Remanum: Einsteiger-Guide

Charaktererstellung

Ansicht vergrössern!Hier trefft ihr die Entscheidungen für euer künftiges Spiel.

Zu Beginn widmen wir uns der Charaktererstellung in Remanum. Als kleine Orientierung dient der Screenshot, der euch einen Überblick über die Möglichkeiten bietet.

1. Welt

Die Welt (hier: Julius) ist der Servername. Das heißt, dass euer Charakter zukünftig auf dem Server Julius zu finden ist.

2. Wähle deine Stadt

Ihr habt die Auswahl zwischen vier verschiedenen Städten. Eine Stadt hat immer eine unterschiedliche Auswahl an Produktionsgebäuden bei eurem Anwesen und bietet je nach Aktivität der Community verschiedene Boni. Dazu aber später mehr.

3. Wähle dein Aussehen

Dieser Aspekt ist rein kosmetisch. Ihr habt wegen eures Aussehens keine Vor- oder Nachteile im Spiel.

4. Wähle deinen Namen

Hierbei solltet ihr eure persönliche Vorlieben nehmen. Es ist egal, ob ihr "Hanspeter" oder "Tänzer112" heißt. Bei der Namensgebung haltet ihr euch einfach an die allgemeingültigen Regeln (also keine Beleidigungen, zu viele Sonderzeichen, wirre Buchstabenfolge etc.).

Mit einem Klick auf "Weiter" beginnt ihr das Spiel dann auch schon.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tutorial und Chat

Ansicht vergrössern!Das Tutorial bietet euch einen hilfreichen Spieleinstieg.

Wie ihr Anhand des Screenshots sehen könnt, haben wir uns für die Stadt Cyrene entschieden. Im Folgenden gehen wir kurz näher auf den Ingame-Chat ein und das Tutorial Fenster.

Der Ingame-Chat dient zum Austausch der Spieler in der Stadt. Das Megaphon ist der Bereich für die Systemnachrichten. Dort werden Infos zu beispielsweise ausgebauten Gebäuden in der Stadt bekannt gegeben. Direkt daneben findet ihr den Tempel. Hier könnt ihr mit Leuten aus eurer Stadt chatten. Die Weltkugel dient zum chatten mit den Leuten auf dem ganzen Server. Fehlen tut noch ein Bereich - der Kollegiums-Chat. Dazu aber später mehr.

Als Anfänger ist es sehr hilfreich, das Tutorial zu spielen. Ihr erhaltet nicht nur nützliche Tipps und Infos, sondern dürft auch selber vorgegebene Dinge ausprobieren. Als Belohnung winken nebenbei Denare (Spielwährung), Rohstoffe und am Ende sogar ein Imperator-Account.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Anwesen

Ansicht vergrössern!Das Anwesen bietet Platz für Betriebe.

Das Anwesen ist der Teil von Remanum, in dem ihr eure Betriebe aufbaut und dadurch entsprechend Rohstoffe erhaltet. So gesehen, ist das Anwesen also der wichtigste Bestandteil im Spiel.

Am Anfang werdet ihr erst einen Betrieb haben. Je nach Stadt ist das Produkt, was der Betrieb herstellt, anders. Das heißt, dass jemand aus einer anderen Stadt am Anfang Holz herstellt und man selbst z.b. mit Lehm anfängt.

Es stehen insgesamt sieben freie Bauflächen auf dem Land (linke Seite) und sieben freie Bauflächen im Stadtteil (rechte Seite) zur Verfügung. Je nach Art des Rohstoffes, den ein Betrieb herstellt, müsst ihr ihn deshalb entweder in der Stadt oder eben auf dem Land (an)bauen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Betriebe bauen und Rohstoffe herstellen

Ansicht vergrössern!Manche Rohstoffe (hier:Gold) lassen sich nicht herstellen.

Jede Stadt bietet andere Voraussetzungen was das herstellen von Rohstoffen betrifft. Das heißt, dass man am Anfang zunächst schauen muss, was die eigene Stadt an Rohstoffen herstellen kann. Ihr klickt auf einen freien Bauplatz und bekommt sämtliche Betriebe aufgelistet, die ihr bauen könnt. Jeder Betrieb kostet Denare, um überhaupt erst gebaut zu werden.

Nehmen wir als Beispiel Lehm. Dieser Rohstoff ist in unserer Stadt der Startrohstoff. Das heißt auch automatisch, dass Lehm in unserer Stadt nicht sehr viel kosten wird und somit nur günstig verkauft werden kann. Da ihr aber Reichtum anstrebt (oder zumindest anstreben solltet), schaut ihr, wie ihr aus weniger mehr macht.

Um beim Lehm zu bleiben, kann man aus diesem Rohstoff z.B. Amphoren verarbeiten. Dazu wird ein weiterer Betrieb benötigt, der diese Dienstleistung anbietet. Ist das erledigt, wird der Amphoren Betrieb nun immer etwas Lehm benutzen.

Es gibt aber auch Rohstoffe, die ihr in eurer Stadt nicht herstellen könnt. Das können Tiere, wie z.B. Schafe sein. Aus Schafen gewinnt man zudem auch Wolle und das heißt wiederrum, dass ihr zu diesem Zeitpunkt nicht die Chance habt, Schafe zu züchten und diese zu verkaufen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Denare verdienen

Ansicht vergrössern!Verkauft am Marktplatz zu Beginn eure Waren für schnelles Geld.

Denare heißt die Währung im Spiel und ihr müsst natürlich möglichst viele Denare verdienen, um zu kaufen oder zu spenden.

Beim Marktplatz an eurem Anwesen, könnt ihr eure Rohstoffe an den Mann (oder an die Frau) bringen. Ihr verkauft z.B. Schafe und gebt die Menge ein, die ihr loswerden wollt. Danach legt ihr nur noch fest, wie viel eins davon kosten soll. Im Beispiel sind das 16 Denare für ein Schaf. Je nach Menge wird eine bestimmte Zeit festgelegt, die gebraucht wird, bis das Spiel den Rohstoff komplett verkauft. Dies kann aber abgekürzt werden, indem ein Spieler eure Ware kauft.

Diesen Vorgang kann man auch in der Börse tätigen. Über den Reiter "Stadt" kommt man zu dem Börsen-Gebäude. Dort kann man seine Waren verkaufen, auf die auch etwas geboten wird. Das heißt man bietet ein Schaf für 13 Denare das Stück an und ein anderer Spieler bietet 14 Denare. Nach Ablauf der Zeit, erhält der Spieler die Ware, der am meisten geboten hat.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Remanum - Einsteiger-Guide: Ansehen und Kollegium / Handeln / Welthandel


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Remanum

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Remanum

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Remanum (Übersicht)

beobachten  (?