Bossgegner: Schläger: Komplettlösung Inversion

Bossgegner: Schläger

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 23:16

Direkt vor euch auf dem Laufsteg erscheint ein Schläger. Dieser benutzt hauptsächlich eine Minikanone und nebenbei die Lavakanone. Geht daher erstmal in Deckung. Die vorderen Stützpfeiler sehen zwar geeignet aus, können aber schnell Zerstört werden. Die beste Deckung bieten daher nur die Paletten mit Säcken.

Der Kampf gegen den Schläger erfolgt in drei Etappen. Wird die Energie des Schlägers Grau, ist er Unverwundbar. Das kündigt immer die nächste Etappe an. Nutzt zum Angreifen jedes Mal die Lava per leichte Schwerkraft und werft sie auf ihn. Nach dem ersten Drittel seiner Energieleiste kommt ein Fahrstuhl herunter. Mit diesem fährt der Schläger eine Etage hinauf. Tötet die ankommenden Lutadore, wonach der Schläger wieder erscheint.

Habt ihr ihm ein weiteres Drittel seiner Energie abgezogen, kommt er mit dem Fahrstuhl wieder auf den Laufsteg hinunter. Diesmal setzt er bevorzugt die Lavakanone ein. Gebt ihm den Rest und erledigt alle übrigen Lutadore.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Explosive Lauerrinnen

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 23:19

Danach geht es über den Fahrstuhl durch das Gittertor hindurch. Folgt dem dahinter liegenden Weg, bis zu einem Rolltor. Dahinter müsst ihr dann mal wieder ein schwereloses Gebiet durchqueren. Vorsicht hinter der ersten Biegung bei den Lauerrinnen. Diese sind diesmal Hochexplosiv. Lasst sie euch also nicht erreichen. Habt ihr das hintere Ende erreicht, folgen noch weitere, kurze Schwerelos-Abschnitte, durch die ihr euch Kämpfen müsst, bis ihr das Gebäude erreicht habt. Achtet beim Gebäude jedoch auf die zwei Lutadore mit dem Raketenwerfer.

Einen dieser Raketenwerfer solltet ihr mitnehmen, denn gleich um die Ecke kommt ein Koloss mit dem Fahrstuhl herunter. Ein gezielter Schuss mit dem Raketenwerfer und er ist hinüber. Schnell und Unkompliziert. Kaum habt ihr dann den Fahrstuhl erreicht, startet auch schon eine Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 14: Umkehrung

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 23:21

Und das seid ihr auch schon wieder. Der Anfang am Ende. Gefesselt und dem Tode nahe. Doch werdet ihr von Banks und seinen Soldaten in letzter Sekunde gerettet. Als Davis und Leo den Anführer der Lutadore namens Kiltehr verfolgen, flieht dieser und lässt euch mit seinem Gefolge zurück.

Geht als erstes in Deckung, tötet die beiden Lutadore und wartet, bis die Sicherheitsbots verschwinden. Kurz darauf erscheinen dann zwei Metzger und vereinzelte Lutadore. Wie ihr die Metzger zerstört, bleibt eure Wahl. Entweder schleudert ihr Lavablasen auf sie, oder benutzt die Raketenwerfer, welche rechts und links in den Räumen hinter den Glasscheiben liegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Tunnel mit dem Todesstrahl

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 23:24

Sind die Gegner beseitigt, geht es geradeaus zu dem riesigen Lüftungsschacht, in dem Kiltehr verschwunden ist. Nehmt zuvor aber eine der Minikanonen von einem der Metzger mit und Verwahrt sie gut. Sie wird euch am Ende von großem Nutzen sein. Springt dann in den Lüftungsschacht hinein.

Der Weg in den Tunnel erfolgt Automatisch. Der Tunnel in dem ihr jetzt schwebt, schießt in regelmäßigen Abständen einen gewaltigen Energiestrahl ab. Erkennbar dadurch, dass sich die inneren Wände zusammen ziehen. Bleibt daher immer an den Wänden am Rand in Deckung. Ein Treffer von dem Strahl und ihr Verbrennt.

Um voran zu kommen, müsst ihr erstmal die Lutadore töten, welche die nächste Wand besetzt haben. Wartet dann den Energiestrahl ab und schwebt schnell hinüber. Die Wände verlaufen immer im Zickzack. Sobald ihr das hintere Ende des Tunnels erreicht habt, schwebt schnell in die Tunnelverbindung hinein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Kampf gegen die Sicherheitsbots

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 23:26

Im unteren Tunnel angekommen, werdet ihr auf eurem Weg von ein paar Lutadoren und den beiden einzeln nacheinander auftretenden Sicherheitsbots mit ihren Rohlingen angegriffen.

Um die Sicherheitsbots zu zerstören, werft einfach alles was ihr finden könnt auf ihn drauf. Selbst seine Rohlinge, die beim Aufprall schön Explodieren. Er weicht zwar gerne mal aus, bleibt dann aber auch wieder direkt in der Schusslinie stehen. Es sollte also kein Problem darstellen die Sicherheitsbots zu knacken. Bleibt beim werfen nur immer ausreichend entfernt in Deckung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Inversion: Bossgegner: Kiltehr - Teil 1/4 / Bossgegner: Kiltehr - Teil 2/4 / Bossgegner: Kiltehr - Teil 3/4 / Bossgegner: Kiltehr - Teil 4/4

Zurück zu: Komplettlösung Inversion: Verwüstung mit der Lavakanone / Bossgegner: Finaler Sklaventreiber - Teil 1/3 / Bossgegner: Finaler Sklaventreiber - Teil 2/3 / Bossgegner: Finaler Sklaventreiber - Teil 3/3 / Kapitel 13: Vanguard die Zweite

Seite 1: Komplettlösung Inversion
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Inversion (3 Themen)

Inversion

Inversion
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Inversion (Übersicht)

beobachten  (?