Neue Quests (4): Komplettlösung Rune Factory - Oceans

Neue Quests (4)

Am besten macht ihr diese Quests, bis ihr Level 25 seit. Hier wieder eine Auswahl von den vorhandenen Quest am schwarzen Brett:

Verdiene dir ein Gratis-Essen! - Odette bestellt euch zu ihr. Sie will, dass ihr ihr Reis aus dem Laden mitbringt. Geht also zum Laden, kauft den Reis und gebt diesen dann Odette. Ihr erhaltet von ihr als Belohnungen Pfannkuchen und Bratrezepte (St.2).

Da ist ein Monster! - Ihr müsst unbedingt zu Quinn. Sie sagt euch, dass sie Nachts ein Gespenst an ihrem Fenster gesehen hat. Im Dialog stellt sich heraus, dass es nur Priester Gerard war. Es gibt immerhin die Zuneigung von Quinn als Belohnung.

Möchte Materialien kaufen - Geht zu Beatrix und sprecht mit ihr. Die Mutter von Electra will einen Erdkristall. Solltet ihr einen in eurer Truhe oder im Inventar haben, dann könnt ihr diesen direkt abgeben. Damit sich die Belohnung auch wirklich lohnt, dürft ihr keinen Erdkristall für 4000G beim Schmied holen. Als Belohnung gibt euch Beatrix nämlich 3000G.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vorbereitungen für den neuen Dungeon (1)

Seid ihr dieser Lösung "gefolgt", dann dürftet ihr an einer Stelle nicht weiterkommen: Der Story. Ihr müsst auf der letzten Steinkopfinsel oben auf dem Schädel alle Monster erledigen. Beim ersten Aufeinandertreffen waren diese doch noch recht stark. Mittlerweile solltet ihr schon das Level ~ 25 erreicht haben. Auf der Dschungelinsel lässt sich sehr gut leveln. Ihr erhaltet aus der Truhe dann den Wassergeistschreinschlüssel.

Ist das erledigt lasst am besten den Herbstmonat bis zum 27. laufen. Nehmt alle Feste mit, die in dem Monat gefeiert werden und kauft reichlich in den Läden ein. So erhaltet ihr Lotterielose. Diese könnt ihr dann wie gewohnt am 27. jeden Monats bei Beatrix jeweils gegen eine Runde Glücksrad drehen eintauschen. Guckt, dass ihr zumindest das Equipment auf der 3 erhaltet.

Im "Hintergrund" sollte bei euch bereits der Prozess des Hausausbaus stattfinden. Jeden Donnerstag könnt ihr bei James das Haus renovieren. Wichtig wären: Küche mit Bratpfanne und ein Schmied. Der Rest muss noch nicht unbedingt rein, aber durch den Verkauf eurer Ernte, sollte das Geld da sein. Außerdem solltet ihr dann jedes mal eure Fertigkeiten verbessern, indem ihr was schmiedet und kocht. So könnt ihr später bessere Dinge leichter herstellen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vorbereitungen für den neuen Dungeon (2)

Was braucht ihr für den Dungeon? Im Vorraus sei gesagt, dass ihr unbedingt die bestmöglichste Stabwaffe (Magierstab) nehmen solltet. Das wird im Hinblick auf den Endgegner der entscheidende Vorteil sein. Am besten verbessert ihr eure Stabskills (z.b. mit Windrute oder besser) im Wassergeistschrein in den ersten Etagen. Natürlich müsst ihr vorher die Quests Die kleine Insel in Richtung Osten von Violet abgeschlossen haben. Desweiteren solltet ihr als Runenskill den grünen für eure Waffe wählen. Damit werdet ihr schneller, wenn ihr rennt - sehr wichtig! Ihr könnt diesen Skill donnerstags bei Joe kaufen. Als Letztes solltet ihr nur noch Level 30 erreichen, bevor ihr euch dem Boss gegenüberstellt.

Wie komme ich durch die Etagen? Dieser Dungeon ist etwas anders gestrikt, als seine Vorgänger. Ihr müsst euch über Steinplatten teleportieren lassen, Hebel betätigen um Gitter zu öffnen und auch viele Spawnportale zerstören. Hier könnt ihr nicht viel falsch machen. Am besten wäre es noch einige Monster zu zähmen. Dazu zählen: Zwei Golems (letzten beiden Etagen) und einmal Wasser. Das Wasserelementmonster findet ihr in den weißen Spawnportalen, aus denen keine Monster kommen. Weicht den Angriffen einfach aus und bürstet es, sobald es nahe am Boden fliegt.

Welche Heilungsmöglichkeiten habe ich? Ihr solltet auf einige L Heiltränke setzen. Darüber hinaus solltet ihr einige Portionen Pommes Frites in der Küche machen. Diese bringen euch wichtige RP wieder, die ihr brauchen werdet. Außerdem steigt eure Defensive und eure Angriffsstärke für eine Weile.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dungeon-Endboss 3

In Etage 6 trefft ihr dann endlich auf den Endboss: einem Krokodil. Boxen tut er auch noch und das macht das Ganze für euch etwas schwierig. Nehmt eure Fernangriffwaffe heraus und lauft immer wieder im Kreis herum. Eure drei Monster (2 Golems und Wasser) werden erst einmal den Boss ablenken. Zeit für euch einige Angriffe zu setzen. Ihr werdet merken, dass dieser Boss sehr schnelle und starke Nahkampfattacken drauf hat. Haltet also Abstand und bewegt euch im Kreis. Je nachdem rennt ihr mal nach links oder rechts.

Sind eure Monster alle erledigt (ihr könnt sie heilen, aber das bringt nicht sehr viel), so wird sich der Puncher euch zuwenden. Jetzt wird es schwierig. Studiert sein Angriffsverhalten und seine Pausen, die er macht. Er wird ab und zu mal nicht angreifen und in der Zeit habt ihr entweder die Möglichkeit anzugreifen oder euch zu heilen. Ihr könnt nur um die 3 Treffer von ihm einstecken. Gehen eure RP langsam aus, dann helft mit den Pommes nach. Esst sie während der Kroko grade nicht angreift - wer hätte es gedacht.

Die letzte Rage-Phase wird am schwierigsten. Er wird schneller und stärker. Dieser Kampf braucht dann in diesem Abschnitt erst einmal Geduld. Seid nicht voreilig und setzt übermäßig viele Angriffe, sondern dosiert das Ganze. Ist er erledigt, winkt euch nach dem Dialog dann der Blaue Kern. Geht ihm Elena zur Verbesserung eures Pflanzen-Golems.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Untersuchungsauftrag und die Herbstinsel

Am schwarzen Brett hängt die Quest Untersuchungsauftrag von James aus. Geht zu ihm und sprecht darüber mit ihm. Geht zu der am nächstgelegensten Stelle auf der Karte mit eurem Golem. Betretet dann den Strudel und ihr werdet in die Luft geschleudert. Das war es dann auch schon. Kehrt zu James zurück und kassiert die 10000G Belohnung.

Eine Herbstinsel ist die nächste Quest, die ihr euch widmen solltet. Ihr dürftet schon ahnen, was euch hier erwartet. Klar, eine neue Insel für den Ackerbau - die letzte um genau zu sein. Geht zu Bismark und er wird euch die ungefähre Position der Insel auf der Karte markieren. Schlagt dann einfach an der Stelle ins Wasser und hebt die Insel aus der sprudelnden Quelle. Benutzt dann Runeys um die Insel wieder Landwirtschaftstauglich zu machen. Geht wieder zu Bismark und ihr erhaltet den Plüschschal.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Rune Factory - Oceans: Himmelsruine / Der neue Erzdrache / Die gefrorene Insel / Der Windgeistschrein / Dungeon-Endboss 4

Zurück zu: Komplettlösung Rune Factory - Oceans: Inseluntersuchung / Dungeon-Endboss 2 / Die Sommerinsel / Hinter dem großen Riff / Das Golemhandbuch und die Golemgeschichte

Seite 1: Komplettlösung Rune Factory - Oceans
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Rune Factory - Oceans (5 Themen)

Rune Factory - Oceans

Rune Factory - Oceans
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory - Oceans (Übersicht)

beobachten  (?