Das Feuer des Berges (6/8): Komplettlösung Darksiders 2

Das Feuer des Berges (6/8)

von: Spaten112 / 24.08.2012 um 16:23

Geht zurück in den Raum mit der verschlossenen Tür. Ihr müsst nicht den normalen Weg zurücknehmen. Das Verlies ist so konzipiert, dass es immer eine Abkürzung zurück gibt.

Öffnet mit dem erworbenen Schlüssel die Tür. Dahinter findet ihr ein kleines Rätsel.

Haltet die Aktionstaste gedrückt und rollt die Kugel an die leuchtende Stelle im Boden. Dadurch wird ein Mechanismus aktiviert.

Klettert über den erschienenen Balken nach oben. Springt erst einmal nach rechts und holt euch den Inhalt der Truhe sowie die Vulgrim-Münze. Danach solltet ihr nach links. Hier findet ihr eine Kletterpflanze, die euch weiter nach oben bringt.

Lauft ein paar Meter und öffnet rechts die Truhe. Am Ende des Gangs könnt ihr dann über die Wand nach oben klettern. Wenn ihr euch oben umdreht und in die entgegengesetzte Richtung springt, solltet ihr noch eine Truhe finden. Ansonsten könnt ihr an den Brettern nach links klettern.

Am Ende solltet ihr nach einem Wandlauf an einer Kletterpflanze landen. Begebt euch nach unten und aktiviert hinter der durchbrochenen Wand den Schalter. Ihr solltet dadurch wieder Zugang zum Eingangsraum haben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Darksiders 2 schon gesehen?

Das Feuer des Berges (7/8)

von: Spaten112 / 24.08.2012 um 21:35

Geht nach Süden und dann in den ersten Raum rechts.

Hier ist wieder ein kleines Rätsel. Erledigt jedoch erst einmal alle Gegner.

Nehmt euch als erstes eine Schattenbombe. Werft sie auf die Verderbnis, die die Kugel gefangen hält. Rollt die Kugel nun in die südöstliche Mulde. Falls ihr sie zuvor in die nördliche gerollt habt, könnt ihr sie mit einer Bombe wieder entfernen.

Holt nun die Kugel hinter dem geöffneten Gitter. Rechts davon findet ihr übrigens noch eine Seite aus dem Buch der Toten.

Rollt die Kugel in die nördliche Mulde. Entfernt die Kugel aus der südöstlichen und rollt sie nun in die südwestliche.

Ist das Gitter vor der Truhe gesenkt, könnt ihr aus ihr einen Schlüssel holen.

Verlasst den Raum wieder und geht nach rechts.

Öffnet mit dem Schlüssel die versperrte Tür.

Aktiviert im nächsten Raum als ersten den Schalter. Benutzt jetzt die Bretter an der Wand, um auf die andere Seite der Schlucht zu kommen. Der hochgefahrene Kessel ist auch mit Brettern ausgestattet. Versucht an ihn zu gelangen und klettert an seiner Oberfläche entlang. Stoßt euch letztendlich von ihm ab.

Habt ihr alles richtig gemacht, könnt ihr weiter in einen kleinen runden Raum. Kletter bis ganz nach oben und schnappt euch eine Schattenbombe. Werft die Schattenbombe auf die Verderbnis im unteren Stockwerk. Dadurch solltet ihr eine weitere Truhe freigelegt haben. Holt euch den Inhalt der Truhe und wiederholt die Prozedur, bis ihr wieder oben seid.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Feuer des Berges (8/8)

von: Spaten112 / 24.08.2012 um 22:32

Wieder oben solltet ihr euch erneut eine Schattenbombe schnappen. Werft sie auf den Schalter auf der anderen Seite.

Der Kessel fährt hoch und bringt eine Brücke mit sich. Benutzt sie und betretet den nächsten Abschnitt.

Ihr bekommt es jetzt mit Gharn zu tun. Dabei handelt es sich um einen riesige Kreation. Weicht wie gewohnt seinen Attacken aus und schlagt im richtigen Moment zu. Nach dem Kampf erhaltet ihr eine mächtige Waffe mit dem Namen "Dunkler Rächer".

Geht weiter in den nächstem Raum. Dieser ist nur ein Gang mit Krügen und einer Truhe. Ihr könnt ihn mühelos durchqueren.

Weiter gehts in den letzten Raum. Hier findet ihr erst einmal eine Truhe. Zudem solltet ihr die Krüge zerstören, da sich in ihnen eine Seite des Buch der Toten versteckt. Wenn ihr nun an dem Schalter dreht (bewegt dazu euren linken Analogstick kreisförmig) öffnet sich der Kessel.

Das Feuer des Berges ist somit wiederhergestellt


Kehre zu Alya zurück.

Ihr könnt nun zwar schnellreisen, solltet jedoch als erstes in das Treppenhaus gehen. Dort findet ihr eine Truhe und eine Vulgrim-Münze.

Zurück in Drei-Stein könnt ihr dann Alya aufsuchen. Von ihr erhaltet ihr den Auftrag die "Tränen des Berges" zu erwecken. Zudem gibt sie euch "Erlösung" die Pistole des Reiters mit dem Namen "Streit".

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ich kann den schalter nur zur hälfte drehen(ich spiel mit der tastatur)

26. September 2012 um 14:31 von Games_4ever melden


Tränen des Berges (1/7)

von: Spaten112 / 24.08.2012 um 22:55

Sprich mit Karn.

Karn befindet sich am westlichen Ende von Steinvaters Tal. Er erzählt euch, wie ihr zur Gussfestung kommt. Zudem erwähnt er den Namen Ulthan. Spieler des ersten Teils sollten ihn wiedererkennen.

Außerdem könnt ihr mit der Aufgabe "Schamanenkönnen" weitermachen.


Finde die Gussfestung.

Vor dem mit Verderbnis versperrten Tor sollte euch eine Besonderheit auffallen. Wenn ihr nach oben guckt, solltet ihr eine große Schattenbombe erkennen. Schießt mit Erlösung auf sie, um das Tor zu sprengen.

Ihr gelangt in den Schattenklamm. Nach ein paar Metern stoßt ihr hier auf zwei neue Gegner. Zum einen die Streuner, die leicht im Nahkampf besiegt werden können und die Stecher. Stecher besitzen das für "Schamenenkönnen" gesuchte Ätztau. Erledigt sie mit Erlösung und versucht nebenbei ihr Nest zu zerstören.

Euch sollte auffallen, dass das Tor versperrt ist. Benutzt Erlösung um die Verderbnis zu sprengen und klettert danach an der Wand hoch.

Oben angekommen gelangt ihr in einen Raum. Dort findet ein Hinterhalt statt. Erledigt die Stecher und Streuner und geht anschließend weiter.

Rechts neben dem Ausgang ist eine Vulgrim-Münze.

Springt nach unten und benutzt den Hebel. Dadurch sollte das Tor für die nächste Reise geöffnet sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tränen des Berges (2/7)

von: Spaten112 / 25.08.2012 um 10:04

Ihr seid nun im Fjord. Diese Region hat einiges zu bieten. Zum einen findet ihr direkt am Anfang Schwarzenwurz. Diese Kreatur gibt euch die Aufgabe "Stöcke und Steine".

Unten bei dem kleinen See kommt ihr nach ein paar Metern östlich in eine Ruine. Hier trefft ihr Vulgrim und könnt eine Truhe abgreifen. Westlich erhaltet ihr eine neue Nebenaufgabe mit dem Namen "Stummer Stein". Hierbei sollt ihr einen alten Wächter namens Oran wiedererwecken.-

Im See ist zudem eine Ruine. Die Truhe könnt ihr nur dann erreichen, wenn ihr die Fähigkeit "Teleportschlag" besitzt. Stelt euch nah an den Rand der Ruine. Wartet nun bis die Streuner euch entgegen kommen. Visiert einen von ihnen an und führt Teleportschlag aus. Habt ihr alles richtig gemacht, solltet ihr jetzt auf der anderen Seite sein.

Die Ruine an Land lässt sich noch nicht betreten. Geht weiter in Richtung Gussfestung. Kurz vor der Abzweigung dazu, könnt ihr links noch weiter. Geht hier hoch und betretet am Ende das Gebäude. Ihr solltet zwei Kisten finden.

Ist alles erledigt, könnt ihr mit gutem Gewissen die Gussfestung betreten.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Teleportschlag ist unnötig, zerstört die Kristalle indem ihr auf die Schattenbomben schießt, dannach kann man unter der Ruine bis zur Wand schwimmen und dort hochklettern...

27. August 2012 um 13:15 von adios05 melden


Weiter mit: Komplettlösung Darksiders 2: Tränen des Berges (3/7) / Tränen des Berges (4/7) / Tränen des Berges (5/7) / Tränen des Berges (6/7) / Tränen des Berges (7/7)

Zurück zu: Komplettlösung Darksiders 2: Das Feuer des Berges (1/8) / Das Feuer des Berges (2/8) / Das Feuer des Berges (3/8) / Das Feuer des Berges (4/8) / Das Feuer des Berges (5/8)

Seite 1: Komplettlösung Darksiders 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Darksiders 2

Darksiders 2 spieletipps meint: So macht selbst der Tod Spaß: Darksiders 2 ist ein monumentales Action-Rollenspiel mit toller Spielbalance, intelligentem Rätseldesign und knackigen Kämpfen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Darksiders 2 (Übersicht)

beobachten  (?