Kapitel 4 - die Flüchtlinge, Abschnitt 2/2: Komplettlösung Spec Ops - The Line

Kapitel 4 - die Flüchtlinge, Abschnitt 2/2

von: dodo1000 / 06.07.2012 um 15:20

Nun kommt ihr zum Lager. Wartet, bis euer Partner die Tür öffnet. Euer Ziel ist es nun, durch das Gebäude nach unten zu kommen und die Zivilisten zu retten. Geht also links über die Treppe. Weiter unten erwarten euch schon die ersten Soldaten. Also, nichts wie ab hinter eine Deckung und alle Feinde erledigen. So könnt ihr euch immer weiter nach vorne arbeiten. Unter anderem findet ihr auch Granatenwerfer, diese können euch helfen, vor allem bei der nächsten Treppe. Stellt euch damit am besten an die Treppe und feuert nach unten. Schaltet also erst einmal die Soldaten auf eurer Etage und auch die der unteren Etage aus, damit ihr sicher weiter gehen könnt.

Ihr kommt am anderen Ende des Raumes über eine halb kaputte Treppe eine Etage tiefer. Kämpft euch hier einfach ganz genauso wie oben auf die andere Seite! Achtet dabei aber auf das Geschütz, das euch zu Schaffen macht - schaltet es am besten mit einer Granate aus. Weiter hinten ist noch ein Geschütz, das ihr flankieren müsst. Lauft deshalb einen anderen Weg, erledigt alle Feinde, die euch im Weg sind und erschießt den Mann am Geschütz. Nehmt danach selbst das Geschütz und haltet die Stellung. Irgendwann bietet sich die Möglichkeit rechts das Fenster zu zerschießen. Der Sand begräbt alle übrigen Feinde!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Spec Ops - The Line schon gesehen?

Kapitel 5 - am Rande, Abschnitt 1/3

von: dodo1000 / 06.07.2012 um 16:47

  • Benutzt Seile, um über Schluchten zu kommen!
  • Erledigt euren ersten Nahkämpfer.
  • Fallt in den Abgrund.

Springt in das Loch, um zum Rand zu kommen. Geht hier ganz nach rechts und benutzt das Seil, um zum nächsten Haus zu gelangen. Dort lauft ihr die Treppe nach unten und nehmt die Waffe an der Tür, eine M4A1, auf. Schraubt den Schalldämpfer auf die Waffe und erschießt die beiden Wachen vor euch lautlos. Unten im Haus sucht ihr neben dem Eingang ein Versteck und belauscht die Unterhaltung. Jetzt ist der Zeitpunkt sich bemerkbar zu machen. Erschießt den Mann, der auf euch zu kommt und erledigt jeden im Raum, den ihr von hier treffen könnt.

Sucht euch dann im Raum eine neue Deckung und erledigt den Rest. Von oben könnt ihr auch noch die Soldaten weiter unten treffen und dann auch nach unten gehen - sichert euch auch hier gleich hinter einer Deckung!

Hier unten folgt das Selbe wie oben. Haltet euch in der Deckung und erschießt die Soldaten auf der anderen Seite. Passt dabei vor allem auf Feinde auf, die es auf eure Seite schaffen. Kämpft euch so bis nach vorne, lauft über die kleinere Brücke und geht links in den Raum hinein, hier findet ihr die ersten Geheiminfos. Etwas weiter seilt ihr euch dann ab.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5 - am Rande, Abschnitt 2/3

von: dodo1000 / 06.07.2012 um 16:51

Hier unten nehmt ihr gleich die Scout Tactical auf, die an der Wand lehnt und schießt damit gezielt die Feinde auf der anderen Seite ab. Wichtig ist, dass ihr als erstes die Scharfschützen ausschaltet! Nachdem alle Scharfschützen eliminiert sind, könnt ihr über den roten Stahlträger auf das andere Hausdach gehen. Sucht euch hier am besten erst Mal eine Deckung und erschießt alle Feinde, die ihr ausmachen könnt. Kämpft euch wie gewohnt bis zur Tür durch und geht hinein.

Drinnen geht ihr kurz die Treppe nach unten, hier könnt ihr eure Munition auffüllen. Weiter oben geht es dann wieder hinaus. Das Dach stürzt ein und hier hängt an einem Pfeiler. Mit einer Hand müsst ihr jetzt schnell die Gegner erschießen, die es auf euch abgesehen haben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5 - am Rande, Abschnitt 3/3

von: dodo1000 / 06.07.2012 um 16:53

Nun kommt es zu einem etwas größeren Kampf. Erschießt die Gegner und achtet auf den Nahkämpfer, der auf euch zukommt. Wenn ihr ihn weniger als 5 Meter von euch entfernt erledigt, bekommt ihr sogar den Erfolg "Verdammt nah". Wichtig ist, dass ihr immer gut in Deckung und zuerst in diesem Raum bleibt. Nachdem die Gegnerwelle etwas abgenommen hat, könnt ihr schnell im nächsten Raum in Deckung gehen.

Hier kommen jetzt viele Gegner mit Schrotflinten. Die Feinde kommen durch das Dach und ganz normal durch den Eingang, bzw. das kaputte Fenster. Ihr könnt bei passender Gelegenheit auch Nahkampfangriffe und Exekutionen starten! Am Ende des Raumes hängt ihr euch wieder an ein Seil, das euch zum nächsten Haus bringt.

Links könnt ihr über eine wackelige Brücke zum nächsten Gebäude gelangen. Lauft in dem Gebäude die Treppe nach oben und dann nach Rechts. Hier findet ihr wieder neue Geheiminfos, das "Funker-Tape - Evakuierung". Sammelt die Infos ein und geht wieder nach unten und dann durch die Tür. Tretet hier links die Tür ein und lauft so lange weiter, bis ihr zur nächsten Tür kommt und in den Abgrund stürzt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 6 - Die Grube, Abschnitt 1/3

von: dodo1000 / 06.07.2012 um 22:51

  • 1 Geheiminfos
  • Ihr gelangt in einen Hinterhalt
  • Ihr rennt durch das Museum

Ihr seid nach unten in die Grube gefallen. Zum Glück habt ihr nicht alles verloren und noch eine Desert Eagle mit 5 Schuss zur Verfügung. Erschießt damit den Soldaten, der von links kommt und nehmt seine Waffe auf. Bleibt hinter dem Auto versteckt und schießt aus der Deckung heraus auf die anderen Feinde. Sobald es möglich ist, solltet ihr euch nach rechts hinter die nächste Deckung begeben. Schaltet hier zur Not auch Feinde per Nahkampfangriff aus. Verschanzt euch wieder und schießt die Gegner ab! Hinter euch können ebenfalls Gegner auftauchen, habt also stets die Augen danach offen.

Immer mehr Gegner kommen in die Grube, ihr werden von hinten und von vorne unter Beschuss genommen. Wechselt die Deckungen gegebenenfalls und behaltet die Scharfschützen weiter oben im Auge. Nach einem harten Gefecht kommen dann auch eure Kameraden, um euch zu helfen.

Geht jetzt nach vorne, die Gegner werden hier eine Brücke umstoßen, um zu euch zu gelangen. Werft eine Granate in ihre Richtung! Der Benzinkanister neben ihnen wird explodieren und die meisten Gegner ausschalten. Lauft danach über die Brücke und sammelt die Haftgranaten dahinter ein.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung Spec Ops - The Line: Kapitel 6 - Die Grube, Abschnitt 2/3 / Kapitel 6 - Die Grube, Abschnitt 3/3 / Kapitel 7 - die Schlacht, Abschnitt 1/3 / Kapitel 7 - die Schlacht, Abschnitt 2/3 / Kapitel 7 - die Schlacht, Abschnitt 3/3

Zurück zu: Komplettlösung Spec Ops - The Line: Kapitel 2 - Die Düne, Abschnitt 1/2 / Kapitel 2 - Die Düne, Abschnitt 2/2 / Kapitel 3 - Ganz unten, Abschnitt 1/2 / Kapitel 3 - Ganz unten, Abschnitt 2/2 / Kapitel 4 - die Flüchtlinge, Abschnitt 1/2

Seite 1: Komplettlösung Spec Ops - The Line
Übersicht: alle Komplettlösungen

Spec Ops - The Line

Spec Ops - The Line spieletipps meint: Die Geschichte auf Roman-Niveau treibt euch bis ans Ende. Die eintönige Spielabfolge und Frustmomente manchmal allerdings auch ans Ende eurer Nerven. Artikel lesen
80
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Spec Ops - The Line (Übersicht)

beobachten  (?