Fifa 13: EA Punkte RICHTIG AUSGEBEN !!!

EA Punkte RICHTIG AUSGEBEN !!!

von: Latern95 / 05.12.2012 um 15:47

Mann kann sich durch die neu eingeführten EA-Punkte viele neue Sachen kaufen wie z. B. neue Torjubel, Schuhe oder Bälle sowie vieles mehr. In diesem Beitrag möchte ich einmal die wichtigsten Sachen für den Karrieremodus sowie den Modus UT (Ultimate-Team) hervorbringen.

Trainerkarriere

Wer kennt das nicht, man startet seine Karriere mit einen mittelmäßigen oder schlechteren Verein und kann sich kaum neue Spieler kaufen, außer die vom Transfersmarkt -- Freie Spieler. Es gibt bei den EA-Punkten etwas womit man im Trainerkarrieremodus ein sogennantes EXTRA BUDGET bekommt.

Damit ist gemeint wenn ich den TSV 1860 München als Beispiel nehme, wenn ich als Startkapital 3 Millionen habe, habe ich dann im Trainerkarriermodus nach dem mann die Saison angefangen hat plötzlich 40 Millionen Anfangskapital!

Ihr müsst schauen ab welchens Level dieses sogennante Extra Budget ist, es gibt es für alle möglichen Levels! -- Viel Spaß 1000 extra Münzen bei 10 Spiele heißt 1000 (extra) + 500(selbst durchs spielen gekriegte Münzen) -- 1500pro Spiel! Das wäre dann quasi 3 Spiele die man Normal spielt allerdings gleich in einen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

da kannste ja gleich mit ManU oder sonst wen anfangen! Der Reiz in der Trainerkarriere liegt für mich ja darin ein kleinen Verein, mit wenig Geld nach oben an die Spitze Europas zu bringen!

29. Dezember 2012 um 00:13 von RBL-Fan melden


Dieses Video zu Fifa 13 schon gesehen?

Yeray - Super Entwicklung!

von: Taner15 / 05.12.2012 um 15:48

Der 20-jährige Torwart von RCD Mallorca hat einen Anfangswert von 60, doch er hat das Potenzial sich bis zu 88 zu entwickeln!

Außerdem kostet er anfangs keine 500 000 €!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ultimate Team Handels Trick

von: wzd_09 / 16.12.2012 um 01:03

Eine weitere Methode um bei Ultimate Team an Münzen zu kommen ist das sogenannte "Bulk-Bidding".

Das Prinzip ist simpel. Per Auktionssuche sucht ihr Goldspieler mit Höchstpreis 250-300. Ihr bietet einfach 300 auf so viele Spieler die ihr finden könnt. Ihr werdet nicht alle bekommen aber die die ihr bekommt könnt ihr direkt wieder auf den Markt setzten für 350. Das besondere beim Bulk Bidding ist das man keine Verlust machen kann, da man Goldspieler per Sofortverkauf immer für mindestens 300 Münzen abstoßen kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hilfe zur Spielerkarriere

von: Dennis0710 / 20.12.2012 um 21:33

Wenn ihr eine Spielerkarriere anfangt, dann wird es vielleicht dazu kommen das euer Verein euch ausleihen will, lehnt diese Angebote ab und bleibt bei eurem Verein. Der Trainier wird euch einsetzten und dann spielt ihr am besten das ganze Team und versucht euren Pro bzw. gewählten Spieler in Szene zusetzen. Ich bin nun nach nur 5 Spielen Stammspieler mit meinen Pro habe eine Wertsteigerung von 1, 2 Million und bin von 66 auf 69 Ges gestiegen.

0 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Dann kannste doch gleich Trainerkarriere machen. Wenn du ausgeliehen wirst, ist das nur gut. Ich bin momentan an die 4. englische Liga verleihen, habe mit Pokalspielen ca. 50 Spiele pro Saison. Da entwickle ich mich grade blendend.

07. Januar 2013 um 16:50 von Andy12050 melden

naja wer spielt schon eine spielerkarriere, trainerkarrieren sind viel besser, weil ...

21. Dezember 2012 um 13:46 von Yoshi2205 melden


Pro Clubs: Einstieg: Größen/Positionen

von: FifaTorTourials / 27.12.2012 um 03:02

Wenn man bei Pro Clubs: Saisons von Fifa 13 einsteigt stellen sich als erstes die Fragen: "Auf welcher Position spiele ich? " und "Was für ein Typ werde ich auf dieser Position? "

Was man allerdings am Anfang vernachlässigt ist die Größe und das Gewicht. Ich empfehle es euch das Gewicht am Anfang auf das niedrigste (50 kg) zu stellen. Damit seid ihr beweglicher und schneller. Allerdings macht dies nicht so viel aus wie die Größe des Spielers. Ich persönlich möchte den Pro möglichst mir selbst nachstellen, deshalb benutze ich auch unteranderem das Gameface. Allerdings stimme ich die Größe (und ab und zu auch das Gewicht) meiner Position an:

Spiele ich als TW (Torwart), dann sollte der Pro nicht kleiner als 184cm sein (meiner Meinung nach - es gibt durchaus Leute, deren TW um die 175cm groß ist)

IV, ZDM: Spielt ihr in der Innenverteidigung oder im defensiven Mittelfeld, dann solltet ihr auch ung. 190cm groß sein. Als IV ist es sehr empfehlenswert kopfballstark und stark zu sein. Ich persönlich nehme die Größe, bei der die Sprintgeschwindigkeit ung. bei 75 liegt (am Anfang wird das relativ klein sein). Mit dieser Geschwindigkeit kann man noch gut mit schnellen Stürmern mit halten ohne zu klein (also ohne kopfballschwach und "schwach") zu sein.

AV (RV, LV), AM (RM, LM): Hier empfiehlt es sich sehr klein, und somit sehr schnell zu sein. 165cm - 180cm sollten hierfür gut sein. Allerdings würde ich den AV eher etwas größer als den AM machen, weil der AV ja auch in der Verteidigung steht und somit ein bisschen Stärke vertragen kann. Ganz am Anfang würde ich den VP (Virtual Pro) auf diesen Positionen so klein wie möglich machen, da ich es bevorzuge richtig schnell zu sein.

ZOM: Der zentrale offensive Mittelfeldspieler sollte ebenfalls sehr klein sein. Hier empfehle ich es den Pro auf jeden Fall unter 175cm einzustellen. Die somit niedrige Balance kann auch dazu beitragen den einen oder anderen Elfer rauszuholen. Allerdings ist der ZOM nicht so sehr von der Größe abhängig wie die anderen Positionen.

ST: Für den Stürmer bevorzuge ich die genaue Größe 184cm. Dies ist der perfekte Mix aus Kopfballstärke und Schnelligkeit. Hierbei würde ich aber beim trainieren die Größe anpassen. Wollt ihr mit eurem VP Kopfbälle trainieren macht in schön größer, wollt ihr Distanzschüsse oder Elfmeter/Freistöße trainieren macht ihn kleiner. Letztendes hängt die Größe aber von der Taktik eures Pro Clubs ab. Spielt ihr eher ohne Flanken, dann lohnt es sich natürlich nicht euren VP groß zu machen.

Fangt ihr nun gerade erst an euren Pro aufzubauen empfiehlt es sich eher eine Position zu nehmen, bei denen ihr eher kleiner seid, da ihr mit großen Spieler am Anfang viel zu unbeweglich und zu langsam seid.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

OmG

28. Dezember 2012 um 12:08 von MSVFan melden


Weiter mit: Fifa 13 - Kurztipps: Pro Clubs: Einstieg: Positionswahl/Spielstile / Pro Clubs: Einstieg: Positionseinstieg / Pro Clubs: Einstieg: Pro verbessern / Rabona-Flanke / Trophäen erhalten (Teil 1)

Zurück zu: Fifa 13 - Kurztipps: Onlinepass-Problem / Spielertausch / Onlinepass Problem / Höhere Ablösesummen kassieren / Nützliche Spieler

Seite 1: Fifa 13 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Fifa 13

Fifa 13 spieletipps meint: Grandioses Fußball-Spiel, das mit vielen Detailverbesserungen glänzt. Die Computerspieler agieren schlau und die Dribblings sind fantastisch. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Fifa 13 (Übersicht)

beobachten  (?