Zurück zur Burg Volkihar: Lösungsweg Dämmerwacht

Zurück zur Burg Volkihar

von: Spieletipps Team / 17.07.2012 um 16:32

Um Seranas Mutter zu finden, müsst ihr zurück in die Burg Volkihar. Genauer gesagt in die Gärten der Burg, welche ihr durch den nördlichen Versorgungstunnel erreichen könnt. Um diesen zu finden, müsst ihr bei der Burg links am Wasser entlang laufen. Am hinteren Ende lauern ein paar Skelette, die ihr erstmal beseitigen solltet. Danach geht es die Treppe hinauf, wo ihr links den Eingang zur Volkihar-Krypta findet.

Innen gelangt ihr zur Sisterne, wo ihr erstmal ganz hinten die Treppe hinauf müsst, um dort den Hebel umzulegen. Dadurch wird die untere Zugbrücke heruntergelassen. Sobald ihr auf der Zugbrücke steht, teilt sich der Weg. Serana weist euch nach links. Der Gang führt euch an ein paar Todeshunden vorbei, zu einem weiteren Hebel hinauf, welcher von einer riesigen Frostbissspinne bewacht wird. Mit dem Hebel lässt sich eine weitere Zugbrücke senken, direkt gegenüber der ersten Zugbrücke.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Dawnguard schon gesehen?

Der Garten der Burg Volkihar

von: Spieletipps Team / 17.07.2012 um 16:35

Die dahinter liegende Treppe nach oben führt euch hinaus in den Innenhof der Burg mit dem gesuchten Garten. Sobald ihr den Innenhof betreten habt, ist Serana entsetzt über dessen Zustand. Folgt ihr, bis Sie vor der Sonnenuhr stehen bleibt und meint, dass etwas damit nicht stimmt. Wie ihr schnell bemerken werdet, meint Serana damit drei fehlenden Embleme. Diese sind im Innenhof verstreut zu finden. Die Fundorte lauten wie folgt:

  • Halbmondemblem: Geradeaus im Teich.
  • Vollmondemblem: Rechts im verwilderten Garten an der Mauer.
  • Mondsichelemblem: Schräg rechts, auf dem Balkon, neben dem Tisch.

Da die Embleme nur in die drei dafür vorgesehenen Sockeln passen, ist keine falsche Platzierung möglich. Mondsichel links, Halbmond unten, Vollmond rechts. Daraufhin dreht sich der Zeiger der Sonnenuhr und eine Treppe hinunter wird freigegeben. Die untere Tür führt euch in die Volkihar-Ruinen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Geheimgang im Kamin

von: Spieletipps Team / 17.07.2012 um 16:38

Betätigt im Inneren die Kette auf der linken Seite, wodurch sich die Mauer vor euch öffnet. Der weitere Weg hier ist strikt vorgegeben. Folgt einfach dem Weg durch die Räume, bis ihr weiter hinten in einen kleinen Speisesaal gelangt, wo es hinten rechts eine Treppe hinauf geht. Oberhalb der Treppe befindet sich links eine verschlossene Gittertür. Um diese zu öffnen, müsst ihr geradeaus hinter der Gargoyle Statue die Kette betätigen. Passt aber auf, denn der Gargoyle erwacht kurz danach zum Leben.

Der weitere Weg hinter dem nun geöffneten Gittertor führt euch bis in ein Zimmer voller Gargoyle Statuen. Drei davon erwachen zum Leben. Ansonsten sieht alles wie eine Sackgasse aus. Serana ist aber der Meinung, dass es einen Geheimgang geben könnte. Untersucht daher den Kamin. Und tatsächlich, wenn ihr euch den linken Kerzenhalter neben dem Kamin anschaut, kann dieser gedreht werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Valericas geheimes Alchemielabor

von: Spieletipps Team / 17.07.2012 um 16:41

Hinter dem Kamin öffnet sich der Geheimgang, welcher euch zu dem Labor von Seranas Mutter bringt. Dort gibt es wieder eine kurze Führung von Serana. Anschließend sollt ihr ein Tagebuch von ihrer Mutter Valerica suchen, um weitere Anhaltspunkte über ihren Verbleib herauszufinden. Dieses findet ihr gleich rechts in dem Bücherregal. Da es durch seine grell rote Farbe heraus sticht, ist es oben in der Mitte schnell ausfindig zu machen.

Sprecht nun mit Serana über das Tagebuch. Danach müsst ihr die darin aufgeführten Zutaten finden. Diese sind überall im Labor verstreut. Sucht einfach sämtliche Tische und Regale ab. Wer nicht viel Suchen mag, hier die Fundorte:

  • Fein gemahlenes Knochenmehl: Unten auf dem Tisch beim Alchemielabor.
  • Gereinigtes Salz der Leere: Linkes Obergeschoss, ganz hinten im Regal.
  • Seelensteinsplitter: Auf dem Kleiderschrank, links die erste Treppe hinauf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Seelenportal

von: Spieletipps Team / 17.07.2012 um 16:42

Sobald ihr die Zutaten zusammen habt, begebt euch zu Serana, links die Treppe hinauf zum Obergeschoss. Sie wartet dort neben dem Seelengefäß, wo ihr die Zutaten hineinlegen müsst. Sprecht danach erneut mit Serana und sagt ihr, dass ihr bereit seid. Daraufhin gibt Sie ihr Blut hinzu, wodurch sich das Seelenportal öffnet. Wozu also noch Warten? Stürmt gleich hinein.

Dumm nur, dass ihr nicht Eintreten könnt. Serana erklärt euch dann auch wieso und stellt euch wieder vor eine Wahl. Entweder ihr werdet zum Vampir, oder ihr lasst Serana eine Seelenfalle auf euch richten, welche euch etwas Schwächt, um den Tribut für die Meister des Portals entrichten zu können. Da auch hier der Vampirismus nicht in Frage kommt, wird die Seelenfalle gewählt. Sprecht Serana also erneut an und vertraut ihr vollkommen, wenn sie den Zauber wirkt. Anschließend könnt ihr das Seelengrab betreten.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Lösungsweg Dämmerwacht: Jenseits des Todes / Bossgegner: Drache Durnevhiir / Unterhaltung mit Drache Durnevhiir / Retrieve the Soule Essence Gem

Zurück zu: Lösungsweg Dämmerwacht: Rekrutierung von Sorine Jurad / Prophet / Befreit den Mottenpriester / Kampf gegen den gebannten Mottenpriester / Dem Echo nach

Seite 1: Lösungsweg Dämmerwacht
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Skyrim - Dawnguard (7 Themen)

Dawnguard

Skyrim - Dawnguard spieletipps meint: Neue Gegenstände und die Vampirlords fügen sich wunderbar ins Spiel ein. Für den maximalen Spielspaß in der Mitte des Spiels einsteigen. Artikel lesen
80
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Dawnguard (Übersicht)

beobachten  (?