(Akt 3) Die Bastionstiefen - Speisekammer:: Komplettlösung Diablo 3

(Akt 3) Die Bastionstiefen - Speisekammer:

von: Shoninya / 22.05.2012 um 16:19

Hoffentlich habt ihr euch bei dem Wegpunkt zuvor gut mit Heiltränken eingedeckt und gegebenenfalls euer Equip verbessert. Nachdem ihr den kurzen schmalen Gang durchquert habt kommt ihr zur Speisekammer und seinem Wächter.

Ghom - Herr der Völlerei:

Im Kampf gegen Ghom solltet ihr euch am besten für eine Richtung entscheiden und nun fortan im kreis den Gegner kiten. Dabei sollten natürlich Stoffklassen achten ihm nicht zu Nahe zu kommen und ihn gegebenenfalls zu verlangsamen. Tankklassen müssen vor seinen Attacken aufpassen und ausweichen und sobald der Boden eine Giftfläsche ist den Gegner weiterkiten. Beide Klassen sollten ebenfalls auf Giftblasen aufpassen, die der Boss abfeuert. Diese erzeugen ebenfalls eine Giftfläsche auf dem Boden und fügen auch bei Berührung schon viel Schaden zu.

Habt ihr den Boss erledigt so stürmt auch nicht gleich auf seine Leiche zu und plündert ihn aus. Sein Giftfeld ist immernoch präsent!


Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?

(AKt 3) Die Waffenkammer der Bastion:

von: Shoninya / 22.05.2012 um 16:22

Wieder in der Stadt angekommen spricht euch Leutnant Lavail an und berichtet von schrecklichen Geräuschen aus der Waffenkammer. Verkauft vlt noch schnell die Beute von Ghom und rüstet euch aus und betretet dann die Waffenkammer.

Ihr entdeckt Leah die unter Anleitung von Adria den schwarzen Seelenstein bannt. Jedoch ist die Finsternis in ihm in Aufruhr und einige niedere dunkle Schattenungeziefer entkommen dem Stein und greifen euch an. Vernichtet sie und redet anschließend mit Leah.


(AKt 3) Kriegsmaschinen:

von: Shoninya / 22.05.2012 um 16:28

Um diese Quest zu starten müsst ihr mit Tyrael bei der Zitadelle sprechen. Lauft anschließend über die Zugbrücke und durch das Areattor. Davor trefft ihr noch auf Pale, bei den Treppen, der euch ebenfalls um selbiges bittet. Auf den Schlachtfeldern angekommen müsst ihr nun 3 Basilisken der Feinde zerstören und ein riesiger Trebuchet. Sichtbar werden die Kreigsmaschienen sobald ihr in relativer Nähe seid, auch wenn das Gebiet noch nicht erkudnet ist. Zerstört sie und ihre Wärter und lauft dann zur Brücke im Nordosten.


(AKt 3) Rakkisübergang:

von: Shoninya / 22.05.2012 um 16:31

Bei der Brücke angekommen trefft ihr auf Tyrael, der euch für die Vernichtung der Kreigsmaschinen dankt und euch zu Azmodan, beim Arreatkrater, schickt. Geht dazu über die Rakkisbrücke und bahnt euch einen Weg an den Gegnern vorbei. Hier trefft ihr auch wieder auf einige Höllenbringer, die ihr unbedingt priorisiert vernichten müsst, da sonst ständiger Nachschub kommt. Habt ihr den Wegpunkt erreicht so wappnet euch und folgt dann den Weg im Norden zum Rand des Abgrunds.


(AKt 3) Rand des Abgrunds:

von: Shoninya / 22.05.2012 um 16:35

Beim Rand des Abgrunds angekommen trefft ihr erneut auf Tyrael, der mit seinem heiligem Schwert, ElDruin, das Dämonentor versucht zu durchbrechen. Dieser Versuch schlägt jedoch Fehl, aber eine Belagerungsbrecherbestie durchbricht das Tor und greift euch an.

Verhaltet euch hier genauso wie beim Kampf gegen Ghom, nur das dieser keine Giftfläschen erzeugt und wesentlich mehr Schaden verursacht und schneller angreift. Haltet ihn am besten auf Abstand und greift gezielt aus der Ferne an. Hit & Run.

Nehmt euch anschließend seine Beute und folgt Tyrael durch das Dämonentor.


Weiter mit: Komplettlösung Diablo 3: (AKt 3) Der Arreatkrater - Ebene 1: / (AKt 3) Der Turm der Verdammten - Ebene 1: / (AKt 3) Der Turm der Verdammten - Ebene 2: / (AKt 3) Das Herz der Verdammten: / (AKt 3) Arreatkrater - Ebene 2

Zurück zu: Komplettlösung Diablo 3: (Akt 3) Die Wehrwälle der Himmelskrone: / (Akt 3) Steinfort: / (Akt 3) Die Bastionstiefen - Ebene 1: / (Akt 3) Die Bastionstiefen - Ebene 2: / (Akt 3) Die Bastionstiefen - Ebene 3:

Seite 1: Komplettlösung Diablo 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Der Entwickler Gun Media hat angekündigt, dass der Einzelspielermodus von Friday the 13th - The Game ohne klassisc (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Diablo 3 (Übersicht)

beobachten  (?