Kingdom Hearts 3D: Weitere Tipps gegen Julius (Sein Kampfverhalten)

Weitere Tipps gegen Julius (Sein Kampfverhalten)

von: Zieg / 03.08.2012 um 10:18

In einem früherem Beitrag wurden ja schon Tipps gegeben wie man am besten gegen Julius vorgehen sollte. Fand ich gut und hat mir auch sehr geholfen, besonders die Sache mit dem Ballon Zauber, haben nie wirklich verwendet, nur ma in der Demo und da hats mich nicht so überzeugt, bis jetzt. Aber ich dachte mir es kann nichts schaden die Sache genauer zu beschreiben.

Die einfachste Methode ist natürlich ein hoher Level, aber so leicht wollen wir es uns ja ned machen. Ich hab gelesen Lv. 60 ist eine gute Grundvoraussetzung, auf die folgende weise hab ichs aber auch schon mit Sora auf Lv. 42 und mit Riku auf Lv. 45 natürlich auch auf Profi geschafft.

Bevor ich loslege wie man am besten mit Riku und wie man mit Sora vorgeht, erstmal wie Julius kämpft und worauf man bei beiden gleichermaßen achten sollte.

Zu Julius: An sich sind Juliuss Angriffe relativ leicht zu durschauen. Er macht verschieden einzelne Schläge denen nicht schwer auszuweichen ist. Dann kann er noch eine Schlagkombo die recht gefährlich ist da er euch damit bis gut über die halbe Arena verfolgt und ordentlich Schaden macht, also Abstand halten. Besonders würde ich es vermeiden höhere Orte aufzusuchen, da er sonst an eine Wand springt und auf euch runterprescht was auch recht Schwer auszuweichen ist und natürlich böse die Energie ankratzt. Über seinen Sprintangriff braucht man nicht viel sagen, er rennt auf einen zu bremmst ab und rennt nochmal ein kleines Stück, an sich keine große Sache nur aufpassen weil er auch noch Schaden macht während er bremmst. Ganz besonders dreckig ist sein Biss Angriff wenn er euch hochhebt, das macht viel Schaden und verschiedene Statusveränderung, also Gift, Blindheit oder Verwirrung (Weiss ned genau obs mehr gibt, hatte selber nur die 3 bis jetzt) und es kommt auch gerne vor das man z. B. Blind ist und dann plötzlich verwirrt, also Medica dabeihaben oder das weite suchen bis die Effekte abgeklungen sind, was nicht alzulange dauert. Wie auch schon gesagt wurde lädt Julius bei genug Schaden seine Fäuste für einige Zeit mit Blitzen auf um noch mehr Schaden zu machen, noch zu erwähnen ist das er diesen Vorgang mit einem Riesen Blitzga einleitet der mehrmals übers ganze Feld einschlägt. Wenn er in diesem Zustand seine einzelnen Schläge benutzt ist zu beachten dass er damit auch Blitze nach vorne schießt, also immer seitlich ausweichen.

Erstmal ein großer Abschnitt also mach ich einen kleinen Zwischenstopp, die Fortsetzung folgt sofort.

1 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Saggt mal wieso vergesst ihr ale feuga-salve?? das ist 10mal besser als das restliche zeugs

08. August 2012 um 19:17 von killmastwe melden

Das Geheimnis ist hier Ballon Vigra spamen. Dann ist der schnell besiegt.

05. August 2012 um 15:52 von KingdomHeartsFan01 melden

Für so einen leichten Secret Boss, brauche ich nicht so viele Tipps.

03. August 2012 um 23:42 von d-freak melden

Blitze kann man blocken. Seinen Wandsprung kann man mit Riku leicht ausweichen und vor den Schlagkombo weglaufen ist unnötig, man kann auch hier leicht blocken und gut kontern.

03. August 2012 um 22:16 von Lufia18 melden


Dieses Video zu Kingdom Hearts 3D schon gesehen?

Weitere Tipps gegen Julius (Grundverhalten)

von: Zieg / 03.08.2012 um 10:19

Um gleich weiter zu machen erklär ich hier wie man mit beiden am besten umgehen sollte. Als erstes die Vorbereitung: "Trotzkopf", "Dickschädel" und "Immunität", für eine ungestörte Heilung, sind so ziemlich unerlässlich. (Auch wenn ichs ohne "Immunität" geschafft habe, weil ichs noch nicht hatte, empfehle ich es wärmstens)

Auch is es gut am besten für jeden alle Aktionen zu haben, ganz besonders die zum besseren ausweichen, also Sora die "Gleitrolle" und Riku die "Sinistra Rolle" und statt "Rachewurf" und "Racheknall" kann ich auch das "Stehaufmännschen" empfehlen, den nach einem Luftkonter kommt man nur schwer schnell genug weg und hat gleich die nächste Faust sitzen. Auch zu empfehlen ist die Fähigkeit "Notaufladung" wodurch eure Techniken schneller aufladen wenn eure Energie unte 25% fällt, wichtig für eine schnellere Heilung mit "Vigra".

Als zweites ist wichtig: Vergesst Nahangriffe- und technike da man sich sicher sein kann das man eine übergezogen bekommt und der Angriff abgebrochen wird. So gut solche Angriffe wie Soras "Ars Arcanum" oder Rikus "Sinistra Aura" auch sein mögen, Julius juckts nicht viel und er haut euch eine runter. Also überwiegend mit Magie angreifen. Eine etwas riskantere aber doch effektife Strategie ist es auch den Effekt von "Notaufladung" zu nutzen. Sollte man genug Schaden haben, also unter 25% und natürlich über 1HP, und die Techniken sich schneller aufladen, kommt es besonders gut sich weit von Julius zu entfernen, was man eh tun sollte, und Magie zu Spammen. Wenn es zu gefährlich wird natürlich schnellstmöglich heilen.

Vielen seiner Angriffe ist nicht sooooo schwer auszuweichen wenn man einen guten Abstand hällt. Bei seiner Schlagkombo ist es am besten direkt nach hinten auszuweichen, Rollen zur Seite bringt nicht viel da er einen damit Verfolgt. Und bei seinen Sprungangriffen ist es ähnlich, sobald er spring ihn im Auge behalten und das weite suchen, wobei es hier besser ist mehr zur Seite auzuweichen.

Welche Zauber für Sora und für Riku nach meiner Erfahrung gut wirken kommt noch, aber 2 mal "Vigra" würde ich für jeden mitnehmen.

Sooooooo, ich hoffe meine Beschreibungen sind nicht zu lang und noch übersichtlich genug, deshalb hier wieder ein Zwischenstopp.

Als nächstes: Welche Zauber gut für Sora und Riku sind.

2 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ansich nicht schlecht, aber das sind zuviele Infos und viele sind nicht wirklich wichtig. Kompakt ist hier das Zauberwort ;)

04. August 2012 um 00:02 von Lufia18 melden


Weitere Tipps gegen Julius (Sora und Riku)

von: Zieg / 04.08.2012 um 00:32

Zu guter letzt kommt noch welche Zauber ich aus eigener Erfahrung jeweils für Sora und Riku empfehlen kann und warum:

Sora: Mit Sora ist es meiner Meinung nach schwieriger weil er zwei Zauber nicht benutzen kann die sehr gut gegen Julius sind.

Auch ist damit zu rechnen das man wegen der mehr oder weniger langen Ausführung der Zauber oft eine übergezogen bekommt, was im Gegensatz zu den Nahkampftechniken nicht ganz so schlimm ist weil der Zauber trotzdem komplett ausgeführt wird. Aber trotzdem, immer für "Vigra" oder im Notfall sogar Hi- oder Mega Potionen bereithalten.

Einer, oder sogar der wichtigste Zauber neben 2 mal "Vigra" ist "Ballonra"/"Ballonga" (Ich hab bis jetzt nur 2 mal "Ballonra", hat aber ganz gut gereicht). Der "Ballon" Zauber macht im Gegensatz zu den anderen Zaubern überraschend viel Schaden und verfolgt Julius ganz gut. Wenn von Ballonra alle Bälle treffen, was oft genug vorkommt, weicht Julius auch kurz zurück was man nutzen kann um sich gegebenenfalls zu heilen. Oft genug kommt es vor das man von Julius eine geprackt bekommt bevor Sora auf die Ballons springt, was nicht weiter schlimm ist da er dann "in" den Ballons steht und alle gleichzeitig abbekommt, dadurch weicht er zurück und man kann sich eh wieder Heilen.

Als zweiter Zauber ist "Feuga-Salve" ganz gut, macht sehr viel Schaden und trifft ziemlich immer mit allen der vielen Feuerbällen die auf Julius fliegen. Der Nachteil hierbei ist das man lange bewegungsunfähig bleibt solange der Zauber ausgeführt wird. Das gute daran auch hier, wird man getroffen wird der Zauber trotzdem voll durchgezogen und man kann sich wieder bewegen um sich im zu heilen falls notwendig da Julius auch hierbei kurz zurückweicht.

Das wäre auch alles worauf ich mich verlassen habe "Ballonra/ga" und "Feuga Salve" nach beliebiger Menge und 2 wenn nicht sogar 3 mal "Vigra" und eventuell sogar Hi/Mega Potionen.

Riku: Mit Riku sieht das alles so ziemlich genauso aus nur das er noch zusätslich mit dem Zauber "Sinistra-Feuga" und der einzig brauchbaren Nahkampftechnik "Meteorsalve" punkten kann, mit denen kann man bei Riku auch gut auf "Feuga Salve" verzichten.

Zu "Sinistra-Feuga" ist zu sagen das es um einiges stärker ist wie der normale "Feuga" Zauber. Klingt zwar eh logisch aber viele denken auch das "kleinere Zauber" sich bei so einem Boss eh nicht lohnen. Ist jetzt zwar auch nicht so stark wie "Ballonra/ga" aber recht schnell auszuführen sodass man kaum einen Gegentreffer befürchten muss.

Und natürlich Rikus Glanzstück ist die "Meteorsalve". Die kann zwar mit einem Treffer abgebrochen werde, braucht ein wenig länger zur Ausführung und dauert auch bis sie wieder einsetzbar ist aber mit einem guten Treffer kann man schon einen ganzen Balken von Julius Energie runterhauen. Wegen der Nachteile sollte man genau drauf achten wann man die "Meteorsalve" einsetzt damit der Einsatz nicht usonst war. Am besten macht man das nach einem Sprungangriff von Julius weil er dann etwas braucht um wieder aufzustehen. Eine andere Möglichkeit ist es mit dem Doppelsprung hoch genug zu springen damit seine Fausthiebe einen nicht erwischen um dann mit voller Wucht auf ihn niederzupreschen.

Ich hoffe diese Erklärungen waren nicht zu lange und konnten jemanden helfen. Und wie im ersten Abschnitt schon gesagt, das ist eine Strategie wie man Julius ganz gut hinbekommt ohne lange zu leveln. Ich zum Beispiel hab gar nicht extra gelevelt, nachdem ich das Spiel auf Profi durch hatte war bei mir Sora auf Lv. 42 und Riku auf Lv. 45 und genau auf diesen Leveln hab ich Julius nach einigen Versuchen besiegen können. Ich schreib das jetzt nicht weil ich irgendwie angeben will sondern um zu zeigen das diese Strategie ganz gut funktioniert. Probierts aus und kommentierts auch gerne wie es bei euch funktioniert hat, hab auch nichts dagegen wenn jemand sogar noch ne Verbesserung hat wie man Julius noch leichter packt oder einen anderen guten Zauber kennt.

1 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wie oft denn bitteschön noch? Eine weitere Taktik, die null was bringt. Jeder der Kingdom Hearts-Fan ist, und weiß wie man das Spiel spielt, weiß wie man den sogar schon unter Lv.40 besiegt. Empfehle einfach Heilen und drauf hauen ohne ende ;)

08. August 2012 um 21:16 von xLukei melden

Die Verbesserung: Ballonga und VIgra und etwas FIngergefühl, mehr braucht es nicht an Taktik. Sry, aber deine Strategie ist unnütz und viel zu lang.

05. August 2012 um 16:06 von Lufia18 melden

Es gibt viel bessere taktiken um ihn zu besiegen und du brauchst wirklich nicht immer wieder erwähnen das du ihn auf lvl 42/45 geschafft hast.Ich hab ihn auf lvl 1 veteran besiegt

05. August 2012 um 13:34 von gelöschter User melden


Geistrang erhöhen

von: david212 / 05.08.2012 um 16:43

Wenn man in das Hauptmenü geht ist im unterem Bildschirm eine Anzeige welche dir zeigt welches SpezialPortal du betreten kannst. Und dazu gibt es einen Bonus. Der Bonus "Gefährl. Winde: Risk. Sturztempo u. starke Gegner! " erhöht den Rang der Geister die du Herstellen kannst.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Härterer Spielmodus

von: Keivo / 10.08.2012 um 16:18

Wenn ihr Kingdom Hearts 3D auf einer beliebigen Schwierigkeits Stufe durchspielt, schaltet ihr den "Veteran" Modus frei. Unter dem Modus steht als Text "Der Ultimative Test deiner Fähigkeiten. " Das ist ein Modus für echte Profis. Bei Ursula kann man mit 2 Schlägen/Treffern schon sterben.

1 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ich mache wahrscheinlich zu erst noch den Profi Modus durch.. o.O

07. Dezember 2012 um 17:58 von Pittlein melden

Was bringt der Beitrag? Das Spiel muss man so oder so durchspielen und selbst wenn man dieses Wissen hat, kann man damit nichts groß anfangen.

11. August 2012 um 19:15 von Lufia18 melden


Weiter mit: Kingdom Hearts 3D - Kurztipps: Sanctus / Epische Fantasie + Portaltrick / Unendlich lange Trainingszeit / Erfahrungsläufer Trick - Easy Leveln / Julius einfach gemacht auf Veteran

Zurück zu: Kingdom Hearts 3D - Kurztipps: Angriff zum schnell Leveln / Miezekönig, Sudo Neku und Possenpanda / Kumada Daisakasu schmieden / Gegner-Items ohne Portale / Geldfarming leicht gemacht

Seite 1: Kingdom Hearts 3D - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Kingdom Hearts 3D

Kingdom Hearts 3D - Dream Drop Distance spieletipps meint: Rundum gelungenes Action-Rollenspiel mit Top-Präsentation, innovativen Ideen und unverschämt charmanten Disney-Welten. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kingdom Hearts 3D (Übersicht)

beobachten  (?