Miniboss: Koloss und zwei Schildträger: Komplettlösung Inversion

Miniboss: Koloss und zwei Schildträger

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 17:25

Gleich danach erscheinen ein Koloss und zwei Schildträger. Geht in Deckung und benutzt eine Granate, um zuerst den Koloss durch Rückenschüsse auszuschalten. Ein bis zwei weitere, gezielte Granaten und die Schildträger sind auch Vergangenheit.

Nehmt unbedingt die Minikanone vom Koloss mit. Diese wird euch nachher noch gute Dienste leisten. Folgt dann dem Weg hinunter zu den Zellen. Außerhalb entdeckt ihr psychisch gebrochene Sklaven hinter Gittern. Habt ihr den hinteren Teil der Zellen am Tor erreicht, folgt eine weitere Zwischensequenz.


Bossgegner: Sklaventreiber - Teil 1/2

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 17:30

Jetzt steht ihr einem alten Bekannten gegenüber. Einer der fetten Sklaventreiber, welcher Davis und Leo in deren anfänglicher Gefangenschaft brechen wollten. Der Sklaventreiber benutzt fast nur einen Schutzschild. Diesen könnt ihr nicht durchdringen. Die Taktik ihn zu besiegen ist jedoch recht einfach.

Zuerst hetzt er ein paar Sklaven auf euch. Diese könnt ihr leicht durch wenige Schüsse töten. Rennt dann schnell auf den Sklaventreiber zu, damit er von seiner erhöhten Position aus zu euch hinunter springt. Dort wir er die schwere Schwerkraft benutzen. Erkennbar durch den roten Strahl, der sich an seiner Hand aufbaut. Weicht dem Strahl aus und wechselt zu Minikanone. Nachdem der Sklaventreiber den Strahl benutzt hat, ist kurzzeitig sein Schild unten. Zeit um ihm mit dem schweren Geschütz eine ordentliche Salve zu verpassen.

Danach baut er sofort wieder seinen Schild auf und hetzt weitere Sklaven auf euch. Tötet die Sklaven erneut und bleibt Grundsätzlich auf Distanz zum Sklaventreiber. Dieser benutzt nämlich ab sofort seine schwere Gravitationspeitsche, wenn ihr zu Nahe seid. Sobald alle Sklaven getötet wurden, folgt wieder der Schuss mit der schweren Gravitation, nach welcher ihr ihm erneut mit der Minikanone zusetzt, sobald der Schild unten ist.


Bossgegner: Sklaventreiber - Teil 2/2

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 17:33

Man kann also sagen, solange ihr nicht in die Nähe des Sklaventreiber kommt, müsst ihr lediglich immer nur die Welle an Sklaven töten, dem schweren Gravitationsstrahl ausweichen und eine Salve mit der Minikanone auf den Sklaventreiber abfeuern, sobald er das Schild unten hat. Das ganze passiert vier bis fünf Mal und er ist besiegt. Im Prinzip keine schwere Aktion. Als Belohnung winkt nach der abschließenden Zwischensequenz die Starke Gravitation für den Gravlink.

Benutzt anschließend die starke Gravitation an den beiden Gewichten neben dem Tor, auf dem anfangs der Sklaventreiber stand. Hinter dem Tor solltet ihr dann auch gleich mal den Gravitationsschild aktivieren. Dieser schützt euch vor dem kurz darauf angreifenden Axtschwinger. Mit der Aufzugsplattform am Ende des Wegs geht es dann zur linken Seite hinüber, wo eine weitere Zwischensequenz startet.


Kapitel 9: In die Tiefe

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 17:37

Die Reise im Terraformer endet in der Schwerelosigkeit. Nachdem ihr ausgestiegen seid, müsst ihr also erstmal zur rechten Seite schweben, um wieder festen Boden unter die Füße zu bekommen. Nach einer kurzen Zwischensequenz, ein paar Schritte weiter, erledigt die beiden Lutadore und begebt euch links hinter den Loren in Deckung vor den Scharfschützen. Die Loren könnt ihr vorschieben, um näher an die Gegner zu gelangen.

Benutzt die leichte Schwerkraft auf die gelben Fässer und werft die heraustretende Flüssigkeit auf den Gang mit den Scharfschützen, um alles in Brand zu setzen. Zur linken Seite folgen weitere Scharfschützen und Lutadore. Hier kann der Gravitationsschild nützlich werden, um die Gegner auszuschalten. Der weitere Weg führt euch zu ein paar Laufstegen, wo ihr nach einer kurzen Zwischensequenz von unendlich Lutadoren angegriffen werdet.


Kampf auf dem fahrenden Aufzug

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 17:39

Benutzt schnell die schwere Gravitation auf den rechten Container, der an einem Kran hängt. Sobald dieser hinuntergefallen ist, müsst ihr den Angreifern standhalten, bis der Aufzug hochgefahren ist. Erst dann hören die Angriffe auf. Begebt euch auf den Aufzug und betätigt den Hebel. Während der Aufzug sich wieder zurück bewegt, müsst ihr euch darauf vor den Angreifern an der Seite verteidigen, bis die nächste Zwischensequenz startet.

Jetzt steht ihr einem Geschütz gegenüber, welches euch ununterbrochen unter Beschuss nimmt. Benutzt die schwere Gravitation, um die herumhängenden Container als weitere Deckungsmöglichkeiten herunterzuholen. Links gibt es einen einzelnen, grünen Container. Neben diesem könnt ihr eine Energie-Upgrade für den Gravlink finden. Das solltet ihr allerdings erst nehmen, sobald das Geschütz außer Gefecht gesetzt wurde.


Weiter mit: Komplettlösung Inversion: Schützenhilfe für Leo am Geschütz / Wieder mit Leo vereint / Bossgegner: Sklaventreiber / Tödliche Lauerrinnen / Miniboss: Sicherheitsbot

Zurück zu: Komplettlösung Inversion: Mit dem NPC durch die Gefahrenzone / Der Weg zum zweiten, schweren Minenwerfer / Kapitel 8: Das Ende der Welt / Der Weg zum Lager T'Kal / Das Lager T'Kal

Seite 1: Komplettlösung Inversion
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Inversion (3 Themen)

Inversion

Inversion
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Inversion (Übersicht)

beobachten  (?