Max Payne 3: Kurztipps

Szenenbilder aus anderen Spielen.

von: Nayru / 20.05.2012 um 16:18

Wenn ihr die Augen aufhaltet werdet ihr feststellen, das viele Bilder in der Umgebung Szenen aus anderen Rockstar-Spielen darstellen.

So lassen sich beispielweise im 3. Kapitel in der Kneipe zahlreiche Szenenfotos aus Red Dead Redemption und L. A. Noire finden und später in Max Apartment hängt über der Schlafcouch ein großes Portrait der Skyline von Liberty City.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Max Payne 3 schon gesehen?

Paynekiller gezielt einsetzen!

von: Dante89 / 27.05.2012 um 13:15

Wenn ihr Paynekiller zur Verfügung habt, so setzt sie nicht sofort ein, wenn ihr verwundet sein. Wartet stattdessen bis ihr dem Tode nahe steht (eine Art "Last man Standing") Dabei wird ein Paynekiller verbraucht. Ihr werdet ihn den Bullet-Dodge versetzt und habt die Chance denjenigen zu töten der euch töten woltte. So wird die "Medizin" optimal verbraucht.

Voraussetzung natürlich ist das man bei der genutzen Chance den Gegner auch erledigt bzw genug Munition dafür hatte. Auf jeden Fall könnt ihr die Paynekiller damit besser einsparen, was auf den höheren Schwierigkeitsgraden äußerst wichtig ist.

3 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Auf höheren Schwierigkeitsgraden kann man nicht LMS aktivieren z.b. auf Old School.Und LMS heilt nicht die gesamte Gesundheit.

25. August 2012 um 18:58 von XxKaynexX melden

is nur nachteilhaft wenn der einen abschießt und dann hinter deckung is

25. Juli 2012 um 17:29 von Ryder1996 melden

Die BUllet-Time anzeige sinkt nach dem last standing auf null

30. Juni 2012 um 11:08 von MonsterHunterMax melden


Tipps zum Töten

von: ammar660 / 31.05.2012 um 11:13

Die am meisten vorkommenden Gegener sind die wohl die Paramilitärs (gepanzerte Söldner), ihnen auf den Körper zu schiessen ist nutzlos weil man viel zu viel Munition verbraucht und in dieser Zeit bereits flankiert ist. Darum - benutzt das aud RDR bekannte Dead Eye und gibt kurze Salven auf den Kopf ab. Sobald ihr das (X) Auf den Körpern seht Dead Eye ausschalten und in Deckung gehen.

Die nächste Stufe sind die vollgepanzerten Special Forces der Polizei, da ihr ebenfalls "Freiwild" in den Favelas seid müsst ihr auch die Polizisten töten. Zielt ebenfalls NUR auf den Kopf der erste Schuss wäre am Arm auch sehr gut da das Ziel einen Moment (1Sek) schiessunfähig ist. - Wen ihr in den Favelas seit bleibt lieber in Deckung von den Polizisten auch wen sie auf euch schiessen könnt ihr schnell in die nächste Sequenz "verschwinden".

De Marcos Männer (die Kopfgeldjäger aus New Jersey), Sind sehr einfach zu erledigen da sie weder Helme noch Schutzwesten haben.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Es heißt Bullet Time und nicht Dead Eye.

25. August 2012 um 19:01 von XxKaynexX melden


Falle Shootedge

von: ammar660 / 27.05.2012 um 13:19

Hinweis: Dieser Trick gilt für mehrere Systeme. Sollten die Tastenangaben falsch sein, drückt die entsprechende Taste auf eurem Gerät (zum Beispiel LB auf Xbox 360 statt L1 auf PS3).

Wen ihr das Shootedge (R1 + R3 links oder Rechts) benutzt müsst ihr immer schauen das ihr nicht an eine Wand springt und dann mit 3-4 Schüssen exekutiert werdet, das ist das Grosse Problem bei Schwierigkeitsstufe "Old School" da die Gegener eig. Immer den Kopf treffen und ihr wieder Checkpoint laden könnt. Wen ihr "Pfeil unten" drückt dreht sich Max SEHR SCHNELL 180'Grad und ihr könnt die Gegner welche hinter euch sind schnell töten.

0 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Der Knopf dafür am PC ist "x".

02. Februar 2014 um 16:41 von TheDarksteel94 melden

Die Angabe der Controller-Tasten bringen nichts am Computer, da viele mit Tastatur spielen.

06. Juni 2012 um 09:44 von DonRicochelie melden


Lustige Eastereggs

von: DonRicochelie / 07.06.2012 um 12:22

Im Spiel sind ein paar interessante Kleinigkeiten versteckt, die Anhänger der Serie bestimmt freuen werden.

Im ersten Level nach den Favelas, das Level mit dem Busbahnhof, in dem ihr die Frau beschützen müsst, gibt es in einem Büro einen Fernseher, auf dem nach dem Einschalten eine bekannte Zeichentrickserie läuft, Captian Baseball Bat Boy.

Im Level auf dem Friedhof steht in der Kapelle ein Klavier, auf dem Max spielen kann, aber nicht will. Aber im Empirial Hotel steht ein Piano, auf dem er dann die bekannte Melodie spielt, die ihn durch sein tragisches Leben begleitet hat.

Kaum zu glauben, dass ein abgewrackter, besoffener, von Schuldgefühlen zerfressener Ex-Cop 5000 Meilern entfernt von seiner Heimat, in die er nie wird zurückkehren können, noch genug Feinmotorik besutzt, um Klavier zu spielen.

But who's the man with nothing to loose?

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

captain baseball heißt die serie also.

29. Oktober 2012 um 13:12 von tchabo888 melden

cool nur persönlich mag captain baseball bat boy nich

25. Juli 2012 um 17:34 von Ryder1996 melden


Weiter mit: Max Payne 3 - Kurztipps: Auf höheren Schwierigkeitsgraden überleben / Cheats / Neue Modi / Easteregg / Goldene Waffen Kapitel 13 und 14


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Max Payne 3

Max Payne 3 spieletipps meint: Brachiale Action-Ballerei mit kinoreifen Zwischensequenzen, tragischem Helden aber monotonem Spielverlauf. Artikel lesen
84
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Max Payne 3 (Übersicht)

beobachten  (?