Kapitel III - Teil 7: Komplettlösung Max Payne 3

Kapitel III - Teil 7

von: Spaten112 / 24.05.2012 um 15:34

Ansicht vergrössern!Jetzt seid ihr am Zug.

Da nur noch ihr auf der Tribühne seid, hat der Scharfschütze nur Augen für euch. Passos versucht ihn abzulenken, sodass ihr euch langsam zu ihm vorschleichen könnt. Geht dazu vor der ersten Reihe nach rechts, bis ihr über ein Gittertor in einen Raum kommt. Links ist dann eine Tür, hinter der ihr schon den Turm mit dem Scharfschützen seht.

Neben dem Scharfschützen sind auch andere Gegner anwesend. Versteckt euch am besten direkt links hinter dem Stromkasten.

Nachdem ihr die Gegner besiegt habt, könnt ihr an das Scharfschützengewehr. Nun versucht Passos sein Glück und verlässt seinen Turm.

Ihr habt jetzt die Aufgabe Passos zu beschützen. Seine Verfolger erkennt ihr an den Taschenlampen auf ihren Gewehren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Max Payne 3 schon gesehen?

Kapitel III - Teil 8

von: Spaten112 / 24.05.2012 um 15:34

Ansicht vergrössern!Er kann es einfach nicht lassen!

Nachdem Passos in Sicherheit ist, wird Max von einem gegnerischen Scharfschützen beschossen. Die Flucht ist erst einmal der einzige Ausweg.

In einem Videoraum erkennt Max Passos. Passos identifiziert die zweite Fraktion als Paramilitärs.

Es liegt nun an euch den letzten Scharfschützen auszuschalten. Ihr müsst wieder auf einer Tribühne die Paramilitärs erledigen. In der obersten Reihe findet ihr rechts noch das letzte Teil einer goldenen Waffe in diesem Kapitel.

Geht nach dem Schusswechsel links oben durch die Tür. Hier erscheinen direkt weitere Gegner, seid also vorsichtig.

Klettert als nächstes über die Leiter nach oben. Geht oben angekommen sofort in Deckung und erschießt die drei Paramilitärs.

Lauft rüber zu der nächsten Leiter und kletter noch weiter nach oben. Ihr seid oben für einen kurzen Moment ungeschützt, aktiviert also die Bullet Time.

Wenn alle Paramilitärs erledigt sind, könnt ihr in der Mitte der Brücke über die Wartungsplattform in den Turm springen. Dort müsst ihr dem letzten Scharfschützen noch eine Kugel verpassen. Passos und Max gelingt daraufhin die Flucht mit dem Helikopter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel IV

von: Spaten112 / 24.05.2012 um 15:35

Ansicht vergrössern!Max geht wieder seiner Lieblingsbeschäftigung nach.
Jeder darf mir einen ausgeben
Walton's Bar, Hoboken, New Jersey - 21:10 Uhr, Montag, Ein paar Monate zuvor

Max erinnert sich an das Wiedertreffen mit Passos. In die Bar kommen einige Möchtegerns, darunter der Sohn eines bekannten Kriminellen. Passos schafft es die Halbstarken in die Flucht zu schlagen. Beim zweiten Mal erscheinen sie schwer bewaffnet und deutlich schlechter gelaunt als zuvor.

Da der Anführer (Tony) von ihnen eine Frau schlägt, schlüpft ihr wieder in die Rolle von Max.

Ihr müsst Tony eine Kugel verpassen, was natürlich seinen sofortigen Tod verursacht. Daraufhin seid ihr und Passos von einer Sekunde auf die andere zu den größten Feinden des organisierten Verbrechens geworden, da Tonys Vater angeblich die Stadt "gehört".

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel IV - Teil 2

von: Spaten112 / 24.05.2012 um 15:35

Ansicht vergrössern!Ob das eine gute Idee war?

Nun beginnt das eigentliche Kapitel und ihr müsst Tonys wütende Freunde in die Flucht schlagen. Dies sollte nicht sonderlich schwer sein, da die Bar gute Deckungsmöglichkeiten bietet.

Nach dem Schusswechsel könnt ihr im hinteren Teil der Bar ein Teil einer goldenen Waffe finden. Geht im Raum mit dem Billiardtisch auch noch links die Treppe hoch, da hier noch ein Teil liegt.

Als nächstes müsst ihr Passos nach unten in Richtung Ausgang folgen. Dort warten wieder einige Gegner auf euch.

Geht weiter durch den Kühlraum in die Küche und verlasst dahinter über den Lagerraum die Bar.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel IV - Teil 3

von: Spaten112 / 24.05.2012 um 15:36

Ansicht vergrössern!Explosionen sind eurer Freund.

Draußen angekommen warten schon zwei Wagenladungen mit Gangstern auf euch. Schießt auf die Autos, um eine Explosion auszulösen.

Geht nochmal die Treppe zum Ausgang der Bar runter, da ihr hier ein Teil einer goldenen Waffe findet.

Verlasst mit Passos das Gelände, um eine Sequenz auszulösen. Es wird ein weiterer Wagen mit Gegner vorfahren. Ein paar Sekunden später erscheinen auch schon der zweite und dritte. Benutzt wieder die altbewährte Technik und schießt auf das Auto, um es explodieren zu lassen.

Nach dem Schusswechsel gehen Max und Passos zusammen in Max Wohnung. Dort führen sie ein etwas längeres Gespräch.

Während des Gesprächs erscheint Tonys Vater vor Max Wohnung und schwört Rache. Natürlich ist er nicht alleine, seine private Armee begleitet ihn.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Max Payne 3: Kapitel IV - Teil 4 / Kapitel IV - Teil 5 / Kapitel IV - Teil 6 / Kapitel IV - Teil 7 / Kapitel IV - Teil 8

Zurück zu: Komplettlösung Max Payne 3: Kapitel III - Teil 2 / Kapitel III - Teil 3 / Kapitel III - Teil 4 / Kapitel III - Teil 5 / Kapitel III - Teil 6

Seite 1: Komplettlösung Max Payne 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Max Payne 3 (7 Themen)

Max Payne 3

Max Payne 3 spieletipps meint: Brachiale Action-Ballerei mit kinoreifen Zwischensequenzen, tragischem Helden aber monotonem Spielverlauf. Artikel lesen
84
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Max Payne 3 (Übersicht)

beobachten  (?