Dragons Dogma: Spaß mit dem Vasall

Spaß mit dem Vasall

von: husso6 / 09.08.2012 um 09:55

Wenn ihr für ein paar Minuten einfach nur stehen bleibt wird euer Vasall zu euch kommen und vor eurem Gesicht winken.

4 von 9 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Dragons Dogma schon gesehen?

Viel Geld, Teamzusammenstellung, Klassenwahl

von: alles-fetz / 12.08.2012 um 10:59

Ich habe einige nützliche Tipps, die ich teilen möchte.

Erstens: Extrem schnell Geld farmen. Eigentlich sehr einfach: Begebt euch in die Surmschluchten (oder so; befindet sich im Norden Gran Sorens, östlich des Hünenhügels) und durchquert sie. Jetzt stoßt ihr auf ein Banditenlager. Hier finden sich enorm viele, wertvolle Kisten, die Banditen haben viel Gold, und ihr findet einen Golem. Dieser ist zwar relativ stark, aber auch einfach zu töten, wenn man weiß wie, das wurde aber bereits oft erklärt. Von dort aus könnt ihr noch weitergehen, und ihr stoßt auf eine Festung. Auch hier befinden sich extrem viele Kisten, und auf der Spitze des Turms findet ihr nochmal gut 70. 000 Gold einfach so. Geht ihr weiter, erwarten euch zwei Oger und ein Schemen, also Achtung. Ihr solltet diese Route nur als Schütze (also Assassine, Streicher, Waldläufer, Mag. Schütze) machen, da dort einige Skelettmagier sind, die für Nahkämpfer unerreichbar sind. Ihr könnt es natürlich auch als Magier versuchen, falls ihr schnell genug aufladen könnt. Das Ganze funktioniert auch als Mystic Knight mit dem Kanonensiegel.

Zweitens: Teamzusammenstellung. Meiner Meinung nach gibt es kaum ein stärkeres Team als eines, dass aus drei Erzmagiern und einem Waldläufer, Krieger oder sonstiger nicht(rein) magischen Klasse besteht. Erzmagier können einer Chimäre mit einem Skill, wenn sie ihn durchbringen, gute 1 1/2 Balken abziehen. Man kann sich vorstellen, was passiert, falls man mit einem solchen Team gegen mehrere große Gegner ankämpft. Der "Andere" lenkt die Gegner ab, und die Erzmagier jagen Kometen, Felsen, Eissäulen und Wirbelstürme durch die Gegend. Übrigens ist Großer Eiszapfen DER Skill, wenn man sich mit dem Halbdrachen im Teufelsgluthain anlegt. Je nach Magiewert zieht ihm das gut die Hälfte des gesamten Lebens.

Drittens: Klassenwahl. Die Startklassen mögen ja schön sein, wenn man anfängt. Aber Bögen sind nunmal schwächer als Langbögen. Und Einhandschwerter sind schwächer als schwere Waffen. Man braucht den normalen Schild eines Kämpfers auch nicht. Die einzig lohnenswerten Klassen sind die fortgeschrittenen und die kombinierten.

4 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gegen den halbdrachen im Teufels Glut Hein ist langer maelstrom am besten da es ihm bei mir ca lvl 40 1/3 bis 1/2 seines gesammten Lebens abgezogen hat (Waffe war die die man vom Eisengolem im hexenwald bekommt ,unverbessert)
Und direkte Angriffe auf das Herz mit eisverzauberter Waffe

11. Oktober 2014 um 15:42 von Babd66 melden

Großer Eiszapfen, mag gut sein, aber der ÜBERskill gegen den Treufesgluthain Drache ist diese Blitzverzauberung, hab den Nahmen vergessen, mit der Verauberung habe ich den Teufelsgluthain Drache mit level 40 in 1 Angriffszug down

30. Oktober 2013 um 16:27 von dracodeus melden

An sich ok der Tipp, das ist jedoch nur eine variante zu spielen. Aber bitte nicht behaupten das normale Bögen immer schwächer sind als die anderen, das ist Quatsch ! Hab schon mehrmals durchgespielt und mein normaler Bogen hatte bisher immer mehr Schaden

25. August 2013 um 22:57 von Nightmare6oo melden

Nur Schade, dass mein zukünftiger Hauptvasall Erzmagier LEGOLAS heißt

11. Februar 2013 um 14:25 von -cyborg_no1- melden


Karottentrick

von: SmashThatToilet / 14.08.2012 um 23:42

Die meisten kennen bestimmt den Karottentrick, der nun leider nicht mehr geht, dank einem Patch.

Aber, man kann den Patch einfach entfernen. Bei der Xbox(Hab keine Ps3) geht ihr auf Konsoleneinstellungen, Speicher, drückt Y und löscht die Systemcache.

Danach startet ihr Dragons Dogma und brecht das Update ab. Danach spielt ihr solange Offline, wie ihr wollt, denn der Karottentrick funktioniert dann wieder. (Fürs Online spielen einfach wieder updaten).

Für die, die vergessen haben, wie der Trick geht:

Man holt sich 2 große und männliche Vasallen, und zieht von jedem Charakter die ganze Rüstung aus, und tut sie ins Lager.

Danach geht man in den Itemshop in der ersten Stadt, und kauft für jeden soviele Karotten wie er tragen kann. (Ungefähre kosten 140. 000)

Danach ruht ihr euch 3 Tage aus. Dann sind die Karotten sauer geworden, und nun fast doppel so viel wert.

Danach verkauft ihr sie einfach, bei irgendeinem Händler. So schafft ihr in 2-3 Minuten über 200. 000 Gold.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Drachen-Fundorte

von: watchmen / 23.08.2012 um 17:32

Halbdrache:

Diesen findet ihr südlich der Schattenfeste inmitten des Waldes oder nach Tod des Drachen auf dem befleckten Berg nördlich auf den Ebenen vor Gran Soren(über die Brücke).

Lindwurm:

Einen Linwurm kann man nach Tod des Drachen auf dem befleckten Berg unten im Grabenbruch bei der Kammer der Drangsal oder im Altar des Wassergottes an der Stelle wo der Forscher starb finden.

Tatzelwurm:

Dieser ist wie die anderen leichter nach Tod des Drachen zu finden indem ihr einfach zum Turm des blauen Mondes reist und ihn auf der Spitze herausfordert oder am westlichen Tor zu Gran Soren in Waldnähe zum Himmel blickt.

Ur-Drache:

Den Urdrachen könnt ihr ganz leicht nach Ende des Spiels finden indem ihr ein neues Spiel plus startet und am Strand von Kassardis, fast am Ende hinter den Klippen, den Riftstein benutzt der euch direkt zu ihm bringt.

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Nebenquest

von: abbc / 10.11.2012 um 23:02

Bevor ihr Aelinore einen nächtlichen Besuch abstattet solltet ihr nach Kassasrdis gehen. Dort ist nähmlich ein Junge der euch in Gran Soren schon mal über den Weg gelaufen ist. Dieser hat herausgefunden, dass sein Vater verhaftet wurde und da ihr nach eurem Besuch bei Aelinore in den Kerker geworfen werdet und einige Skelettschlüssel von dieser bekommt könnt ihr den Vater schnell mitnehmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Dragons Dogma - Allgemeine Tipps und Tricks: Romanzen / Viel Geld vor Verlassen des ersten Dorfes / Zielkristalle bekommen / Haufenweise Erfahrung, Gold und Klassenaufstiege / Goldene Figur

Zurück zu: Dragons Dogma - Allgemeine Tipps und Tricks: Vor und zurück / Des Lindwurmkönigs Ring / Identität / Nicht mit Aelinore zusammenwohnen / Die 6 Tagebuch-Einträge

Seite 1: Dragons Dogma - Allgemeine Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Dragon's Dogma (8 Themen)

Dragons Dogma

Dragon's Dogma spieletipps meint: Großes Fantasy-Abenteuer, das mit seinem intelligenten Vasallen-System ebenso wie mit furiosen Monsterkämpfen punktet. Artikel lesen
Spieletipps-Award85

Tipp gehört zu diesen Spielen

Dragon's Dogma
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Dragons Dogma (Übersicht)

beobachten  (?