Kapitel I - Teil 6: Komplettlösung Max Payne 3

Kapitel I - Teil 6

von: Spaten112 / 24.05.2012 um 15:31

Ansicht vergrössern!Autos explodieren nach ein paar Schüssen. Nutzt dies, um Gegner auszuschalten.

Da der Weg in die Garage nun frei ist, könnt ihr euch über die Treppen in den unterirdischen Bereich wagen.

Neben Rodrigo, der geknebelt wurde, sind hier auch wieder einige bewaffnete Gegner. Verschanzt euch hinter einer der Säulen und schaltet einen nach dem anderen aus.

Lauft als nächstes zu dem Schalter des Garagentors und öffnet es wieder. Im nächsten Raum ist das letzte Teil der goldenen PT92.

Folgt nun einfach den gelben Linien auf dem Boden in die nächste Etage, auf dem Weg dorthin findet ihr den zweiten Hinweis. Oben angekommen seht ihr wieder ein paar Gegner. Sucht euch Deckung und erledigt sie.

Nachdem der letzte Gegner das zeitliche gesegnet hat, versuchen die überbliebenden Geiselnehmer in einem blauen Van zu flüchten. Natürlich haben sie immernoch Rodrigo dabei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Max Payne 3 schon gesehen?

Kapitel I - Teil 7

von: Spaten112 / 24.05.2012 um 15:31

Ansicht vergrössern!Kommt euch jemand zu nah, könnt ihr ihn schnell unschädig machen.

Schießt so schnell wie möglich auf einen der Reifen, um die Flucht zu verhindern. Der Van wird gegen eine Säule fahren und somit den Plan der Gegner verhindern.

Die Fahrer sind leider nicht so glücklich und versuchen sich zu rächen. Erledigt sie und geht danach zum Van, um ihn zu öffnen.

Rodrigo wird hinausstürmen und euch umwerfen. Die zwei Gegner, die in seine Richtung stürmen erkennt er dank seiner Maske natürlich nicht. Seid so nett und schaltet sie für ihn aus, bevor sie ihn erreichen.

Rodrigo ist nun sicher und es kommen Einsatzkräfte um das Schlachtfeld aufzuräumen. Passos nennt zusäzlich noch den Namen der Organisation "Comando Sombra".

Nachdem Max sich auf seine Weise entspannt hat, endet dieses Kapitel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel II

von: Spaten112 / 24.05.2012 um 15:31

Ansicht vergrössern!Klappe, verrückte Sprünge die zweite...und Action!
Nur das Zweitbeste

Das Spiel wechselt nahtlos in das zweite Kapitel.

Max und Passos begleiten Fabiana, ihre Schwester und Marcelo in einen Nachtclub.

Nachdem Marcelo wie ein König durch den Club spaziert ist, stürmen wieder einige Leute des Comando Sombra hinein. Das Ziel ist wie beim letzten Mal die Familie Branco.

Natürlich haben sie nicht mit Max Payne gerechnet, der spontan einen der bewaffneten Truppe durch die Scheibe wirft. Nun seid ihr wieder gefragt. Während des etwas längeren Shootdodges in Richtung Clubboden, solltet ihr so viele Gegner wie möglich ausschalten. Freund von Feind könnt ihr durch die Sturmmasken unterscheiden.

Ab nun spielt die Zeit gegen euch. Seid ihr zu langsam, wird die Mission abgebrochen.

Wenn ihr auf dem Boden landet werden noch einige neue Gegner hinein kommen. Nach einiger Zeit ziehen sie sich zurück.

Hinter dem DJ-Pult könnt ihr in diesem Raum noch ein Teil des goldenen .38 Revolvers finden.

Geht dann hoch zu der Tür, durch die sich die Geiselnehmer zurück gezogen haben. Ihr werdet feststellen, dass sie verschlossen ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel II - Teil 2

von: Spaten112 / 24.05.2012 um 15:32

Ansicht vergrössern!In der Lounge gibt es einige Hinweise.

Natürlich stellt Max fest, dass es noch einen zweiten Eingang geben muss. Leider wissen die Geiselnehmer auch Bescheid und versuchen euch zu überraschen. Sucht euch schnell eine Deckung und erledigt sie.

Geht nach dem Schusswechsel in die Lounge, wo Max zuvor den Geiselnehmer durch die Scheibe geworfen hat. Neben einem Club-Flyer und der Leiche eines Fußballspielers liegt hier auch ein Teil einer goldenen Waffe.

Am anderen Ende der Lounge findet ihr eine weitere Treppe.

Über die Treppe gelangt ihr auf eine Terasse. Hier warten schon einige Gegner auf euch. Nutzt eine der Sitzmöglichkeiten als Deckung und erwidert das Feuer.

Durch eine Tür am Ende der Terasse gelangt ihr zurück in den Innenbereich. Hier trifft Max auf den Besitzer des Nachtclubs. Er schließt die Tür hinter Max und schützt somit die restlichen Gäste.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel II - Teil 3

von: Spaten112 / 24.05.2012 um 15:32

Ansicht vergrössern!Amerikanische Touristen dienen Max auf seiner Reise als Hinweis.

Direkt nach der Sequenz steht ein Gegner vor euch. Da ihr keine Deckungsmöglichkeit habt, solltet ihr bei Bedarf die Bullet Time aktivieren.

Ihr kommt nun in einen weiteren Bereich des Nachtclubs. Sucht rechts bei den Sitzbänken Deckung und feuert dann auf die Gegner im unteren Abschnitt.

Wenn alle Gegner erledigt sind, könnt ihr links eine Treppe finden, die euch über einen kurzen Gang zu einer Tür führt. Hinter der Tür ist das DJ-Pult und ein Teil einer goldenen Waffe.

Am Ende des Abschnitts findet ihr eine Wand, die durch violette Dreiecke beleuchtet ist. Geht hier durch die Tür.

Ihr solltet im nächsten Raum links einen leuchtenden Türgriff erkennen. Geht zu der Tür und öffnet sie, um den ersten Touristen zu finden.

Untersucht nach dem Gespräch das abgerissene Stück Stoff an der Ecke des Waschbeckens. Benutzt jetzt die andere Tür im Raum.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Max Payne 3: Kapitel II - Teil 4 / Kapitel II - Teil 5 / Kapitel II - Teil 6 / Kapitel II - Teil 7 / Kapitel III

Zurück zu: Komplettlösung Max Payne 3: Victor Branco / Kapitel I - Teil 2 / Kapitel I - Teil 3 / Kapitel I - Teil 4 / Kapitel I - Teil 5

Seite 1: Komplettlösung Max Payne 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Max Payne 3 (7 Themen)

Max Payne 3

Max Payne 3 spieletipps meint: Brachiale Action-Ballerei mit kinoreifen Zwischensequenzen, tragischem Helden aber monotonem Spielverlauf. Artikel lesen
84
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Max Payne 3 (Übersicht)

beobachten  (?