Diablo 3: Aufseher

Aufseher

von: Spieletipps Team / 14.05.2012 um 11:26

Tritt auf ab Monster-Level 8
Tritt auf bei Allen Monstern
Schaden / Effekte Hält den Helden bei 25% aller erfolgreichen Treffer kurrzeitig in einem Gefängnis fest

Beschreibung:

Das Monster beschwört einen Kerker, der den Helden bewegungsunfähig macht. Dieser Effekt ist zwar nur von kurzer Dauer, kann euch aber in ernsthafte Bedrängnis bringen. Beispielsweise könnten euch in dieser Zeit Monster umzingeln und auch nach dem Effekt an der Flucht hindern.

Was tun gegen Aufseher?

Gegen diese Fähigkeit könnt ihr zumeist nicht viel tun. Ein Hexendoktor kann sich mit seiner Fähigkeit Geistwandler komplett aus dem Gefängnis befreien. Der Barbar hingegen kann sich mit Rasender Angriff immerhin bewegen - wenn gleich das Gefängnis bestehen bleibt. Auch Zauberer können dem Kerker entgehen, indem sie Teleport einsetzen. Allerdings ist hier die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie ein zweites Mal gefangen werden, bevor ihre Abklingzeit vorbei ist.

Neu bei Patch 2.0:

Mittlerweile verursacht dieser Käfig leichten Schaden an den Helden die da durch bewegungsunfähig gemacht werden.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?

Blocker

von: Spieletipps Team / 20.05.2012 um 19:16

Tritt auf ab Monster-Level 8
Tritt auf bei Champions & Elite-Monstern
Schaden / Effekte Erschafft fast undurchdringliche Barrieren auf dem Schlachtfeld

Beschreibung:

Blocker sind besonders nervig, wenn ihr einen Nahkämpfer spielt. Dann halten sie euch nämlich oft davon ab, die Monster eurer Wahl direkt anzugreifen. Aber auch Fernkämpfer müssen die Barrieren umgehen, um Treffer zu landen. Die absorbieren übrigens Fähigkeiten - es prallt also nichts an ihnen ab. Außerdem sind sie unzerstörbar. Also müsst ihr euch damit abfinden, dass eine Mauer auf dem Schlachtfeld steht und sie umgehen.

Es besteht aber eine Möglichkeit durch diese Mauer durchzuschlagen, wenn die Gegner und der Charakter nahe genug dran stehen.

Was tun gegen Blocker?

Gegen Blocker könnt ihr nicht viel tun, außer den Barrieren auszuweichen. Oder ihr wartet einfach, bis die Barriere sich auflöst - das dauert nämlich nicht allzu lange. Wichtig ist nur, dass ihr die Mauer schnell erkennt und nicht unnötig Zauber oder Fähigkeiten an sie verschwendet. Blocker-Monster solltet ihr zuerst töten, falls sie auf dem Schlachtfeld sind. Es sei denn, es gibt eine noch größere Bedrohung (zum Beispiel Aufseher), versteht sich.

Auch könnt ihr gegen Blocker indirekte Zauber wie den Meteor des Magiers einsetzen. Dieser kommt zum Beispiel von oben - so könnt ihr trotz der Barriere Schaden austeilen und sie teils zu eurem Vorteil nutzen. (Dank an Lufia18).

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ich finde allerdings Fernkämpfer trifft es hier stärker

22. August 2014 um 21:43 von jens_weber melden

a) Es gibt auch Skills, mit denen man durch die Mauer kommt, Sprung des Barbaren oder Rasender Angriff des Monks. b) Auch wenn das Glück ist, gibt es Kull Aid, ein leg-Heiltrank, nach Nutzung, zerstört man 5 Sek lang, jede Barrierer der Blocker, indem man sie berührt.

11. Mai 2014 um 16:26 von Lufia18 melden


Reflektierter Schaden

von: Spieletipps Team / 14.05.2012 um 11:08

Tritt auf ab Monster-Level 26
Tritt auf bei Champions und seltenen Monstern
Schaden / Effekte Reflektiert 20% des von euch verursachten Nahkampfschadens

Beschreibung:

Ein Monster mit Reflektierter Schaden fügt euch stets 20% des von euch verursachen Schadens zu, wenn ihr es mit Nahkampf-Angriffen und Fern-Angriffen attackiert. Zusätzlich greift es auch noch selbst an. Der auf diese Weise verursachte Schaden gilt immer als physischer Schaden.

Was tun gegen Reflektierter Schaden?

Die einzige Lösung liegt auf der Hand: Verzichtet nach Möglichkeit auf Nahkampf-Angriffe. Oder nutzt Angriffe, die Schaden über Zeit verursachen. Als Barbar empfehlen sich Fähigkeiten wie Seismisches Schmettern oder Hammer der Urahnen. Als Mönch setzt ihr einfach die Explodierende Hand (Exploding Palm) ein. Dann treffen euch nur 20% des Anfangs-Schadens und ihr könnt den Gegner in aller Ruhe explodieren sehen. Sollte das nicht möglich sein, bleibt euch keine Wahl. Ihr müsst den Schaden einstecken.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Hammer der Urahnen ist kein Dot und es wirkt auch auf Fernkampfschaden.

22. Mai 2014 um 17:26 von Lufia18 melden


Elektrisiert

von: Spieletipps Team / 14.05.2012 um 11:15

Tritt auf ab Monster-Level 26
Tritt auf bei Allen Monstern
Schaden / Effekte Blitzschaden, Resistenz gegen Blitzschaden, Falls das Monster Diener hat, sind auch diese Elektrisiert

Beschreibung:

Jedes mal, wenn ihr das elektrisierte Monster trefft, verschießt es Blitze in alle Richtungen. Das gilt auch, wenn ihr das Monster mit Fernkampf-Angriffen und Zaubern trefft. Auch die Diener des Monsters haben diese Fähigkeit.

Was tun gegen elektrisierte Monster?

Die beste Möglichkeit, dem Blitzschaden zu entgehen, sind Angriffe aus möglichst großer Distanz. Dämonenjäger und Zauberer sind hier klar im Vorteil. Da der Elektro-Schaden ungeachtet eures Angriffes immer gleich bleibt, solltet ihr dagegen im Nahkampf auf möglichst wenige, möglichst starke Angriffe setzen.

Greift ein elektrisiertes Monster nicht mit Elektro-Attacken an - die verursachen kaum Schaden. Verzichtet - sofern das Monster Diener hat - auch unbedingt auf Angriffe, die mehrere Gegner auf einmal treffen können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Feuerketten

von: Spieletipps Team / 14.05.2012 um 11:26

Tritt auf ab Monster-Level 31
Tritt auf bei Champions in Gruppen
Schaden / Effekte Feuerkette zwischen den Gruppenmitgliedern, die Feuerschaden verursacht

Beschreibung:

Feuerketten treten nur bei Gruppen von Champions auf. Sie pulsieren zwischen den Mitgliedern, soll heißen: Sie entstehen und verschwinden regelmäßig. Ihr erhaltet Schaden, sobald ihr in die Nähe einer solchen Kette tretet oder sie berührt.

Was tun gegen Feuerketten?

Sinnvoll ist es schon einmal, nicht gerade direkt in die Kette zu laufen. Wenn ihr einen Nahkampf-basierten Helden spielt, wartet, bis die Gegner einen gewissen Abstand eingenommen haben, damit die Kette nicht vorhanden ist und greift ein paar mal an. Dann zieht euch wieder zurück, bevor die Kette wieder erscheint. Wenn ihr alle Champions bis auf einen getötet habt, hat diese Eigenschaft keinen Effekt mehr. Konzentriert euch also darauf, einen nach dem anderen zu erledigen, anstatt alle auf einmal anzugreifen.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

@Ralf: Wenn du damit das mit den pulsieren meinst, dass ist richtig, wie es im Beitrag steht.

Allerdings dauert die Taktik die hier steht ewig und 2 Tage, man kann die Gegner so gut wie kaum auseinander ziehen.

13. Mai 2014 um 10:05 von Lufia18 melden

Die Kette verschwindet nicht Zeit gebunden sondern wenn die Distanz zwischen den Monstern zu groß wird.

04. Oktober 2013 um 17:22 von Ralf1990 melden


Weiter mit: Diablo 3 - Monster-Eigenschaften: Geschmolzen / Horde / Illusionist / Lebensband / Mehr Leben

Zurück zu: Diablo 3 - Monster-Eigenschaften: Vorwort / Welche Arten von Monstern gibt es? / Abschirmend / Alptraumhaft / Arkanverzaubert

Seite 1: Diablo 3 - Monster-Eigenschaften
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Diablo 3 (23 Themen)

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Wer in The Elder Scrolls 5 - Skyrim die Augen offen hält, entdeckt lustige Anspielungen auf alle möglichen (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)

beobachten  (?