Kapitel 7: Der Weg zur Hölle: Komplettlösung Inversion

Kapitel 7: Der Weg zur Hölle

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 16:34

Nachdem der Kontakt zu Banks hergestellt und ein Treffpunkt ausgemacht wurde, lauft mit Leo erstmal am Bus vorbei, bis zu der Stelle dahinter, wo es hinauf geht. Dort könnt ihr einen von zwei Wegen wählen. Nach oben, oder nach unten. Welchen ihr wählt ist aber relativ Egal, da sich beide nach einem kurzen Weg wieder an der zerstörten Brücke treffen. Man kann sich lediglich aussuchen, ob man die beiden Lutadore auf der Brücke entweder von unten, oder von oben Töten will. Aber selbst das ist nicht von großem belang.

Habt ihr die Brücke auf die eine, oder andere Weise erreicht, kämpft euch einen Weg hinüber in das Gebäude. Von dort führt der Weg dann zum Hof hinunter, wo ihr euren Weg hindurch kämpfen müsst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Rückweg zu Banks' Position

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 16:37

Danach folgt wieder eine Actioneinlage, während ihr quer an den Häuserwänden entlang lauft. Am Ende davon gilt es nur noch zwei Lutadore zu beseitigen, um einen Blick auf Banks und seinen Begleiter werfen zu können, welche unter euch gegen die Lutadore kämpfen.

Um zu ihnen Stoßen zu können, begebt euch die rechte Seite entlang. Dort befindet sich ein Gravitationsstrahl der euch wieder auf den Boden der Tatsachen befördert. Geht links durch die Tür und ihr trefft auf einen der Soldaten. Mit diesem geht es dann links nach Draußen, wo eine Zwischensequenz startet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Miniboss: Geschütz

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 16:56

Euer nächstes Ziel ist der Mörser, welcher sich auf dem hinteren Gebäude befindet. Doch der Weg dorthin stellt sich als ziemlich Schwierig heraus, da das Gebäude verdammt gut Verteidigt wird. Zuerst gilt es, das Geschütz im Haus zu zerstören. Dafür bekommt ihr gleich zu Anfang von Banks einen Raketenwerfer in die Hand gedrückt. Feuert die Rakete gleich auf das Geschütz ab. Da das aber nur einen Teil der Energie abgezogen hat, benötigt ihr weitere Raketenwerfer.

Insgesamt findet ihr noch drei Raketenwerfer vor den vordersten Autos. Doch um dort hinzukommen, müsst ihr eine Menge Lutadore erledigen, welche immer wieder auftauchen. Zudem nimmt euch das Geschütz unter Feuer. Begebt euch also vorsichtig von einem Auto zum nächsten und schießt dann erstmal auf die vordersten Autos, da diese Explodieren können. Sobald die Explosionsgefahr gebannt ist, sprintet zu jedem der drei Raketenwerfer und feuert diese auf das Geschütz ab. Dadurch wird auch gleich die vordere Hauswand mit eingerissen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Miniboss: Koloss

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 16:58

Doch damit ist die Gefahr noch nicht Gebannt. Kaum ist das Geschütz vernichtet, erscheint auch schon ein Koloss auf der Bildfläche. Diesen zu erledigen ist aber kein Problem. Werft einfach eine Granate auf ihn und wechselt sofort zum Gewehr. Durch die Explosion dreht sich der Koloss herum und präsentiert euch seinen blanken Rücken, den ihr umgehend unter Beschuss nehmen könnt. Das ganze macht ihr 1-2 Mal und auch dieser Gegner ist Geschichte. Zudem ist dann auch endlich der Weg frei.

Also hinein in das Gebäude und gleich rechts durch die Tür. Folgt dann dem vorgegebenen Weg, über das Gravitationsfeld kämpfend entlang, bis ihr in einem hinteren Gebäude euer Hauptziel erreicht habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Miniboss: Schwerer Minenwerfer

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 17:00

Nun ja, Miniboss ist vielleicht auch noch etwas zuviel gesagt. Denn der Minenwerfer selbst stellt für euch in diesem Moment keine Gefahr dar. Alles was ihr zu tun habt ist, die beiden Lutadore rechts auf dem Gebäude und deren Anführer unten bei dem Minenwerfer unschädlich zu machen. Danach bedarf es nur noch ein paar Schüssen mit dem Raketenwerfer, welcher direkt um euch herum liegt, bis der Minenwerfer explodiert.

Danach könnt ihr euch wieder über den rechten Weg hinunter zurück zu Banks begeben. Mit diesem und seinen Gefolgsleuten geht es dann neben dem eroberten NPC her durch das Eisentor. Sobald der NPC das Tor durchbrochen hat, ist es lediglich eure Aufgabe, alles abzuschießen, was euch vor die Flinte läuft. Der NPC darf während dieses Abschnitts nicht zerstört werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Inversion: Mit dem NPC durch die Gefahrenzone / Der Weg zum zweiten, schweren Minenwerfer / Kapitel 8: Das Ende der Welt / Der Weg zum Lager T'Kal / Das Lager T'Kal

Zurück zu: Komplettlösung Inversion: Gegenwehr mit dem Geschütz / Kampf durch die Gravitationsebenen / Bossgegner: Der Metzger - Teil 1/2 / Bossgegner: Der Metzger - Teil 2/2 / Schwebend durch die Bibliothek

Seite 1: Komplettlösung Inversion
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Inversion (3 Themen)

Inversion

Inversion
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Inversion (Übersicht)

beobachten  (?