Kapitel XIII - Teil 11: Komplettlösung Max Payne 3

Kapitel XIII - Teil 11

von: Spaten112 / 27.05.2012 um 16:06

Hinter der roten Tür ist ein Schießstand. Nutzt die Holzwände und Sandsäcke dort als Deckung. Hinter der Wand aus Sandsäcken findet ihr übrigens das letzte Teil einer goldenen Waffe in diesem Kapitel.

Einer der Polizisten wird sich ergeben. Neben ihm ist eine Tür geöffnet, durch die ihr weiter kommt.

In der Werkstatt ist noch ein Polizist, den ihr erledigen müsst. Geht nach seinem Ableben durch die leicht geöffnete Tür.

Lauft die Treppen hoch, um eine Sequenz auszulösen.

Erledigt nach der Sequenz alle Gegner im Raum. Habt ihr dies geschafft, wird Bachmeyer persönlich auf euch schießen. Beseitigt erst seine Begleiter und schießt danach auf die Decke über ihm.

Bachmeyer wird verschwinden und schickt weitere Handlanger. Erledigt auch sie und feuert danach auf den Lüftungsapparat über Bachmeyer. Ist er runtergefallen, wird Bachmeyer seine Deckung verlassen, sodass ihr ihm eine Kugel verpassen könnt.

Max findet nun Becker in seinem Büro. Leider mischt sich Viktor ein und die beiden flüchten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Max Payne 3 schon gesehen?

Kapitel XIV

von: Spaten112 / 27.05.2012 um 17:02

Noch einen Spielzug
Flughafen Piratininga - 14:07 Uhr, Donnerstag

Victor und Becker sind Max durch die Lappen gegangen. Er vermutet, dass sie mit einem Flugzeug das Land verlassen wollen. Da Silva bringt Max daraufhin zu einem Flughafen.

Natürlich ist der komplette Flughafen voller Polizisten. Max kann sich in letzter Sekunde noch auf das Gepäckband retten. Nach einer kleinen Fahrt haben die Polizisten ihn allerdings eingeholt und der Schusswechsel beginnt.

Geht am besten runter vom Gepäckband und sucht euch eine Deckung. Ihr müsst nun natürlich alle Gegner im Raum erledigen. Wenn ihr dem Gepäckband bis zum Ende folgt, findet ihr ein Teil einer goldenen Waffe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel XIV - Teil 2

von: Spaten112 / 27.05.2012 um 17:28

Geht durch den kleinen Maschinenraum und danach über die Treppe nach oben.

Erledigt auch oben alle Gegner und geht über die Wartungsbrücke in den kleinen Kontrollraum. Hinter der rechten Tür könnt ihr nach ein paar Metern ein Teil einer goldenen Waffe einsammeln. Geht ihr geradeaus, wird eine Sequenz ausgelöst.

Macht nach der Sequenz mit den Polizisten im Gang kurzen Prozess. Biegt dann rechts und bei der ersten Abzweigung noch einmal rechts. Ihr solltet in einen Toilettenraum kommen. Untersucht die Kabine, um den Touristen zu finden, den ihr schon aus der Diskothek kennt. In der Dusche findet ihr dann auch noch ein Teil einer goldenen Waffe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel XIV - Teil 3

von: Spaten112 / 27.05.2012 um 17:54

Verlasst den Toilettenraum wieder und biegt ein weiteres Mal rechts ab.

Durchquert den Lagerraum und das Besucher-WC, um eine Sequenz auszulösen.

Ihr seid nach der Sequenz im Terminal und müsst gegen einige Polizisten bestehen. Ihr habt sehr viele Möglichkeiten zur Deckung, weshalb ihr keine Probleme haben solltet.

Ist die erste Welle besiegt, solltet ihr mit der Rolltreppe nach oben fahren. Biegt links ab und geht über die Brücke auf die andere Seite. Biegt hier ein weiteres Mal links ab, um am Ende des Ganges ein Teil einer goldenen Waffe zu finden.

Erledigt von oben nun die zweite Welle und geht danach zum Tor von Terminal 3. Neben dem Tor ist ein Knopf, um es zu öffnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel XIV - Teil 4

von: Spaten112 / 27.05.2012 um 18:08

Kämpft euch den Weg durch Terminal 3 und geht über die Rolltreppen zur U-Bahn-Station.

Hier wird nun der Strom ausgeschaltet. Versteckt euch sofort hinter einer der Säulen und erledigt nach und nach alle Angreifer. Geht anschließend in den Kontrollraum und reaktiviert den Strom.

Durch den aktivierten Strom fahren auch die Züge wieder. Einer von ihnen ist voller Gegner, die nun erst einmal beseitigt werden müssen.

Geht nach dem Schusswechsel selbst in den Zug. Max denkt er könnte sich nun entspannen, dem ist allerdings nicht so. Der Nachbarzug ist voller Polizisten, die euch tot sehen wollen. Erledigt sie alle!

Nachdem ihr den Nachbarzug gesäubet habt, erscheint ein Helikopter. Er wirft weitere Polizisten auf das Dach das Max-Payne-Expresses. Kümmert euch auch um sie.

Letztendlich droht Max Zug gegen eine Blockade zu fahren. Er schafft es aber in den Nachbarzug zu springen. Nachdem er gelandet ist, müsst ihr noch schnell die Gegner erschießen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Max Payne 3: Kapitel XIV - Teil 5 / Kapitel XIV - Teil 6

Zurück zu: Komplettlösung Max Payne 3: Kapitel XIII - Teil 6 / Kapitel XIII - Teil 7 / Kapitel XIII - Teil 8 / Kapitel XIII - Teil 9 / Kapitel XIII - Teil 10

Seite 1: Komplettlösung Max Payne 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Max Payne 3 (7 Themen)

Max Payne 3

Max Payne 3 spieletipps meint: Brachiale Action-Ballerei mit kinoreifen Zwischensequenzen, tragischem Helden aber monotonem Spielverlauf. Artikel lesen
84
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Steam: Über ein Drittel aller Spiele erschien im Jahr 2016

Steam: Über ein Drittel aller Spiele erschien im Jahr 2016

Steam Mehr als ein Drittel aller Spiele, die in der umfangreiche Spielebibliothek von Steam zu finden sind, wurdem im Ja (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Max Payne 3 (Übersicht)

beobachten  (?