Ehre und Verrat: Komplettlösung Dragons Dogma

Ehre und Verrat

von: Spieletipps Team / 18.06.2012 um 23:57

Nachdem ihr bei Aldous vorgesprochen habt, startet eine Zwischensequenz. Ein Bote soll bei der Wegeburg aufgetaucht sein und mit dem Erweckten sprechen wollen. Trefft also eure Vorbereitungen und macht euch auf den Weg zur Wegeburg.

Doch kaum habt ihr das hintere Ende der Brücke bei der Wegeburg erreicht, startet auch schon die nächste Zwischensequenz. Wie sich herausgestellt hat, war der Bote eine List. Gran Soren steht in Flammen und ihr sollt so schnell es geht zurückkehren. Kehrt also gleich wieder um.

Bereits auf dem Weg den Berg hinauf berichtet euer Hauptvasall, dass die Hauptstadt angegriffen wird. Aus der Ferne könnt ihr den Angreifer auch schon erkennen: Das vogelähnliche Monster, das ihr bestimmt schon zuvor immer an der Hauptstraße bei den Rittern habt liegen sehen. Kurz vor der Hauptstadt identifiziert euer Hauptvasall das Monster als Basilisk. Das Haupttor wurde vorsichtshalber wegen Banditen verriegelt, die sich das Chaos zunutze machen könnten. Begebt euch also zum westlichen Tor.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Dragons Dogma schon gesehen?

Bossgegner: Basilisk - Teil 1/2

von: Spieletipps Team / 19.06.2012 um 00:01

Vor dem westlichen Tor übergibt euch einer der Ritter zwei Geschmeidigkeitsbalsame und zweimal Wirksamer Grünlattich. Tretet dann durch das Tor und macht euch auf einen ordentlichen Kampf gefasst.

Der Basilisk besitzt vier Energiebalken, fliegt fast nur in der Luft und hat einen Atem, der euch zu Stein verwandeln kann. Ansonsten kann man den Kampf mit dem gegen einen Greif vergleichen. Feuer ist wieder einmal eine sehr gute Wahl. Sowohl um die Flügel des Basilisken in Brand zu setzen, als auch für die normalen Angriffe. Seine größte Schwachstelle ist jedoch der Beutel am Hals.

Hier bietet es sich auch an, auf den Rücken des Basilisken zu klettern und ihn direkt anzugreifen. Dadurch kann euch der steinerne Atem nicht erwischen und die Chance Abgeschüttelt zu werden ist gering. Andernfalls solltet ihr eher mit Magie und Pfeilen aus der Ferne angreifen, um nicht dem steinernen Atem ausgesetzt zu werden. Solltet ihr ihn dennoch abbekommen, benutzt ein Geschmeidigkeitsbalsam, bevor die endgültige Versteinerung eintritt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner: Basilisk - Teil 2/2

von: Spieletipps Team / 19.06.2012 um 00:04

Nachdem der Basilisk ungefähr die Hälfte seiner Energie verloren hat, wird er davon fliegen. Begebt euch dann zu Aldous für weitere Anweisungen. Nun werdet ihr als Leiter einer Expedition losgeschickt. Was bedeutet, dass ihr für längere Zeit nicht nach Gran Soren zurückkehren werdet. Habt ihr also noch irgendwelche Nebenquests, oder andere Dinge zu erledigen, kümmert euch zuerst darum, bevor ihr dieser Hauptquest zustimmt.

Sobald ihr der weiteren Hauptquest zugestimmt habt, möchte zuvor noch der Herzog der Erweckten sehen. Folgt Aldous nun zur Kammer des Herzogs. Dieser bedankt sich für die bisherigen Taten und möchte dem Erweckten vor seiner Abreise noch etwas als Geschenk mit auf den Weg geben. Folgt dem Herzog hinunter zur Schatzkammer. Dort öffnet er eine Truhe mit einem Paladinsmantel darin. Nehmt den Paladinsmantel und das ganze Gold um die Kiste herum.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zur Hölle mit der Erlösung

von: Spieletipps Team / 19.06.2012 um 00:06

Gleich darauf startet eine Zwischensequenz. Ser Ivo kommt zum Herzog gerannt und berichtet von einem Zwischenfall am Großwall. Somit wird auf eure Expedition erstmal aufgeschoben. Euer neues Ziel heißt nun die Rückeroberung des Großwalls vor dem Erlöserkult.

Sucht jetzt noch schnell den Rest der Schatzkammer nach Gegenständen ab, bereitet euch vor und macht euch auf dem Weg zum Großwall. Zum Ziel führen zwei Wege. Wenn ihr Gran Soren durch das Haupttor verlasst und der Hauptstraße nach rechts folgt, nehmt einfach die erste Abzweigung nach links, oder die zweite nach links, hinter der großen Brücke. Im Endeffekt ist es aber egal welchen der Wege ihr nehmt, denn beide werden von massig Wölfen und Banditen belagert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Himmelszinnenfestung

von: Spieletipps Team / 19.06.2012 um 00:10

Bis ihr die Ruinen der Himmelszinnenfestung erreicht habt, werden euch auch noch ein Zyklop und eine Chimäre über den Weg laufen. Je nachdem sogar zwei Oger. An der Himmelszinnenfestung angelangt, bemerkt ihr, dass das Tor heruntergelassen ist und erst geöffnet werden muss. Das könnt ihr hier auf zwei Arten bewerkstelligen.

Die Banditen in der Himmelszinnenfestung rühren euch nicht an. Der Hebel vom Tor befindet sich direkt darüber, auf den Zinnen. Legt ihr ihn selbst um, werdet ihr von den Banditen angegriffen. Alternativ könnt ihr auch mit der Anführerin, im Turmzimmer daneben, verhandeln. Die Alternative gilt aber nur, wenn ihr einen weiblichen Hauptcharakter erstellt habt, da sie sich nicht so gerne von Männern ansprechen lässt.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich habe das tor selber aufgemacht und keiner hat mich angegriffen. Und man kann auch durch die seelenschinder schlucht!

14. Juli 2012 um 16:27 von mimobozz melden

Dazu kann man sagen, dass bei lager der frauen hinten auch ein abstieg ist xD der bringt einen sofort hinter die ruine auf den richtigen weg

09. Juli 2012 um 23:02 von seikoma melden


Weiter mit: Komplettlösung Dragons Dogma: Zyklopen am Großwall / Kampf gegen die Zyklopen am Großwall / Schleichwege zur Spitze der Großwall-Festung / Das Ritual hat begonnen / Bossgegner: Böse Geister

Zurück zu: Komplettlösung Dragons Dogma: Der Weg zum Turm des Blauen Mondes / Bossgegner: Salomet - Teil 1/2 / Bossgegner: Salomet - Teil 2/2 / Hochmut kommt vor dem Fall / Ein Duell mit Niederlage

Seite 1: Komplettlösung Dragons Dogma
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Dragon's Dogma (8 Themen)

Dragons Dogma

Dragon's Dogma spieletipps meint: Großes Fantasy-Abenteuer, das mit seinem intelligenten Vasallen-System ebenso wie mit furiosen Monsterkämpfen punktet. Artikel lesen
Spieletipps-Award85

Tipp gehört zu diesen Spielen

Dragon's Dogma
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Dragons Dogma (Übersicht)

beobachten  (?