Tag 17: Bucht von Maracai - Der Dschungel: Komplettlösung Risen 2

Tag 17: Bucht von Maracai - Der Dschungel

von: LindaSchult / 02.05.2012 um 21:18

Ansicht vergrössern!Das Dorf der Maracai ist erleuchtet - hier findet ihr Corrientes.

Achtung: Nehmt ihr den falschen Weg vom See aus nach oben (wenn ihr vom Lagerfeuer auf den See schaut, rechts), werdet ihr von vier feindlichen Piraten angegriffen. Mit einer ordentlichen Muskete oder anderweitigen Waffe könnt ihr die erledigen und als Quest im Dorf abgeben.

Der Weg zu Corrientes befindet sich links vom See und ist durch Fackeln hell erleuchtet. Sprecht mit der Wache, die euch dann ins Dorf der Eingeborenen lässt. Corrientes will, dass ihr für ihn den geheimen Zugang zum Feuertempel sucht, bevor er mit euch zusammenarbeitet. Da ihr jetzt im Besitz einer Karte seid, ist der Auftrag von Corrientes nicht mehr gänzlich unmöglich.

Seht euch im Dorf um und sprecht mit allen verfügbarren Personen, um weitere Quests und Hinweise abzustauben.

Im Dschungel sollt ihr euch jetzt sowohl auf die Suche nach dem geheimen Zugang zum Feuertempel machen, als auch Garcias Schiff an der Küste finden, um es zu durchsuchen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Risen 2 schon gesehen?

Tag 17: Bucht von Maracai - Garcias Schiff

von: LindaSchult / 02.05.2012 um 22:02

Ansicht vergrössern!An dieser Weggabelung trefft ihr eure Entscheidung.

Um eure Hauptquests zu erledigen, gibt es eine wichtige Weggabelung in Maracai, die wir für euch auf der Karte markiert haben. Nehmt den Weg nach rechts den Berg hinauf bis zur Küste, um zu Garcias Schiff zu gelangen. Hier trefft ihr auch auf Angus, den Corrientes von euch erledigt haben wollte. Er schließt sich euch an.

Am Ufer des Strands findet ihr ein Ruderboot, mit dem ihr zum Schiff übersetzen könnt. Aber Vorsicht: Kaum ist der Ladebildschirm weg, werdet ihr auch schon von den Piraten auf dem Schiff angegriffen.

Drei erwarten euch unten an Deck, einer steht eine Etage höher. Seht euch jetzt auf dem Schiff um: In Garcias Kajüte findet ihr sein Logbuch, das euch nicht nur verrät, wo Garcia seinen Schatz bunkert, sondern auch, wo er sich aufhält. Angeblich im Feuertempel. Wie praktisch, denn den wolltet ihr ja eh gerade suchen.

Achtung: Wenn ihr an dieser Stelle mit Angus zur Bucht bei eurem Schiff zurückkehrt, erfahrt ihr von Valdez ein folgenschweres Geheimnis: Im Lager hat nicht Corrientes mit euch gesprochen, sondern ein maskierter Garcia. Mit diesem Wissen könnt ihr nicht mehr zu Corrientes zurückkehren, da Garcia und das gesamte Dorf euch angreift.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tag 17: Bucht von Maracai - Die Feuerwand

von: LindaSchult / 02.05.2012 um 22:13

Ansicht vergrössern!Der Eingang zur Höhle ist zwischen den Felsen versteckt.

Die Feuerwand liegt im Südwesten, so viel steht fest. Am besten startet ihr vom Dorf der Maracai - und das, ohne vorher noch einmal mit Garcia im Zelt zu sprechen, denn dann greift euch seine versammelte Mannschaft an.

Nehmt den Weg rechts neben dem See, wo auch die Piratengruppe herumgelungert hatte. Geht an ihrem Lagerfeuer vorbei und weiter ins Tal. Rechts trefft ihr den Jäger Pandu, der euch nach Westen schickt, um die Feuerwand zu finden.

Hier müsst ihr euch ein bisschen genauer umsehen: in der Felswand findet ihr einen recht versteckten Eingang zu einer kleinen Höhle. Seht ihr Feuer in der Höhle und konmt euch kurz darauf eine (ziemlich zähe) Grabspinne entgegen, seid ihr hier richtig.

Es ist ratsam, wenn ihr die Höhle nicht all zu eilig erkundet, denn sonst habt ihr schneller zwei bis drei Grabspinnen an den Hacken, als euch lieb ist. Folgt dem Weg, bis ihr zur Feuerwand gelangt. Untersucht sie genauer und kehrt dann zu Corrientes ins Dorf zurück. Er schickt euch zu einem Schamanen, da ihr angeblich ohne das Blut der Ahnen nicht durch die Wand gehen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tag 18: Bucht von Maracai - Blut der Ahnen

von: LindaSchult / 03.05.2012 um 22:14

Ansicht vergrössern!Vor dem Eingang des Tempels ist eine tödliche Falle versteckt.

Markiert die Quest "Blut der Ahnen" auf eurer Karte, um zu dem Schamanen Osamu zu finden. Durchquert wieder die Höhle im Dorf der Maracai, um schnell zu ihm zu kommen. Im Gespräch mit Osamu findet ihr schließlich heraus, dass Garcia sich als Corrientes ausgibt.

Um euch zu helfen, gibt euch der Schamane ebenfalls das Blut der Ahnen, damit ihr durch die Feuerwand kommt. Wappnet euch für den Kampf gegen Garcia und geht zur Höhle zurück, um die Feuerwand zu durchqueren.

Folgt dem Weg tiefer in die Höhle. Wenn euch eine Grabspinne angreift, seid ihr richtig. Aus der Höhle raus, lauft ihr ins Tal (links auf der Anhöhe findet ihr ein Lagerfeuer, ein Bett und eine Truhe). Folgt den Termiten, bis der Tempel vor euch auftaucht.

Passt auf, wo ihr hinlauft: Mittig vor der Treppe ist eine Falle, die euer Alter-Ego umbringt, wenn ihr hineinlauft. Wenn ihr unsicher seid, drückt immer wieder die Leertaste - im rechten Moment betätigt, kann sie euch aus einer Falle retten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tag 18: Bucht von Maracai - Der Feuertempel

von: LindaSchult / 03.05.2012 um 22:38

Ansicht vergrössern!Nehmt dem toten Garcia das letzte Artefakt ab.

Im Tempel erwartet euch eine Sequenz: Ihr deckt Garcias Geheimnis auf und er bietet euch Kooperation an. Noch bevor ihr antworten könnt, taucht Mara auf. Anstatt euch zu töten, überlässt sie diese Ehre dem verschüchterten Garcia.

Gleich nach der Sequenz geht es in den Kampf gegen den Piraten-Kapitän und ein paar Sandteufel. Konzentriert euch ganz auf Garcia, der der gefährlichere Gegner ist und haltet euren Rum und Grog bereit. Habt ihr Garcia getötet, verschwinden die Viecher und auch Mara kehrt nicht zurück.

Ihr nehmt das Artefakt an euch und habt die Hauptquest beendet - jetzt fehlt euch noch ein Artefakt, das von Stahlbart. Setzt über nach Antigua, um Garcias Schatz zu heben und damit die nächste Hauptquest für "Stahlbarts Artefakte" zu beenden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Risen 2: Tag 18: Antigua - Garcias Schatz / Tag 18: Die Insel der Toten / Tag 18: Die Insel der Toten - Teil 2 / Tag 18: Die Insel der Toten - Teil 3 / Tag 18: Der Wassertempel - Der Kraken

Zurück zu: Komplettlösung Risen 2: Tag 15: Caldera - Kristallfestung / Tag 16: Caldera / Tag 16: Caldera - Teil 2 / Tag 16: Caldera - Teil 3 / Tag 17: Bucht von Maracai

Seite 1: Komplettlösung Risen 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Risen 2 - Dark Waters (8 Themen)

Risen 2

Risen 2 - Dark Waters spieletipps meint: Gelungene Mischung aus Action und Abenteuer. Ein würdiger Risen-Nachfolger mit stimmungsvoller Optik und witziger Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Risen 2 (Übersicht)

beobachten  (?