Sacred 2: Zu den Buffs der Dryade

Zu den Buffs der Dryade

von: dominik_koeppl / 24.03.2009 um 09:21

Ansicht vergrössern!

Jagd und Naturmagie bieten jeweils einen Buff pro Aspektbereich.

Was die Buffs anbelangt fasse ich mich diesmal etwas kürzer, da die beigelegten Bilder mehr Bände sprechen, als man mit Worten verdeutlichen kann:

Projektilfokus

Der Buff vom Aspekt Jagd. Er unterstützt gut den Umgang mit Fernkampfwaffen in allen Bereichen und sorgt sogar dafür mittels "Durchbohren" mehrere Ziele hintereinander zu treffen. Außerdem wird die Regenerationszeit des Jagdbereiches verkürzt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Sacred 2 schon gesehen?

Rindenhaut

von: dominik_koeppl / 24.03.2009 um 09:24

Ansicht vergrössern!

Einer der besten Buffs im ganzen Spiel! (wenn nicht sogar DER Beste). Wird Rindenhaut von Anfang an benutzt kommt man relativ problemlos durchs ganze Spiel. Egal welcher Schwierigkeitsgrad. Rindenhaut richtig angewendet macht einen schon "fast" unbesiegbar. Leider bin ich mit meinem Charakter relativ spät erst darauf gekommen (naja was heißt spät, am Ende vom Schwierigkeitsgrad Bronze halt.)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Rindenhaut 2

von: dominik_koeppl / 24.03.2009 um 09:30

Ansicht vergrössern!

Wichtig bei diesem Buff sind die zusätzlichen Modifikationen "Hart", "Rau" und "Regenerierend". Wie man auf den Bildern erkennen kann, hat sich mit diesem Buff der Rüstungswert fast verzehnfacht. Der Verteidigungswert ist ungeheuer gestiegen, ein Phänomen, was man eigentlich nur vom Seelenfänger des Inquisitors kennt. Und die Lebensregenerationsrate ist auch beachtlich hoch. Bei jener Heilrate pro Sekunde kommen nur wenige Gegner ernsthaft mit Schaden drüber und Heiltränke stehen eigentlich nur noch zur Dekoration im Inventar. Und um das ganze noch mehr zu übertreiben besteht mit "Rau" die Chance Nahkampfschaden zurückzuwerfen, wobei mit "Chance" fast "IMMER" bedeutet.

Der einzige Nachteil von Rindenhaut ist die Feuerempfindlichkeit. Man wird mit dem Benutzen von Rindenhaut anfälliger gegen Feuerschaden, was ein nahezu witzlos, kleiner Nachteil darstellt im Vergleich zu den Vorteilen von diesem Buff. Zur Not trägt man lieber Feuerrelikte für besseren Feuerrüstungsschutz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zu den Fertigkeiten der Dryade

von: dominik_koeppl / 24.03.2009 um 09:35

Ansicht vergrössern!

Nagut was soll ich dazu großartig erzählen?:

Fernkämpfer, Taktikkunde und Geschwindigkeitskunde sorgen dafür, dass unsere Bögen mehr Schaden machen und besser treffen.

Naturmagiekunde, Naturmagiefokus und Jagdfokus für bessere Regenerationszeiten unserer Aspektbereiche und damit der Kampfkunstmalus schön mitgeht.

Desweilen Konzentration (was ich ziemlich spät verwendet habe, sollte man eher weiter oben einreihen, da beide Buffs wichtig sind) und natürlich auch der Regenerationsbonus halber.

Und zu guter Letzt das "Standartzeug" wie Rüstungskunde, Konstitution und wers mag Kampfreflexe.

Nur als kleiner Tipp am Rande: Konstitution, recht früh auf Stufe 75 bringen (genau 75 Punkte einlesen, nicht durch Zusatzeffekte hochgetrimmt), damit man Konstitutionsmeister wird und man den netten Lebensregenrationsbonus auch während dem Kampf hat und nicht nur wenn die Dryade sich vom Kampf erholt. Unterstützt gut den von Haus aus hohen Lebensreg von Rindenhaut.

Auch Rüstungskunde harmoniert gut mit diesem Buff.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zum Rüstungsset der Dryade

von: dominik_koeppl / 24.03.2009 um 09:37

Ansicht vergrössern!

Da wir hauptsächlich den Weg des Fernkampfes gehen und verhältnismäßig mehr Jagd als Naturmagie benutzen, sollte man ein Set nehmen, dass den Aspektbereich Jagd unterstützt. In diesem Fall "Detheyas Gewandheit". Vom Helm bis zum Schuhwerk sind alle Setteile vertreten. Die Auswahl an Rüstungsslots ist zwar nicht ganz so groß, jedoch liefert dieses Set nette Bonus auf Jagd, Fernkampf, Geschicklichkeit, Kampfreflexe, etc, alles was man halt benötigt um mit Fernkampfwaffen Ancaria zu beherrschen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Sacred 2 - Die Dryade: Der Spezial-Mount der Dryade

Zurück zu: Sacred 2 - Die Dryade: Die Dryade / Skillvariante der Dryade / Bewaffnung / Bewaffnung 2 / Kampfkünste der Dryade

Seite 1: Sacred 2 - Die Dryade
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Sacred 2

Sacred 2 spieletipps meint: Sehr gutes Action-Adventure auf den Spuren von Diablo mit Schwächen in Story und Abwechslung. Artikel lesen
78
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sacred 2 (Übersicht)

beobachten  (?