Bossgegner: Drache Grigori - Teil 3/7: Komplettlösung Dragons Dogma

Bossgegner: Drache Grigori - Teil 3/7

von: Spieletipps Team / 24.06.2012 um 22:42

Anschließend müsst ihr die Brücke überqueren, während Grigori seine Kreise darüber fliegt und mit Feuer speit. Weicht den Flammen dabei aus, was sehr leicht ist. Vielleicht auch so gewollt. Ob ihr an der Stelle überhaupt Schaden nehmen könnt ist daher Fraglich. Habt ihr den hinteren Turm mit euren Vasallen erreicht, müsst ihr dort die Wendeltreppe hinauf.

Achtet oberhalb auf die Feuerbälle, die Grigori speit. Lauft schnell über die Brücke und geht immer hinter den höheren Mauerteilen in Deckung. Kurz darauf fliegt der Drache über euch hinweg und landet direkt auf der Brücke, welche leichten Schaden nimmt. Klettert neben dem Drachen hinauf und folgt weiter der Brücke bis zum gegenüberliegenden Turm. Achtet dabei auf die zerstörten Stellen in der Brücke und überspringt sie.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Dragons Dogma schon gesehen?

Bossgegner: Drache Grigori - Teil 4/7

von: Spieletipps Team / 24.06.2012 um 22:45

Im hinteren Turm angekommen, geht es erneut eine Wendeltreppe hinauf. Auf dem Turm startet eine Zwischensequenz. Danach müsst ihr eine der drei Balisten bemannen und auf den Drachen feuern, wenn er im Anflug auf euch ist. Nehmt am besten die linke Baliste, da euch dort gerade das erste Feuer vom Drachen nicht treffen kann. Grigori kommt zuerst von der rechten Seite. Danach dreht er eine Runde und greift von links vorne an. Je nach Vasall wird auch noch eine weitere Baliste bemannt, um euch beim Kampf zu helfen.

Sobald ihr Grigori getroffen habt, startet eine weitere Zwischensequenz. Danach hängt der Erweckte am Schwanz des Drachen während dieser Fliegt. Klettert während des Flugs an ihm hinauf und achtet auf entgegenkommende Harpyen und Windkanäle, durch die Grigori fliegt. In diesen Momenten müsst ihr schnell, wie Angezeigt, den linken Stick hin und her Rütteln. Macht das aber schnell, denn je länger ihr benötigt, desto mehr Rutscht ihr wieder hinunter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner: Drache Grigori - Teil 5/7

von: Spieletipps Team / 24.06.2012 um 22:49

Sobald ihr die leuchtende Stelle an seinem Halsende erreicht habt, schlagt darauf ein. Nun startet abermals eine Zwischensequenz. Macht euch gleich bereit, erneut den linken Stick Rütteln zu müssen. Andernfalls wird der Erweckte im Drachenschlund landen. Habt ihr auch diese Stelle Gemeistert, landet ihr in den Ruinen einer Burg. Ab hier startet der finale Kampf.

Die empfindlichste Stelle ist sein hell leuchtendes Herz unterhalb der Brust. Aber auch alle anderen Stellen sind Verwundbar. Habt ihr ebenfalls den Assassinen gewählt, benutzt zuerst "Fünffacher Wirbel" und schießt auf sein Herz. Nach ein paar Treffern fliegt Grigori oberhalb auf einen Felsen und spuckt mit Feuerbällen auf euch hinunter. In erster Linie wird er eure Vasallen aufs Korn nehmen. Seid aber dennoch Vorsichtig, wenn er seine Angriffe auch auf euch richten sollte. Das Ausweichen stellt jedoch kein Problem dar und im Notfall könnt ihr auch hinter einem der Felsen in Deckung gehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner: Drache Grigori - Teil 6/7

von: Spieletipps Team / 24.06.2012 um 22:51

Da ihr auf normalem Wege nicht mehr angreifen könnt, nutzt eure Fernangriffe. Beim Assassinen bildet da wieder einmal "Luchsaugen" die beste Möglichkeit. Damit könnt ihr Zielgenau sein Herz beschießen. Nach mehreren Feuerball-Attacken hebt Grigori dann wieder ab und dreht seine Kreise über euch, um immer wieder Flammen speiend über den Boden zu fliegen. Weicht den Angriffen aus und wartet ab, bis er landet.

Nun könnt ihr wieder direkt sein Herz angreifen. Entweder durch Pfeile und Zauber, oder durch Klettern und direkt Angreifen. Je nachdem was ihr Aktuell besser beherrscht. Achtet dabei auf seine Flammenangriffe und wenn er los rennt. Ein paar gezielte Schüsse oder Schläge auf sein Herz und Grigori liegt am Boden. Daraufhin könnt ihr einen kurzen Moment ohne Probleme auf ihn Einschlagen, bis er sich wieder erheben kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner: Drache Grigori - Teil 7/7

von: Spieletipps Team / 24.06.2012 um 22:54

Wiederholt jetzt einfach die ganze Taktik und gebt dabei auf eure Vasallen Acht. Wenn Grigori einen Packt, schießt oder schlagt auf die Hand ein, um ihn zu befreien. Spätestens wenn er nur noch zwei Energiebalken hat kann es vorkommen, dass Grigori eure Vasallen Besessen macht. Diese werden euch daraufhin angreifen. In dem Fall solltet ihr sie schnell davon mit einem Trank, oder per Zauber befreien.

Weiter hinten an der Mauer könnt ihr nach Belieben auch noch eine Baliste bemannen und damit auf den Drachen feuern. Diese wird allerdings nicht allzu lange Standhalten, wenn er sie angreift. Hat Grigori schließlich seinen letzten Energiebalken verloren, muss der Erweckte den letzten Schlag auf sein Herz anbringen.

Doch wer denkt, dass die Geschichte hiermit bereits Endet, hat sich vertan. Durch den Tod des Drachen hat sich die Welt nur Verändert und es bleibt noch einiges zu tun.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung Dragons Dogma: Ein herzlicher Empfang / De Bossgegner vor Gran Soren / Trefft Herzog Edmund / Ringt mit dem Regenten / Ergreift die Flucht

Zurück zu: Komplettlösung Dragons Dogma: Die letzte Schlacht / Bossgegner: Schreckchimäre / Der Befleckte Berg / Bossgegner: Drache Grigori - Teil 1/7 / Bossgegner: Drache Grigori - Teil 2/7

Seite 1: Komplettlösung Dragons Dogma
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Dragon's Dogma (8 Themen)

Dragons Dogma

Dragon's Dogma spieletipps meint: Großes Fantasy-Abenteuer, das mit seinem intelligenten Vasallen-System ebenso wie mit furiosen Monsterkämpfen punktet. Artikel lesen
Spieletipps-Award85

Tipp gehört zu diesen Spielen

Dragon's Dogma
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Dragons Dogma (Übersicht)

beobachten  (?