RDR: Five Finger Fillet (Teil 2)

Five Finger Fillet (Teil 2)

von: CryGhost / 02.08.2012 um 14:23

Tipps

Merkt euch das Muster der Kombinationen, es ändert sich nie. Schaut auch lieber nicht auf den Bildschirm sondern auf den Controller, denn alles andere bringt euch aus dem Rhythmus. Diese Muster solltet ihr bei entsprechend vielen Gegnern anwenden:

  • bei einem Gegner wählt ihr Muster 4
  • bei zwei Gegnern wählt ihr Muster 3
  • bei drei Gegnern wählt ihr Muster 2
  • bei vier Gegnern wählt ihr Muster 1
Level 1 Muster ($5)

1. Runde: A B A B A B A B A B A

2. Runde: A B A B A B A B A B A B A B A B A B A B A

Level 2 Muster ($10)

1. Runde: A B A Y A B A Y A B A

2. Runde: A B A Y A B A Y A BA B A Y A B A Y A B A

Level 3 Muster ($25)

1. Runde: A B A Y A X A B A Y A

2. Runde: A B A Y A X A B A YA B A Y A X A B A Y A

Level 4 Muster ($100)

1. Runde: A B A Y A X A B A Y A B A Y A X A B A Y A

2. Runde: A B A Y A X A B A Y A B A Y A X A B A Y A B A Y A X A B A Y A B A Y A X A B A Y A

[Tauscht A mit Kreuz, Y mit Dreieck, B mit Kreis und X mit Quadrat für die Playstation 3 Version.]

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Perfekt, danke

13. August 2013 um 00:17 von Connor1234 melden

könnt ihr das bitte nochmal aufschreiben für die ps3 version

16. September 2012 um 13:45 von adrians21i melden


Dieses Video zu RDR schon gesehen?

Armdrücken

von: CryGhost / 02.08.2012 um 14:21

Ansicht vergrössern!

Nach Abschluss der Mission "Wir sollten zusammen im Paradies sein", könnt ihr euch in folgenden Orten im Armdrücken versuchen:

  • Plainview
  • Agave Viejo
  • El Matadero
  • Pacific Union Railroad

Vor dem Armdrücken wird ein Einsatz festgelegt. Dieser beginnt bei $1 und hört bei $10 auf. Der Gewinner bekommt den eigenen Einsatz und den des Gegners gutgeschrieben.

Tipps und Tricks

Auf der linken Bildschirmseite habt ihr die Anzeige für Stärke. Ihr müsst die Anzeige möglichst voll halten, denn ist sie leer, so gewinnt euer Gegner gleich. Drückt ihr A (bzw. PS3: Kreuz), drückt ihr den Arm des Gegners. Haltet ihr A gedrückt, so ruht ihr euch aus.

Die beste Taktik ist, die Anzeige und das Gesicht des Gegners zu beobachten. Sobald die Anzeige voll ist, müsst drücken, als würde euer Leben davon abhängen. Geht die Anzeige gegen null, so ist A gedrückt halten angesagt. Beim Gesicht geht das auch: Wenn der Gegner stark drückt, müsst ihr A gedrückt halten. Drückt er nicht, so seid ihr dran.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Würfelpoker

von: CryGhost / 02.08.2012 um 17:41

Ansicht vergrössern!

Nach Abschluss der Mission "Der alte Schwindler-Blues", habt ihr Zugriff auf Würfelpocker (Liar Dice).

Man kann sowohl im Einzel- als auch Mehrspieler an diesen drei Orten spielen:

  • Escalera
  • Casa Madrugada
  • Thieves Landing

Überblick

Würfelpoker ist ein Spiel für zwei bis sechs Spieler. Jeder Spieler hat einen Becher und startet mit fünf Würfeln. Das Spiel beginnt, indem ein Spieler gewählt wird, der den ersten Einsatz macht. Dann beginnt die erste Runde und alle Spieler nehmen ihren Becher, schütteln ihn und knallen ihn dann auf den Tisch. Dabei bleiben alle Würfel vor neugierigen Augen der Mitspieler verdeckt.

Jetzt kann jeder Spieler auf seine Würfel schauen und abschätzen welcher Würfel wie oft auf dem Tisch liegt. Der erste Spieler macht nun seinen Einsatz und sagt zum Beispiel "drei Vierer". Es geht dann im Uhrzeigersinn weiter. Der zweite Spieler kann nun:

  • den Einsatz erhöhen
  • einen Bluff vermuten oder
  • das Gebot für präzise erklären

Wenn eines der letzten beiden Optionen zu Stande kommt, müssen alle Spieler ihre Würfel aufdecken. Ist die Anzahl der Würfel niedriger als das Gebot, verliert der bluffende Spieler einen Würfel. Ist die Anzahl jedoch gleich oder höher, so verliert der Spieler, der den Bluff vermutet hat.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Würfelpoker (Teil 2)

von: CryGhost / 02.08.2012 um 18:20

Gewinnen und verlieren

Das Ziel ist es als einziger Spieler mit einem Würfel übrig zu bleiben. Verliert ein Spieler alle Würfel, hat er auch das Spiel verloren. Wir gehen nun davon aus, dass das Gebot "drei Vierer" ist. Beziehungsweiße drei Würfel mit der Augenzahl "4" auf dem Tisch liegen. Der nächste Spieler hat nun drei Optionen.

  1. Das Gebot erhöhen: Dafür vermutet der aktuelle Spieler eine größere Menge der entsprechenden Würfel (in dem Fall den Würfel mit der 4). Ein Gebot kann also nur übertroffen werden. Ein Unterbieten der Anzahl ist nicht möglich.
  2. Einen Bluff vermuten: Wenn der Spieler denkt, dass drei Vierer zu viel ist, kann er einen Bluff vermuten. Daraufhin zeigen alle Spieler ihre Würfel und die Anzahl der Vieren auf dem Tisch wird errechnet. Wenn es tatsächlich ein Bluff war, wird der Geber einen Würfel verlieren, anderen falls gibt der Spieler, der den Bluff vermutet hat, einen Würfel ab.
  3. Gebot für präzise erklären: Wenn man dies macht, werden wie bei oberer Option wieder alle Würfel gezeigt und berechnet. War die Vermutung falsch, und das Gebot war falsch, so verliert der Spieler, der das Gebot für präzise erklärte, einen Würfel. Ansonsten verliert der Geber einen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hufeisenwerfen

von: CryGhost / 02.08.2012 um 18:36

Ansicht vergrössern!

Durch dieses simple Spiel kann man leicht ein wenig Geld verdienen. Nach der Mission "Frauen und Vieh" habt ihr das erste Mal die Möglichkeit, es zu spielen. Im Allgemeinen findet ihr an den folgenden Orten die Möglichkeit, am Hufeisenwerfen teilzunehmen (erkennbar am Hufeisen auf der Karte).

  • MacFarlane's Ranch
  • Las Hermanas
  • Rathskeller Fork

Die Regeln

Nachdem ihr einen Einsatz gebt, bekommt ihr vier Hufeisen. Ihr wechselt euch mit eurem Gegner ab, bis jeder seine vier Hufeisen geworfen hat. Der erste Spieler, der 11 Punkte erreicht, gewinnt. Das Punktesystem sieht so aus:

  • 3 Punkte - Bekommt man, wenn das Hufeisen sich um den Pflock dreht
  • 2 Punkte - Bekommt man, wenn zwei Hufeisen näher dran sind am Pflock als die des Gegners
  • 1 Punkte - Bekommt man, wenn ein Hufeisen näher dran ist am Pflock als das des Gegners

Vorgehen

Zielt bei jedem Wurf, um den richtigen Winkel zu erwischen. Stellt sicher, dass der Stift genau zwischen den beiden Enden des Hufeisens ist. Ihr solltet euch immer dahin ausrichten, wo der Finger hinzeigt. Wenn ihr den Stick zu spät loslasst, könnte der Wurf zu stark sein und das Hufeisen landet zu weit weg. Versucht das Hufeisen in der Mitte loszulassen, da das wichtig für den richtigen Winkel ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: RDR - Mini-Spiele: Blackjack

Zurück zu: RDR - Mini-Spiele: Poker (Texas Hold 'Em) / Poker (Texas Hold 'Em) (Teil 2) / Poker (Texas Hold 'Em) (Teil 3) / Poker (Texas Hold 'Em) (Teil 4) / Five Finger Fillet

Seite 1: RDR - Mini-Spiele
Übersicht: alle Tipps und Tricks

RDR

Red Dead Redemption spieletipps meint: Ein genialer Open-World-Western mit herrlichen Charakteren und einer überragenden Technik. Fehler oder Patzer? Gibt's nicht, Rockstar hat hier Hand angelegt! Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RDR (Übersicht)

beobachten  (?