Arma 2: Der Umgang mit anderen Spielern

Der Umgang mit anderen Spielern

von: Spieletipps Team / 04.07.2012 um 14:35

DayZ ist eine reine Mehrspieler-Mod. Das bedeutet ihr müsst irgendwie mit den anderen Spielern zurecht kommen.

Im besten Fall seid ihr mit ein paar Freunden unterwegs und schlagt euch gemeinsam durch. So sind nicht nur die langen Märsche angenehmer, sondern ihr könnt euch auch gegenseitig beschützen. Arbeitet als Gruppe zusammen. Teilt eure Vorräte auf und bleibt zusammen. In der Gruppe seid ihr am stärksten.

Bei fremden Spielern solltet ihr immer Vorsicht walten lassen. Es gilt herauszufinden welche Absichten der Spieler hat. Da es keine festen Gruppierungen gibt ist dies von Fall zu Fall anders. Einige Spieler suchen, wie ihr, Verbündete während andere nur auf eure Ausrüstung aus sind und euch bei der erstbesten Gelegenheit erschießen. Im Zweifelsfall, vor allem solange ihr unbewaffnet seid, anderen Spielern aus dem Weg gehen.

11 von 12 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Aber Banditen (diejenigen mit dem Tuch um den Kopf und mit dem neuen Patch KSK Skin) sollte man immer töten wenn sich die Chance ergibt, oder in eine andere Richtung weiterlaufen.

03. Mai 2013 um 19:31 von Daniel543 melden

Einfach alles niedermetzeln, wenn man sich nicht sicher ist. Viele Spieler greifen eh ohne vorwarnung an und es ist immer ziemlich ätzend, nach 3 Stunden Freundes- und Waffensuche neu anfangen zu müssen.

14. September 2012 um 02:21 von MayaChan melden

Achtet besonders darauf, ob man ein Herzklopfen hört, wenn man den Spieler anvisiert, so könnt ihr schnell erkennen ob es ein Bandit ist(=Herzklopfen) oder nicht (=nichts)

04. Juli 2012 um 19:52 von Bumbas melden


Erste Hilfe in Chernarus

von: Spieletipps Team / 04.07.2012 um 14:36

Im Kampf gegen Zombies und Banditen ist es unausweichlich, dass ihr die ein oder andere Verletzung davon tragt. Natürlich gibt es für jedes Wehwehchen auch das passende Gegenmittel. Erleidet ihr eine Blutung verfärbt sich der Bluttropfen am rechten Bildschirmrand rot.

Um den fortschreitenden Blutverlust zu stoppen benötigt ihr eine Bandage (Bandage). Diese benutzt ihr, indem ihr sie in eurem Inventar mit der Rechten Maustaste anwählt und auf "Bandage myself" klickt. Auf die gleiche Weise heilt ihr eine Infektion mit Antibiotika, einen Knochenbruch mit Morphium (Morphine Auto Injector), eine Unterkühlung mit einem Wärmekissen (Heatpack) und eine Panikattacke mit Schmerzmittel (Painkiller).

Werdet ihr ohnmächtig und sinkt zu Boden, seid ihr für einige Sekunden Bewegungs- und Handlungsunfähig. Um euch aus dieser gefährlichen Situation zu befreien benötigt ihr jedoch die Hilfe eines anderen Mitspielers.

Dieser kann euch mit Hilfe einer Epinephrin-Spritze ( Epi-Pen) wieder auf die Beine bringen. Das Gleiche gilt auch für eine Bluttransfusion. Sie ist der schnellte Weg um eure Lebensanzeige wieder aufzufüllen. Hierbei benötigt ihr ebenfalls die Hilfe eines Mitspielers.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

wenn man die sanduhr abwarten tut wird man von selber wach, der bluttropfen färbt sich nicht rot sondern dort blinkt ein plus zeichen

21. Juni 2013 um 10:25 von gelöschter User melden

boah danke ich hab echt nich rausgefunden wie man des zeugs benutzt

04. Januar 2013 um 17:30 von rafiwui melden

Mit gejagtem und selbst gekochtem Fleisch am Lagerfeuer kann man sich schnell hoch heilen. Pro Stück stellt das 800 Blut her. Da es Blutkonserven nur in KH gibt ist es sehr von Vorteil so ewtas für sich zu nutzen.

01. August 2012 um 19:51 von Nevu melden


Die gehobene Küche einer Zombie-Apokalypse

von: Spieletipps Team / 04.07.2012 um 14:39

In DayZ ist Nahrung Mangelware. Deshalb nagt ihr sehr schnell am Hungertuch. Zu Anfang empfiehlt es sich daher auf Konserven und Getränkedosen zurückzugreifen. Diese findet ihr am häufigsten in Supermärkten oder Kneipen.

Später könnt ich euch auch in der Sicherheit des Waldes selbst versorgen. Erlegt ein Tier und nehmt es mit einem Jagdmesser (Hunting Knife) aus. Schnappt euch das rohe Fleisch (Raw Meat) und sammelt im Wald mit der Axt Feuerholz (Wood Pile), indem ihr im Inventar mit der rechten Maustaste auf die Axt klickt und "Harvest Wood" wählt. Dann baut ihr euch ein nettes Lagerfeuer indem auf die Streichhölzer (Box of Matches) rechtsklickt und "Make Fireplace" wählt. Jetzt könnt ihr das rohe Fleisch am Lagerfeuer mit dem Befehl "Cook Meat" kochen. Danach könnt ich euren Hunger mit dem gekochten Fleisch (Cooked Meat) stillen.

Die Versorgung mit Trinkwasser ist dagegen relativ simpel. Besorgt euch eine Feldflasche (Canteen) und lauft zu einem Teich oder Fluss. Öffnet das Inventar, wählt die leere Feldflasche mit der rechten Maustaste aus und klickt "Fill Water". Nun sind all eure Feldflaschen wieder mit leckerem Trinkwasser gefüllt. Alternativ könnt ihr Feldflaschen auch an Wasserpumpen in Dörfern oder Städten füllen. Hier droht allerdings die Gefahr von Zombies oder anderen Spielern entdeckt zu werden.

11 von 11 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Erwähnenswert wäre dass man sich ne Infektion holen kann wenn man Wasser aus Seen und Tümpeln nicht in einer leeren Dose abkocht! :)

21. April 2013 um 11:56 von WantedNR1 melden

Thxx Dafürr :D

22. Juli 2012 um 12:39 von Pvt_Zero melden

sehr gute erklärung Spieletipps

14. Juli 2012 um 20:16 von Guilmon12 melden

Wirklich Geil :)

14. Juli 2012 um 14:21 von Mike44 melden

Gute Arbeit

11. Juli 2012 um 17:20 von snekcie melden


DayZ: Gute Teamzusammenstellung

von: klonkrieger96 / 03.01.2013 um 11:18

Es gibt grundsätzlich drei wichtige Rollen in einer Gruppe um euch im Kampf ums Überleben zu beweisen.

Zunächst einmal solltet ihr wissen, dass die größte Gefahr nicht die Zombies sind (ja sie sind nervig aber keine Gefahr wenn man weiß wies geht) sondern andere Spieler die zuerst schießen und dann die Fragen stellen.

Hier die Rollen:

Der Sniper

Der Sniper ist für Feuerschutz zuständig und hält sich versteckt auf Hügeln oder hohen Stellen auf von wo er möglichst einen guten Überblick auf seine Gruppe haben sollte um vor anderen Überlebenden zu warnen und wenn möglich auszuschalten.

  • Die Waffe: Der Sniper benutzt am besten eine M107 oder eine AS50 um den Gegner ohne Vorwarnung schnell und mit einem Schuss auszuschalten.
  • Die Ausrüstung: Der Sniper sollte möglichst einen Rangefinder, Nachtsichtgerät sowie Heatpacks und Tarnkleidung besitzen und an haben.
  • Anmerkung: Ihr braucht die Heatpacks weil ihr euch erkältet wenn ihr zu lange bewegunglos rumliegt. Ein zweiter Sniper kann für euch die Entfernung zum Feind messen für den Sniper damit der sein Zeroing einstellen kann ansonsten muss der Sniper impovisieren und das können nur richtig gute Sniper.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Für Crashsides ganz netter tip, in der Nähe von Städten würd ich jedoch auf die M107/AS50 ganz verzichten aufgrund der Aggrorange. Nix ist schöner anzusehen als wenn der gegnerische Sniper von nem Rudel Zeds gefressen wird oder davonlaufen muss.

02. Juli 2013 um 15:20 von Azzragh melden

Alles ganz schön und gut, aber um an solche Waffen zu kommen muss man schon ne weile spielen, wenn man sie überhaupt bekommt bevor man stirbt.

04. Januar 2013 um 11:09 von dummy24 melden


DayZ: Gute Teamzusammenstellung - Teil 2

von: Spaten112 / 03.01.2013 um 11:19

Der Soldier

Seine Rolle ist es in der Stadt den Looter zu beschützen und Spieler auszuschalten. Er bewacht Eingänge und klärt die Gegend auf.

  • Die Waffen: Am besten ein MG um den Gegner mit Dauerfeuer zu unterdrücken oder um Fahr- sowie Flugzeuge zu zerstören aber ein Sturmgewehr tuts aus.
  • Die Ausrüstung: Am besten einen Rangefinder sowie Nachtsichtgerät, Granaten und Rauchgranaten.
  • Anmerkungen: Bleibt immer in Sichtweite des eigenen Snipers und geht regelmäßig in Deckung. Hört euch gut um und bleibt wachsam. Legt euch ruhig hin und bei mehreren Spieler versucht den Gegner in Sichtweite für den Sniper zu bringen. Sollte euch ein Sniper im Visier haben sprintet und geht im Zickzack, versucht die Stellung des Snipers ausfindig zu machen und geht dementsprechend in Deckung.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Arma 2 - DayZ: Überlebens-Guide: DayZ: Gute Teamzusammenstellung - Teil 3

Zurück zu: Arma 2 - DayZ: Überlebens-Guide: Die ersten Schritte in DayZ - Teil 3 / Die ersten Schritte in DayZ - Teil 4 / Die ersten Schritte in DayZ - Teil 5 / So gelangt ihr sicher von A nach B / Der Umgang mit Zombies

Seite 1: Arma 2 - DayZ: Überlebens-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Arma 2 (6 Themen)

Arma 2

Arma 2 spieletipps meint: Große Ambitionen und noch größere Probleme. Die Verkaufsversionen weist derartig viele Bugs auf, dass sie erst mit dem zweiten Patch einigermaßen spielbar wird. Artikel lesen
69
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Arma 2 (Übersicht)

beobachten  (?