Schützenhilfe für Leo am Geschütz: Komplettlösung Inversion

Schützenhilfe für Leo am Geschütz

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 17:46

Sprintet daher von einem Container zum nächsten nach rechts, neben den Geschützstand. Nutzt im Notfall den Schild. Rechts im toten Winkel vom Geschütz angekommen, werft mit einem der Fässer auf die untere Wellblechwand, unter dem Geschützstand. Schießt dann auf eines der freigelegten roten Fässer, um alles Explodieren zu lassen. Links an der Stelle vom Geschützstand geht es dann hinunter. Dort wo ihr die Gravitationsplattformen entdeckt, lauft zuerst geradeaus den Steg nach rechts oben hinauf. Hier findet ihr ein neues, schweres Scharfschützengewehr mit doppeltem Zoom auf einer Kiste.

Anschließend geht es unten, neben der Gravitationsplattform, links den Gang entlang. Dieser kracht daraufhin auseinander. Lasst euch von Leo hoch helfen und ihr werdet gleich darauf durch eine weitere Verschiebung des Gangs getrennt. Während Leo nun den unteren Weg entlang läuft, müsst ihr den oberen Weg benutzen. Kurz danach startet eine kurze Zwischensequenz. Rennt danach sofort hinter das Geschütz auf der rechten Seite und nehmt zuerst den Koloss ins Visier. Feuert danach auf alle roten Fässer und Teile der Bauten an den Seiten, um das Gebilde zu zerstören und explodieren zu lassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wieder mit Leo vereint

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 17:48

Erledigt jeden Lutadore und beschützt Leo. Sobald ihr alles zerstörbare Zerfetzt habt, begibt sich Leo links zum Aufzug, welchen er zu euch schickt. Während dieser Zeitspanne erscheinen weitere Lutadore, vor denen ihr Leo beschützen müsst. Erst wenn Davis der Aufzug erreicht hat, hören die Angriffe auf. Begebt euch dann auf den Aufzug und betätigt den Hebel, um zu Leo herunterzufahren.

Kaum auf der unteren Plattform angekommen, krabbeln ein paar Sklaven an der Seite hinauf. Beseitigt die Kerle und lauft geradeaus zu dem hinteren Gang, wo eine Zwischensequenz startet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner: Sklaventreiber

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 21:30

Wie sich herausstellt, war der vorherige Sklaventreiber nicht der einzige. Denn aus dem auftauchenden Aufzug erscheint ein weiterer, welcher eine Art Kamikaze-Sklave mit sich bringt. Dieser trägt einen rot blinkenden Sprengstoffgürtel und explodiert direkt vor euch. Schießt also rechtzeitig auf den Gürtel und er explodiert mitsamt seinen Nachbarsklaven.

Die Taktik beim Sklaventreiber selbst hat sich nicht geändert. Verhaltet euch einfach wie schon zuvor. Da die Plattform, auf der ihr euch befindet, jedoch relativ klein ist im Gegensatz zu dem Schauplatz zuvor, aktiviert euren Gravitationsschild, wann immer es Nötig ist. Dieser schützt euch, wenn es mit den ankommenden Sklaven mal zu Unübersichtlich wird und auch vor der schweren Gravitationspeitsche des Sklaventreibers. Sobald ihr den Sklaventreiber getötet habt, steigt in den Aufzug, mit dem er gekommen ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tödliche Lauerrinnen

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 21:48

Weiter unten angekommen, gilt es sich gegen massig Lutadore und Sklaven zur Wehr zu setzen. Sobald das überstanden ist, geht es rechts über den Steg in eine schwerelose Zone. In dieser werdet ihr von mehreren Lauerrinnen angegriffen. Sie haben zwar nur Stichwaffen, sind aber äußerst Flink und teilen übermenschlichen Schaden aus. Zwei Treffer können schon euren Tod bedeuten. Nutzt daher gerade bei den ersten Lauerrinnen die roten, schwebenden Fässer. Erfasst sie mit dem Gravlink und schießt ihnen eins möglichst Zielgenau entgegen, um sie umgehend zu töten.

Nachdem ihr die ersten Lauerrinnen überlebt habt, könnt ihr euch etwas weiter nach Vorne wagen, bevor die nächsten Auftauchen. Benutzt dann entweder erneut eines der übrigen roten Fässer, und euer neues, schweres Scharfschützengewehr. Beides tötet auf Anhieb. Solltet ihr wiederum mit der Situation Überfordert und Frustriert sein, was durch die Unübersichtlichkeit und ungenaue Steuerung in der Hektik zu oft vorkommt, fliegt so schnell wie möglich immer weiter geradeaus, bis ihr den ersten Lutadore begegnet. Wenn ihr ab dieser Stelle sterbt, startet ihr an einem Speicherpunkt, wo keine Lauerrinnen mehr erscheinen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Miniboss: Sicherheitsbot

von: Spieletipps Team / 13.08.2012 um 21:49

Kämpft euch dann weiter durch die fliegenden Teile und nutzt dabei ruhig die roten Fässer, bis ihr das hintere Ende endlich erreicht habt. Dort geht es dann mit Leos Hilfe einen Vorsprung hinauf und nach rechts den Gang entlang, wo eine Zwischensequenz startet.

Anschließend befindet ihr euch in einem Kampf zwischen Lutadore und einem Sicherheitsbot, welchem ihr bereits ganz zu Anfang schon begegnet seid. Zerstört zuerst den Sicherheitsbot, solange er mit den Lutadore beschäftigt ist. Dafür reichen bereits normale Salven aus.

Für die Lutadore hingegen solltet ihr euren Schild aktivieren, da diese unter anderem mit Raketenwerfern angreifen. Sobald ihr alle Gegner vernichtet habt, folgt dem Gang nach hinten und dann links entlang, in den Fahrstuhl hinein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Inversion: Kapitel 10:Erleuchtung / Bossgegner: Der Metzger - Teil 1/2 / Bossgegner: Der Metzger - Teil 2/2 / Noch 15 Minuten bis zur Shuttle ankunft / Bossgegner: Sklaventreiber

Zurück zu: Komplettlösung Inversion: Miniboss: Koloss und zwei Schildträger / Bossgegner: Sklaventreiber - Teil 1/2 / Bossgegner: Sklaventreiber - Teil 2/2 / Kapitel 9: In die Tiefe / Kampf auf dem fahrenden Aufzug

Seite 1: Komplettlösung Inversion
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Inversion (3 Themen)

Inversion

Inversion
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Inversion (Übersicht)

beobachten  (?