Pokemon Schwarz 2: Mehrere KP-Plus gratis

Mehrere KP-Plus gratis

von: Prototype2012 / 28.10.2012 um 09:35

In Panaero City einer der beiden Häuser will die Frau deine Tm liste sehen. Immer wenn man 20 TM gesammelt hat, erhält man KP-Plus 20, 40, 60....

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Pokemon Schwarz 2 schon gesehen?

Trainerschule 1: Typen

von: UltimateFlambirex / 01.11.2012 um 13:57

Wie viele bereits wissen, gibt es in Pokemon insgesamt 17 verschiedene Typen, die jeweils Pokemon und Attacken beinhalten. Nach den Stein-Schere-Papier System hat jeder einzelne Typ Schwächen und Stärken. Im ersten Teil meiner Trainerschule stelle ich sie euch alle vor:

Haupttypen:

Die 3 Haupttypen, also Pflanze, Feuer und Wasser, sind die wichtigsten Typen von Pokemon. Durch ihre flexibität sind sie von großem Nutze und die 3 Typen gemeinsam können fast jeden Typ schlagen. Bei eurem Team muss mindestens 1 Pokemon von jedem dieser 3 Typen vorhanden sein.

Typ Pflanze:

Typ Pflanze sind die Strategischsten unter den Haupttypen. Viele von ihnen besitzen hoche KP Werte und Verteidigungs Werte (vorallem die Starter) und können viele strategische Attacken wie Gigasauger, Toxin und ähnlich erlernen. Die anderen Werte sind durchschnittlich.

Typ Feuer:

Typ Feuer sind die Kampfmaschinen bei den 3. Sie besitzen sehr hoche Angriffs und Spez. Angriffs Werte und sind deshalb zum draufhauen am besten geeignet. Leider besitzen sie nicht so hoche Verteidigunswerte.

Typ Wasser: Wasser Pokemon sind die Allrounder schlechthin. Jeder Wert ist durschnittlich außer bei der Spez. Verteidigung und bei dem Spez. Angriff sind sie etwas höcher, sind dafür im Angriff und in der Verteidigungs etwas schlechter.

Sekundär-Typen:

Diese Typen sind ebenfalls hilfreich, euer Team zu vervollständigen.

Typ Elektro

Elektro Pokemon sind extrem gut im Sp. Angriff und sind meistens die schnelleren Pokemon. Durch die Wucht der Attacken ist euer Gegner schnell hinüber. Sehr zu empfhelen.

Typ Flug:

Flug Pokemon sind die allerschnellsten Pokemon von allen Typen. Durch ihrer sehr hochen Init-Wert bekommt ihr sehr viele kleine Vorteile bei den Kämpfen also schnappt euch eins.

Typ Kampf:

Kampf Pokemon besitzen die höchsten Angriffs-Werte sind leider in der Spez. Verteidigung nicht sehr gut können aber euer Gegner schnell besiegen.

Typ Psycho:

Psycho Pokemon sind sozusagen das genaue Gegenteil von den Kampf Pokemon, weshalb sie hoche Spez. Angriff, aber dafür schlechten Verteidigungswerte besitzen.

Typ Eis:

Eis Pokemon besitzen mit den Psycho Pokemon die höchsten Spez. Angriffs Werte aller Typen. Sie können sehr mächtige Attacken erlernen. Empfhele diesen Typ.

Andere Typen:
Typ Stahl:

Stahl Typen sind die besten Verteidiger in Pokemon.

Durch ihre sehr hochen Verteidigungs und Spezial-Verteidigungswerte und der Tatsache, das nur sehr wenige Typen ihm hochem Schaden machen kann, sind sie sehr gut um lange zu überleben.

Typ Normal:

Normal Pokemon besitzen die höchsten KP Werte aller Pokemon weshalb man sie für längere Kämpfe am besten geeignet sind. Der Verteidigungswert ist jedoch auch nicht schlecht. Leider können Normal-Attacken gegen keinen anderen Typ sehr hochen Schaden machen.

Typ Drache:

Drachen Pokemon besitzen bombastische Angriffs und Spez. Angriffs Werte und haben nur 2 Schwächen. Sie sind nahezu die stärksten Pokemon. Leider sind sie sehr schwer zu trainieren. Jedoch empfhielt es sich diesen Aufwand und wird definitive belohnt.

Typ Unlicht: Der Unlicht Typ haben einen sehr hochen Spez. Verteidigung Wert und sind trickreich. Ihre Stärken beruhen auf Attacken mit starkem Nebeneffekten wie Biss, Knirscher oder ähnlich wo andere zurückschrecken bzw. die Werte des Gegners senken.

Typ Gift:

Gift Pokemon sind die strategischsten Pokemon aller Typen. Viele Attacken beruhen darauf, die Gegner mit Statusveränderungen und Senkung der Werte zu erledigen. Die berühmteste Attacken ist Toxin, ein verheerendes Gift, das schnellstmöglich geheilt werden soll. Für Strategen eignet sich dieser Typ für dessen Teams.

Typ Boden:

Typ Boden haben hoche Angriffs Werte und die Attacken haben alle eine verheerende Wirkung. Sie sind jedoch die langsamsten aller Pokemon.

Typ Geist:

Geist Pokemon besitzen hoche Sp. Angriffs Werte und hoche Spez. Verteidigungs Werte und können Strategisch richtig abräumen. Der Angriffs Wert ist jedoch richtig schlecht und somit kaum zu gebrauchen. Mit Attacken wie Fluch oder Grollen wollen sie euch das Leben schwer machen.

Typ Gestein:

Gestein Pokemon sind wie Stahl Pokemon sehr hervorragend in der Verteidigung. Leider hat dieser Typ die meisten Schwächen und sind nicht sehr viel besser als Stahl Pokemon. Der Angriffs-Wert ist jedoch minimalst höcher.

Typ Käfer:

Käfer Pokemon haben den Vorteil, das sie sich am schnellsten Entwickeln und somit schneller stärker werden. Jedoch zahlt es sich nur bis höchstens Level 30 aus, dann dienen sie nur als Strateger.

5 von 12 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Knakrack ist langsam, Ramoth entwickelt sich schnell, Kicklee ist schlecht in Sp.V. .. man lernt wohl nie aus :D

22. Mai 2013 um 17:32 von Caddycus melden

Schon mal nachgezählt wie viel Schwächen Pflanze hat? Wenn du das kannst kommst du auf 1, 2, 3, 4, 5! Genauso viel wie Stein, der Rest ist auch Scheiße! Schon mal Scherox gesehen das Ding haut rein... Ich könnte hier so viel mehr schreiben.... ._.

19. November 2012 um 15:26 von powerhydropi melden


Gegen Bell und Cheren kämpfen

von: fliegeneAtohmBombe / 18.11.2012 um 11:17

Bell

Sobald du in Schwarz/Weiß G-Cis und N besiegt hast, kannst du einen Kampf mit Bell freischalten. Nachdem du den Mementolink verwendet hast, triffst du sie in Avenitia an. Sie erzählt dir von ihren Eindrücken, als sie den ersten Fuß in Richtung Abenteuer gesetzt hat und möchte dich danach zu einem Kampf herausfordern. Sie besitzt zwei Top-Genesung, man kann jedoch nur ein Mal gegen sie kämpfen.

Cheren

Sobald du in Schwarz/Weiß G-Cis und N besiegt hast, kannst du einen Kampf mit Cheren freischalten. Nachdem du den Mementolink verwendet hast, kannst du Cheren in Route 5 antretten. Er erzählt dir von seinen vergangenen Reisen und fordert dich daraufhin zu einem Kampf heraus. Er besitzt zwei Top-Genesung, man kann jedoch nur ein Mal gegen ihn kämpfen. (Route 5)

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

cool

10. Dezember 2012 um 14:56 von madara201 melden

Guter Tipp, schade das man nur einmal gegen sie Kämpfen kann.

22. November 2012 um 17:41 von Prototype2012 melden


Pokédex-Belohnungen

von: fliegeneAtohmBombe / 18.11.2012 um 13:35

1. Einall-Dex - Alle Pokémon gesehen

2. Einall-Dex - Alle Pokémon gefangen

3. Natinoal-Dex - Alle Pokémon gefangen

1. Einall-Dex - Alle Pokémon gesehen

Sobald du alle Pokémon des Einall-Dex gesehen hast, solltest du dich für deine erste Pokédex-Belohnung zu Professorin Esche begeben. Sie überreicht dir ein Ticket in die Region "Nature Sanctuary" (auf deutsch "Naturschutzgebiet"). Dort erwarten dich viele seltene Pokémon einschließlich eines Shiny Maxax.

2. Einall-Dex - Alle Pokémon gefangen

Für deine nächste Belohnung besteht deine Aufgabe darin, den Einall-Dex zu vervollständigen. Solltest du darin erfolgreich sein, dann begieb dich erneut zu Professorin Esche, die dir daraufhin das Item "Round Charm" überreicht. Durch dieses wird deine Chance erhöht, dass die Mitarbeiter der Pokémon-Pension ein Ei deiner dort stationierten Pokémon für dich bereithalten.

3. National-Dex - Alle Pokémon gefangen

Für die letzte große Hürde, die du vor dir hast, erwartet dich ein ganz besonderes Präsent - das Item "Shiny Charm", das deine Chance auf ein Shiny-Pokémon zu treffen um 33% erhöht. Hierzu musst du jedoch deinen National-Dex füllen (ausschließlich der im normalen Spielverlauf nicht erhältlichen Pokémon, wie z. B. Event-Pokémon) und Eberhard Esche besuchen.

1 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Internet? Ja, ich glaub das kenn ich. Ach, natürlich! Da bin ich ja grad drin! It s magic O.o

24. November 2012 um 19:28 von flubbiflubflub melden

Angaben teilweise falsch. Shiny Charm erhöht die Ursprüngliche Chance von 1:8192 um 300%, also wird die Wahrscheinlichkeit von ca. 0,01 auf ca. 0,04 erhöht. Ist also immer noch recht unwahrscheinlich. @flubbi: Haste schon mal was vom Internet gehört?

24. November 2012 um 14:54 von derschueler melden


Der Schillerpin...

von: derschueler / 20.11.2012 um 17:49

... und was genau er tut.

Inzwischen sollten schon einige von euch wissen dass es ihn gibt. Ein Item das die Wahrscheinlichkeit einem Shiny-Pokemon zu begegnen erhöht.

Allerdings wissen viele nicht genau wie "hoch" die neue Wahrscheinlichkeit ist.

Hier kommt dieser Tipp ins Spiel.

Es gibt im großen und ganzen zwei Wahrscheinlichkeiten die erhöht werden.

Die erste ist die Wahrscheinlichkeit einem Shiny im hohen Gras zu begegnen.

Normalerweise eine Chance von 1: 8192 (entspricht einer Wahrscheinlichkeit von ca. 0, 01%). Dieser Wert wird um satte 300% erhöht. Also verdreifacht.

Die neue Chance liegt also bei ca. 1: 2730 (in Prozent: ca. 0, 04).

Die zweite etwas zuverlässigere Methode an ein Shiny zu kommen ist die Zucht mit ausländischen Pokemon, also welchen die man über die Globale Tausch Station (GTS) erhalten hat. Hier beträgt die normale Chance 1: 1365, was in etwa einer Wahrscheinlichekit von 0, 07% entspricht. Mit dem Schillerpin wird die Chance auf 1: 1024 angehoben. So kommt man dann ungefähr auf 0, 1%.

Das mag für den ein oder anderen vieleicht verwirrend klingen aber zusammengefasst heißt es eigentlich nur, dass die Chancen ein Shiny zu bekommen weiterhin ziemlich klein sind und man vor allem Glück dazu braucht. Deswegen bitte nicht wundern wenns nach Erhalt des Schillerpins nicht gleich anfängt Shiny-Pokemon zu regnen: D

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ey als ich meinen ersten kampf in s2 emacht hate hatte ich ein shyny yorkleff!

10. Dezember 2012 um 14:58 von madara201 melden

In Mathe haste ne 6, wie? Wenn ein Wert um 100% erhöht wird, hat er die doppelte Menge. 200% Erhöhung dreifache Menge. 300% Ist nicht die dreifache, sondern vierfache Menge. aber trotzdem cooler Tipp! Danke.

23. November 2012 um 16:30 von flubbiflubflub melden

Guter Tipp,Bei Pokemon Schwarz habe ich mir ein per Zufall ein Shiny Klick gefangen.

20. November 2012 um 20:17 von Prototype2012 melden


Weiter mit: Pokemon Schwarz 2 - Kurztipps: Warum lässt er sowas frei? / Schneller leveln / Verzweifler bei Gegner erzwingen / Tipps zur Einkaufsstraße / Richtiges Training für Max.Wert

Zurück zu: Pokemon Schwarz 2 - Kurztipps: Grypheldis fangen / Shiny Kaumalat! / Eis macht reich! / Gemischtes Tipplager / Ehemaliger Champ Lauro

Seite 1: Pokemon Schwarz 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Schwarz 2

Pokémon Schwarze Edition 2 spieletipps meint: Die Monster verabschieden sich mit Schwarz und Weiß 2 eindrucksvoll vom DS. Wenige Neuerungen bringen Fahrt in das bekannte Monsterschema. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Schwarz 2 (Übersicht)

beobachten  (?