Guild Wars 2: Was ihr vor dem Spielen wissen solltet

Tank, Heiler und DD existieren nicht mehr

von: manu031189 / 27.08.2012 um 16:40

Es gibt keine Tanks mehr. Und auch keine reinen Heiler. Jeder Charakter ist letztendlich für sich selbst verantwortlich. Ihr könnt zwar versuchen euch in eine Richtung weiter zu spezialisieren durch bestimmte Ausrüstung, oder indem ihr eure Eigenschaften so gestaltet, aber letztendlich kann jede Klasse, jede Rolle einnehmen.

Durch diese Eigenschaft, müsst ihr nicht mehr nach bestimmten Leuten suchen, um in ein Verlies zu gehen, ihr könntet sogar mit 5 Kriegern erfolgreich sein. Je nach Spielart können sich die Leute trotz allem unterstützen.

5 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wowowow wo is der denn eigentlich nicht am rumflamen? :D

10. Januar 2014 um 13:40 von powerhydropi melden

5 gepanzerte Spieler ist keine Kunst. Mit 5 Stoffträgern sieht das ganz anders aus -.-

21. Oktober 2012 um 23:39 von Lufia18 melden


Dieses Video zu Guild Wars 2 schon gesehen?

Aktives Kampfsystem

von: manu031189 / 27.08.2012 um 16:40

Ansicht vergrössern!Hier weicht man einem Schnabelhieb des Moas aus.

In Guild Wars 2, ist das Kampfsystem im Gegensatz zu einigen anderen MMOs, schneller. In GW2 geht es nicht darum, Schaden zu kassieren und auszuhalten, es geht eigentlich darum das ihr von Beginn an, eingehenden Schaden vermeidet. Schaden vermeiden könnt ihr einerseits durch bestimmte Skills, aber die größte Hilfe dabei ist das aktive Ausweichen.

Mit einer Ausweichrolle, könnt ihr jeder Attacke die euch gerade treffen will ausweichen, und so den Schaden annullieren. Dieses könnt ihr allerdings auch nicht dauerhaft betreiben, da ihr pro Ausweichen Ausdauer verliert. Bei voller Ausdaueranzeige, könnt ihr genau zwei Mal ausweichen. Die Ausdauer regeneriert sich langsam im Kampf, daher könnt ihr ab einen späteren Moment wieder ausweichen.

Hierbei gilt es den Gegner zu verstehen und einzuschätzen, wann ihr ausweichen solltet, und wann ihr lieber den Schlag kassieren solltet. Einigen Angriffen (vorallem von starken Elite Gegnern) solltet ihr unbedingt ausweichen, da ihr sonst sehr schnell in den "Kampf-ums-Überleben"-Modus wechselt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Der "Kampf-ums-Überleben"-Modus

von: manu031189 / 27.08.2012 um 16:41

Ansicht vergrössern!Hier versuchen wir uns vor dem Tod zu retten.

Sollte euch ein Gegner soweit bringen, dass ihr alle Lebenspunkte verliert, seid ihr nicht gleich tot. Ihr werdet in diesen Modus versetzt, wo ihr noch mit letzter Kraft versuchen könnt einen Gegner zu töten. Gelingt es euch, könnt ihr wieder mit neuer Kraft aufstehen und weiterkämpfen.

In diesem Modus habt ihr 4 neue Fertigkeiten, wovon 3 Angriffsfertigkeiten sind und eine Fertigkeit die euch langsam heilt. Solltet ihr alleine sein, könnt ihr euch selbst wieder hochheilen und weiter machen, wo ihr gerade wart. Solltet ihr trotzdem sterben, weil der Gegner zu stark war, können euch eure Mitspieler jederzeit wiederbeleben, oder ihr begebt euch zu einem Wegpunkt um dort mit wiederbelebt zu werden. Wenn ihr gestorben seid, wird eins eurer Ausrüstungsteile beschädigt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Ausrüstung

von: manu031189 / 27.08.2012 um 16:41

Ansicht vergrössern!Die Ausrüstung kann jederzeit außerhalb des Kampfes eingefärbt werden.

Auf dem Weg durch die 80 Levels von Guild Wars 2, werdet ihr eine Menge an Ausrüstung finden. Wenn ihr den Maximallevel erreicht habt, gibt es aus allen möglichen Quellen die beste Ausrüstung. Entweder sammelt ihr sie aus dem 80er Verlies, baut sie euch mit Hilfe des Handwerks oder findet sie ganz einfach.

Arenanet will keine Itemspirale wie in anderen MMOs, die Gegenstände auf Level 80 sind alle gleichwertig. Das Einzige was sie unterscheidet ist das individuelle Aussehen. Ausrüstung verliert im Spiel keine Haltbarkeit, erst wenn ihr sterbt, wird ein Gegenstand beschädigt. Wenn ihr darauf nochmal sterben solltet, wird ein weiteres Teil beschädigt bis eure ganze Ausrüstung beschädigt ist. Dies bringt noch keinerlei Nachteile mit sich. Sobald eure gesamte Ausrüstung beschädigt ist, und ihr noch einmal sterbt, wird das erste Teil eurer Ausrüstung kaputt gehen, dadurch bringt es euch keine Hilfe mehr und ihr seht auch am Charakterbild, wie ein Ausrüstungsteil verschwindet.

Um wieder alles zu richten, müsst ihr einfach zu einem Reparatur-NPC gehen, der euch für ein bisschen Kleingeld alle Teile wieder repariert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Fertigkeiten

von: manu031189 / 27.08.2012 um 16:41

Ansicht vergrössern!Hier sieht man einige Fertigkeiten mit verschiedenen Waffen.

Jede Klasse kann nur bestimmte Waffen tragen, das ist soweit nichts Neues. Jedoch geht Guild Wars 2 noch ein bisschen weiter. Eure nutzbaren Skills, richten sich daran, was ihr in euren Händen für Waffen tragt. Solltet ihr ein 2-Hand-Schwert tragen, habt ihr komplett andere Skills, als mit einem Stab.

Wenn ihr ins Wasser springt, ändern sich eure Fertigkeiten komplett, da euer Charakter mit einer Unterwasser-Waffe kämpft. Ab Level 7 könnt ihr mit einem Tastendruck eure Waffe mit einer Zweitbelegung wechseln, wodurch sich der ganze Kampf wieder etwas dynamischer gestaltet.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Guild Wars 2 - Was ihr vor dem Spielen wissen solltet: Die dynamischen Events / Die persönliche Geschichte / Player vs. Player / Das WvWvW / Die Verliese


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Guild Wars 2 (11 Themen)

Guild Wars 2

Guild Wars 2 spieletipps meint: Guild Wars 2 verbessert und verpackt die bekannten Rollenspielstandards für Online-Rollenspiele geschickt. Es gibt für euch immer etwas zu tun. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Guild Wars 2 (Übersicht)

beobachten  (?