


Absorbieren Sie biologische Ziele, um Masse zu gewinnen und Ihre Masseleiste aufzufüllen

Wenn ihr nun biologische Ziele wie zum Beispiel Menschen absorbiert, erlangt ihr Masse. Ist eure Masseleiste komplett aufgefüllt, könnt ihr wieder einen Devastator durchführen.


Besiegen Sie die Phase-1-Supersoldaten und die Brawler

Nachdem die Masseleiste aufgefüllt ist, erscheinen Supersoldaten und Brawler. Sie sind mir orangen Dreiecken markiert.

Wartet erst einmal bis alle in eurer Nähe sind und führt dann einen Devastator aus. Danach werden sie stark geschwächt sein, sodass ihr sie schnell erledigen könnt.


Absorbieren Sie Dr. Burk

Dr. Burk wird nach eurem Kampf versuchen zu fliehen. Rennt ihm hinterher und absorbiert ihn. Durch sein Gedächtnis wird sich offenbaren, dass Dr. Koenig irgendetwas im Schilde führt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Natürliche Selektion

von: Spaten112 / 25.04.2012 um 17:01

Ansicht vergrössern!Der Commander weiß wo Dr. Koenig ist.
Besiegen Sie den Blackwatch-Hinterhalt

Dr. Koenig hat wirklich gelogen. Am Anfang dieser Mission geratet ihr in seinen Hinterhalt. Da der Hinterhalt nur aus ein paar Helikoptern und Soldaten besteht, solltet ihr kein Problem haben.


Zerstören Sie die Transporter, um den Commander hervorzutreiben

Dr. Koenig versteckt sich. Ein Commander kennt seinen Aufenthaltsort. Zerstört beide orange markierten Transporter, um ihn zu finden. Neben den Transportern erscheinen auch drei Supersoldaten. Benutzt einen Devastator, um sie zu schwächen.


Absorbieren Sie den Commander, um herauszufinden, wo Dr. Koenig ist

Wenn ihr den Commander absorbiert, erfahrt ihr, dass Koenig sich in Basis 7 befindet. Er hat außerdem zusätzliche Sicherung beantragt.


Beenden Sie den Alarm

Entzieht euch nun erst einmal den Blicken der Blackwatch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Prototype 2: Natürliche Selektion - Teil 2 / Die Luftbrücke / Feinde und Verbündete / Feinde und Verbündete - Teil 2 / Feinde und Verbündete - Teil 3

Zurück zu: Komplettlösung Prototype 2: Laborratte - Teil 2 / Erlösung / Erlösung - Teil 2 / Irrer Wissenschaftler / Irrer Wissenschaftler - Teil 2

Seite 1: Komplettlösung Prototype 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Prototype 2 (11 Themen)

Prototype 2

Prototype 2 spieletipps meint: Actionreiches Spektakel, das Laune macht. Auf dem PC solltet ihr jedoch ebenfalls nur mit Controller spielen. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Prototype 2 (Übersicht)

beobachten  (?