NHL 13: Tackling

Tackling

Damit ihr die gegnerischen Feldspieler etwas leistungsschwächer machen könnt, solltet ihr oft versuchen sie zu checken. Mit dem rechten Stick in die Richtung des gegnerischen Spielers und dieser wird dann umgehauen. Das ermöglicht euch nicht nur die Puckeroberung, sondern bringt auch den Vorteil, dass der Gegner nun auch eingeschüchtert ist. Er ist nicht mehr so schnell, beweglich oder präzise im Abschluss.

Eine weitere Möglichkeit, um auch Defensiv etwas variabler zu sein, ist es mit der rechten oberen Schultertaste, den Schläger auszufahren. Ihr könnt damit versuchen den Puck des gegnerischen Spielers zu erobern. Ihr müsst für einen Erfolg aber auch im richtigen Moment attackieren. Andernfalls schlägt es fehl oder ihr kriegt eine Zeitstrafe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu NHL 13 schon gesehen?

Zurück zu: NHL 13 - Einsteiger-Guide: Spielfeld und Positionen / Bullys / Abseits / Tore schießen / Icing und Powerplay

Seite 1: NHL 13 - Einsteiger-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu NHL 13 (3 Themen)

NHL 13

NHL 13 spieletipps meint: Spielerisch und optisch exzellente Eishockey-Simulation mit unzähligen Spielmodi, aber kleinen Schwächen in der Menüführung. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Prey: Neustart im Weltall

Prey: Neustart im Weltall

Nach jeder Menge Kehrtwendungen und unverhofften Richtungsänderungen kehrt Prey zurück und fängt neu an. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

In einem College-Turnier zeigt ein Spieler, wie Lucios Spezialattacke in Overwatch ein komplettes Team demoralisieren k (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NHL 13 (Übersicht)

beobachten  (?