Arma 2: Sonstige Tipps

Sonstige Tipps

von: CryGhost / 16.07.2012 um 00:20

  • Lauft nachts niemals mit einer Fackel, Taschenlampe oder sonstigen Lichtquelle in der Hand! Sonst sehen euch Zombies oder gar andere Spieler und können euch heimlich verfolgen. Im Dunkeln solltet ihr aber natürlich auch aufpassen, nicht in feindliche Untotenhorden reinzulaufen. Haltet euch nachts lieber an sicheren Gebieten wie dem Strand auf.
  • Wenn ihr eine Fackeln benutzen wollt, um z.B. eine Kreuzung in einer Stadt auszuleuchten, dann solltet ihr diese so weit wie möglich werfen, denn das verdeckt eure eigentliche Position.
  • Vor dem Abdrücken immer überlegen! Macht es wirklich Sinn, den einen Zombie jetzt von hinten zu erschießen? Geht das nicht eleganter?
  • Flüsse, Quellen und Wasserpumpen können als Wassernachschub genutzt werden.
  • Wenn ihr Stadtschilder seht, aber kein Kyrillisch könnt, solltet ihr die Buchstaben den anderen Spielern auf dem Server erklären, sodass diese euch vielleicht sagen können, wo ihr seit. Ihr könnt auch die Umgebung mit einer Karte aus dem Internet vergleichen, so lernt ihr die Umgebung kennen.
  • Die Sichtweite beträgt 500 Meter. Dies ist Server basierend und somit für jeden gültig.

7 von 9 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gut wenn man kyrillisch kann :D

22. Juli 2013 um 13:58 von Speznas96 melden

Zombies werden nicht Taschenlampen angelockt. Bei den anderen Sachen bin ich mir nicht sicher, da ich sie höchstens benutze um mal in nem vollen Nachtserver in Cherno rum zu trollen :D

03. Mai 2013 um 19:47 von Daniel543 melden

Na klar ich frag die andren spieler wo ich bin mhm dann kommen die her und knallen mich sofort ab... Genialer vorschlag -.-

02. Mai 2013 um 15:46 von akantorkillerful2 melden

Naja.. ich werde nicht die ganze Nacht am Strand verbringen oder meine Tastatur auf kyrillisch schalten und dann herausfinden welche Taste welcher kyrillische Buchstabe ist.

09. Januar 2013 um 19:30 von TheTrueOne melden

Nachts können Militärtaschenlampen auf der Schulter mit dem Roten Licht sinnvoll sein, das Licht ist nicht nach überall sichtbar und man kann nebenbei noch ne Waffe tragen.

21. September 2012 um 18:58 von LoL4Ever melden


Zombie Angriffe überleben

von: Flow_Ryan / 25.07.2012 um 14:59

Ich weis es gibt bereits mehrere Tipps zu diesem Thema aber meiner Meinung erklären sie das etwas zu oberflächlich oder nur den "Cheat" mit dem ausloggen was ich persönlich etwas feige finde, wer nicht damit zu recht kommt das er in DayZ auch sterben könnte sollte es bleiben lassen.


Die Taktik nach der man Vorgehen sollte um angreiffende Zombies loszuwerden richtet sich nach:
  1. Der Umgebung, sind weitere Zombies oder Spieler in der nähe? Befinde ich mich in einer Stadt? Gibt es begehbare Gebäude oder Hindernisse?
  2. Dem zur Verfügung stehenden Waffe, hab ich eine Axt oder eine sonstige lautlose Waffe wie z.b. eine Armbrust?
  3. Der zur Verfügung stehenden Munition, ist ausreichend viel vorhanden? Lohnt es sich meine letzten Kugeln zu opfern?

Wenn man von einem Zombie entdeckt wurde sollte man versuchen möglichst schnell und unbemerkt von weiteren Zombies in eines der begehbaren Gebäude zu gelangen, besonders gut eignen sich hierfür Lagerhäuser da sie mindestens zwei Ausgänge haben. Die Zombies können in Gebäuden nur gehen so habt ihr also ausreichend Zeit euer weiteres Vorgehen zu planen.


Nun beschreibe ich zwei Möglichkeiten:

1. Falls es nur wenige Zombies sind (ca. 5), ihr genug Platz und eine Axt habt könnt ihr euch in die Mitte des Raumes stellen (möglichst weit weg von Türen und Fenstern)

und mit Axt in der Hand (Rechtsklick auf die Axt, Linksklick auf move from Toolbelt um sie als Primärwaffe auszuwählen)

warten bis die Zombies in eure Reichweite schlürfen und sie dann nacheinander außergefecht zusetzten. Falls sie zu nah heran kommen einfach etwas zurück weichen den in Gebäuden seit ihr schneller.

2. Falls es zu viele Zombies sind oder ihr noch keine Waffe/Munition habt ist es empfehlenswert die Zombies in die Mitte des Lagerhauses zu locken und dann schnell herraus zu rennen und sich außer Sichtweite hin zu legen. Nachteile dieser Taktik sind das ihr Zombies die in der nähe sind durch eure Flucht eventuell anlockt und nur große Gebäude mit möglichst mehren Ausgängen dafür geeignet sind.

Vorsicht manchmal sind Eingänge von Spielern verbarikadiert worden! Es vorkommen das Spieler auf einen Aufmerksam werden, wenn man wie von der Tarantel gestochen rum rennt...

Falls man in der Wildnis ist und man nur einzelne Zombies auf sich aufmerksam gemacht hat, kann man wenn man genug Munition hat, sie einfach erschiessen man muss sich keine Gedanken machen da selten weitere Zombies in der nähe sind trotzdem sollte man aufmerksam bleiben...

Falls man aber keine Waffe/Munition hat ist die einzige Möglichkeit die Flucht!

Das Bergauf und -ab rennen kann helfen den Verfolger los zu werden da Zombies manchmal bei Bergab rennen "stolpern" und Stürzen sich dann zu Tode. Nachteil ist das man manchmal beim Bergaufrennen wieder langsam geht, dann sollte man im Zickzack hoch laufen.

Das Schwimmen über Seen oder das Meer empfehle ich nicht da man mit ziemlicher Sicherheit zumindest seinen Rucksack verliert.

Man kann auch Gegenstände wie z.B. Rauchgranaten oder leere Konserven werfen um die Verfolger abzulenken. Das habe ich aber noch nicht versucht und kann daher keine Garantie geben das es funktioniert.

Nun kommen wir zur Frage ab wann es sich lohnt Munition zu verbrauchen:

Generell sollte man in DayZ versuchen so wenig wie nur möglich zu schiessen, ob auf Spieler bleibt jedem selbst überlassen.

Aber man sollte auf keinen Fall auf Zombies schiessen die einen noch nicht bemerkt haben und einem auch nicht einen äußerst wichtigen Zugangsweg blockieren. Munition ist kostbar!

Also wenn ein oder mehre Zombies mich Attackieren ohne Fluchtmöglichkeit oder ich obwohl ich blute mich nicht verbinden kann weil ich vervolgt werde verbrauche ich auch meine letzte Kugel wenn es sein muss... wenn es aber eine andere Möglichkeit gibt nicht.


Weitere Fluchtmöglichkeiten:
  • Leitern: Um vor Zombies auf z.B. Dächer zu Flüchten wird etwas vorsprung benötigt den die Animation bis man endlich die Leiter erklimmen kann dauert ca. 3 Sekunden.. genug Zeit für einen Zombie einem die Knochen zu brechen..
  • Zäune: In Vorstadtsiedlungen oder kleinen Ortschaften kann es nützlich sein über die kleineren Gartenzäune zu springen um Zombies abzuhängen da diese nicht springen können. Aber hier wird auch etwas Vorsprung benötigt da auch diese Animation ihr Zeit braucht und nicht immer erfolgreich ist.

Danke das ihr alles Durchgelesen habt falls es euch gefallen hat bitte liken.. :D

9 von 9 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Man sollte aber unbedingt noch sagen, dass man die Axt nach dem Remove from Toolbelt erstmal nachladen muss... daran denkt ein normaler Mensch schliesslich nicht, ich glaub ohne Google wüsste ich das bis heute nicht.

21. September 2012 um 19:00 von LoL4Ever melden

in einer großstadt kann man aber auch die häuser verwenden da renn ich einfach durch und renne wieder zu meinem ziel weiter. dabei locke ich wieder die viecher und wiederhol die taktik bis zum ziel xD

20. August 2012 um 01:09 von snekcie melden

ich hoffe das ich das auch mal bald sehe wie ein zombie hinfliegt :D hehe

03. August 2012 um 15:41 von Luigie2 melden

sehr gute Tips muss man schon sagen besonders gut für DayZ Anfänger habe selbst noch nicht gemerkt das Zombies Stolpern können xD

27. Juli 2012 um 16:04 von Guilmon12 melden

Wobei ich sagen muss bei den Zäunen, das die Zombies dort öfters einfach hindurchlaufen können, zumindest bei mir :D. Aber ich meide Zäune instinktiv seit ich mir mal den Knochen gebrochen hab als ich drüber Sprang XD, annsonsten ganz gute Tipps

26. Juli 2012 um 10:36 von gelöschter User melden


Zurück zu: Arma 2 - Kurztipps zu DayZ: Waffentipps / Tipps gegen Zombies / Tipps gegen Zombies - Fortsetzung / Beutetipps / Beutetipps - Fortsetzung

Seite 1: Arma 2 - Kurztipps zu DayZ
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Arma 2 (6 Themen)

Arma 2

Arma 2 spieletipps meint: Große Ambitionen und noch größere Probleme. Die Verkaufsversionen weist derartig viele Bugs auf, dass sie erst mit dem zweiten Patch einigermaßen spielbar wird. Artikel lesen
69
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Arma 2 (Übersicht)

beobachten  (?