Guild Wars 2: Waffenschmied - Einstieg ins Berufsleben

Waffenschmied - Einstieg ins Berufsleben

Habt ihr eure Materialien beisammen, sucht ihr euch aus den Rezepten die Waffenart aus, mit der ihr bevorzugt kämpft. Davon stellt ihr nun einige Exemplare her.

Zum Leveln empfiehlt es sich übrigens, nicht nur massenhaft ein und dasselbe Objekt herzustellen. Stattdessen produziert ihr lieber Komponenten, die ihr später noch benutzen könnt, um wirklich nützliche Waffen herzustellen. Damit schaltet ihr nämlich neue Baupläne frei.

Stets gilt: Durch Rohstoff-Abbau leveln ist sinnvoll und leicht. Durch erforschte Rezepte aber bekommt ihr die meiste Erfahrung und steigt am schnellsten auf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Guild Wars 2 schon gesehen?

Waidmann - Übersicht

Der Waidmann stellt Bögen und Schusswaffen aller Art, Harpunen, Fackeln, Sigille und Kriegshörner her. Natürlich ist diese Profession besonders gut für Waldläufer und Ingenieure geeignet. Generell könnt ihr sie aber mit jeder Klasse (bis auf Elementarmagier) sinnvoll ausüben, sofern ihr euch auf Fernkampf spezialisiert habt.

Wie bei so vielen Berufen solltet ihr auch hier wieder möglichst viel Holz hacken und Erz schürfen. Lasst euch keine Rohstoffe entgehen - auch nicht die magischen Zutaten, die ihr von getöteten Gegnern bekommt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Waidmann - Ressourcen und Berufseinstieg

Holz und Erz - von diesen Ressourcen könnt ihr kaum genug haben. Hackt jeden Baum und schürft jede Erzader, die ihr findet. Erz und Holz verarbeitet ihr dann an eurer Jägerstation zu Waffen weiter. Bastelt euch zunächst einen Haufen Gegenstände, um schnell im Berufs-Level zu steigen und bessere Waffen herstellen zu können. Schon bald werdet ihr den ersten Nutzen von diesem Beruf tragen.

Übrigens eignet sich dieser Beruf durchaus auch dazu, Geld zu machen. Außer dem Elementarmagier kann immerhin jede Klasse die von euch gebauten Waffen tragen. Somit sprecht ihr einen großen (potenziellen) Kundenkreis an, wenn ihr eure Gegenstände im Handelsposten anbietet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Handwerksmaterialien

In Guild Wars 2 kann man auf der ganzen Welt Materialien sammeln. Alle Handwerksmaterialien sind Charakterübergreifend (d. h. alle Materialien die man sammelt kann man mit jedem Charakter verwenden). Wenn ihr zum Beispiel Lederer seid und einen Schneider als Twink habt und dieser dann mit Juteresten etwas herstellt dann hat der Lederer keine Jutereste mehr oder bzw. weniger.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Guild Wars 2 - Handwerk: Schneider - Übersicht / Schneider - Die wichtigsten Materialien / Schneider - Der Einstieg ins Berufsleben / Waffenschmied - Übersicht / Waffenschmied - Die wichtigsten Materialien

Seite 1: Guild Wars 2 - Handwerk
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Guild Wars 2

Guild Wars 2 spieletipps meint: Guild Wars 2 verbessert und verpackt die bekannten Rollenspielstandards für Online-Rollenspiele geschickt. Es gibt für euch immer etwas zu tun. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
The Legend of Zelda - Breath of the Wild: 10 Dinge, die jeder erlebt haben muss

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: 10 Dinge, die jeder erlebt haben muss

Auch wenn ihr Links neuestes Abenteuer schon durchgespielt habt: Im riesigen Hyrule sind euch mit Sicherheit einige (...) mehr

Weitere Artikel

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Guild Wars 2 (Übersicht)

beobachten  (?