Resident Evil 6: Schnelle Punkte sammeln

Schnelle Punkte sammeln

von: san1991 / 23.10.2012 um 19:13

Um in die Söldner fast alle Charaktere (außer Sherry, Carla und Soldat) und die zweiten Kostüme zu bekommen macht ihr am besten "Die Stahlbestie" im Duo-Modus. Als Erstes solltet ihr alle Zeitkristalle einsammeln. Dann trefft euch in der mittleren Etage und macht die Gegner platt. Am besten einer schießt, sodass die Gegner zu Boden fallen und der andere rennt hin und zertritt die Köpfe. So könnt ihr schnell Gegner töten und dazu auch noch mehr Zeit bekommen. Aber vergesst nicht die Bonuskristalle auf jeder Ebene einzusacken. Danach geht es ganz nach oben und ihr macht weiter so. Nach dem dort keine Gegner mehr sind auf nach ganz unten. Sobald ihr da fertig seit wieder nach oben. Wenn ihr schnell seit schafft ihr sogar die Monsteranzahl von 150 und es ist automatisch geschafft. Nun solltet ihr ein Kostüm und einen weiteren Charakter freigeschaltet haben.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

für einen durschnittsspieler schalten sich die kostüme eigentich ganz von alleine frei (von zeit zu zeit), man muss ja nur einen A rang mit dem gewünschten charakter erzielen , was wirklich viel zu einfach ist und kein großes können erfordert.

31. Dezember 2013 um 19:11 von schnitter94 melden

Urbanen Chaos is besser da alle Gegner zu den Charakteren kommen und in der Stahlbestie kommen Gegner auf der oberen, mittleren und unteren Etage, dazu ist es in Mercenaries Pflicht Gegner mit Nahkampf zu killen

28. Oktober 2012 um 17:35 von xxJill_Valentinexx melden


Dieses Video zu Resident Evil 6 schon gesehen?

Chris Chapter 2 große BOW sehr leicht gemacht

von: PriiOmega / 01.11.2012 um 22:00

Wozu schießen, Munition verschwenden und sich anstrengen, wenn es so viel leichter geht?

Wenn die große BOW zu dem Platz mit der letzten Flak kommt, bleibt ihr einfach oben auf der Anhöhe kurz bevor das Team runterspringt stehen. Die BOW tappselt an Euch vorbei, läuft in das Stromteil rein und ist kurz "gelähmt". Dabei stützt es sich mit der Hand an der Anhöhe ab. Das is Euer Stichwort. Zieht das Messer und geht auf die BOW zu. Ihr könnt nen Special-Move mit R1 aktivieren wo ihr nach glaub ich 2-3 Tasten die BOW (zumindest bei leicht) mit einem kleinen Schnitt ausschalten könnt.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Macht Chris eine andere Hinrichtung beim Ogroman wenn man das Messer ausrüstet ? wenn ja ist das ein guter tipp , den sellbst ich noch nicht wusste. ich kenne eigentlich nur die Hinrichtung beim ogroman wo man die eine Stachel vom rücken entfernt

31. Dezember 2013 um 19:19 von schnitter94 melden


Schwierigkeitsgrad "Mixen"

von: Nick_Dunlap / 03.11.2012 um 17:59

Für jeden Resident Evil Zocker, dem der "Profi" Schwierigkeitsgrad zu schwer ist hier ein Tipp, wie man sehr easy durchkommen kann:

Jedes Mal, wenn man von einem Freund eingeladen wird zu zocken (egal welcher Schwierigkeitsgrad) wird euere letzte Speicherung benutzt. Das bedeutet also: Zockt ihr gerade Veteran (oder Profi) und kommt einfach nicht weiter, dann lasst euch von einem Freund einladen (dieser stellt den Schwierigkeitsgrad am besten auf Leicht, bzw. Normal). Startet das Spiel, dann spielt ihr auf Veteran (oder Profi) weiter, und euer Kumpel auf Amateur, bzw. Normal. Lasst diesen dann einfach - an der Stelle an der ihr nicht weiterkommt - vorlaufen und die Gegner killen (da er ja dann auf Amateur spielt). Am Ende des Kapitels bekommt ihr dann trotzdem Veteran oder Profi gutgeschrieben.

So sollte für jeden der ohnehin nicht recht schwere Profi-Run auch sehr einfach machbar sein.

1 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich find deinen Bericht sehr gut! hab 3 mal Platin gemacht,undr es gibt genug stellen im Spiel wo man stirbt,auch als Profi und manchmal hat man einfach nur Pech! Warum also nicht mit jemand in Unterschiedlichen Schwierigkeisgraden spielen!

21. Juli 2013 um 00:34 von Elli64 melden

@ReznovThePro Du meinst Eher "No Hope" ;D

20. November 2012 um 05:01 von Son-GokuTheSSJ1 melden

da bin ich auch der meinung, auserdem so schwer ist das nicht, wenn man sich reinhängt und es kommt ja noch "No Mercy" Schwierigkeitsgrad, wie schwer es dann wircklich sein wird? o_O

13. November 2012 um 17:23 von ReznovThePro melden

dann macht es ja kein spas mehr es ist auch spasig manchml zu verlierne nur gewinnen ist blöd

13. November 2012 um 16:03 von narutoman983 melden


Level 3 mit Ada leicht gemacht!

von: Ewigerdrache / 28.11.2012 um 08:55

Wenn ihr mit Ada Wong Heilsachen benötigt wiederholt ganz einfach immer Level 3, denn dort gibt es immer ein Heil Spray beim zweiten Marktstand vor dem Kettensägentypen zu holen und grüne Kräuter im Level verteilt.

Was Level 3 angeht könnt ihr dort ganz leicht einen S Rang machen wenn ihr Folgendes beachtet (alle Waffen unendlich Munition!):

Erledigt die Gegner am Anfang mit euren Explosivepfeilen, sobald ihr dann den Kettensägentypen entkommen seid, müsst ihr alle Zombies mit eurem Scharfschützengewehr (nur Headshoots) auf dem Hofplatz erledigen und hier gibt es immer ein grünes Kraut bei den Tischen! Danach den Kettensägentypen mit eurem Maschinengewehr erledigen und achtet bei der anschließenden Busfahrt nur darauf das ihr ausweicht, kämpft erst wenn ihr bei dem Gleis seit, sonst leidet eure Zielgenauigkeit! Wieder mit Maschinengewehr bearbeiten und zum Schluss nur noch Scharfschützengewehr bei Jake und Sherry.

Auf die Art habe ich auf allen Schwierigkeitsstufen einen S-Rang ohne Probleme geschafft und zudem jede Menge Heilsachen eingesammelt!

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

nicht hilfreich , besonders nicht der "tipp" mit dem maschinengewehr , da leidet präzi am meisten , den ubistvo am besten mit der shotgun erledigen und die javos mit nahkampf oder armbrust.

31. Dezember 2013 um 19:01 von schnitter94 melden

aber was ist wenn mann nicht unendlich muni hat?

10. August 2013 um 18:48 von RAZOR2 melden


Chris Kampagne, Endboss, Fluchtszene

von: mkristo / 28.01.2013 um 18:13

Chris oder Piers müssen zum Levelende vor einer riesigen BOW flüchten. Das ganze ist sehr speziell programmiert und führt zu frustrierend vielen Toden der gesteuerten Figur (Single Player). Die Mission lautet: Hänge das BOW ab. Das täuscht aber. Tatsächlich musst du darauf achten, dass dein Partner nicht aus deinem Sichtfeld= Bildschirm verschwindet. Tut er es, ist das Spiel vorbei. Du musst daher an einer bestimmten Stelle schneller laufen, als dein Partner. Dies geht so:

Klettere zum Beginn der Fluchtszene die Leiter hoch, halte l und x, um solange zu laufen, bis dein Partner dich auf einen Vorsprung hochzieht. Rüsten eine LEICHTE Waffe aus. Springe von dem Vorsprung. Das BOW versperrt dir und deinem Partner nun mit seinem Arm den Weg ( Schieße NICHT oder nur einmal kurz auf den Arm des BOW. Renne stattdessen dauerhaft gegen den Arm des BOW. Irgendwann hat dein Partner dem BOW sosehr zugesetzt, das es den Arm wegzieht. Du rennst dann VOR deinem Partner sofort weiter und kommst vor deinem Partner an eine Stelle, unter der du durchrutschen musst. Rutsche unter dem Balken durch. Egal, wieviel Vorsprung du vor deinem Partner hattest, hier holt er dich ein. Ziehe dich mit x auf den nächsten Vorsprung und renne einfach los. Mit etwas Glück bleibt dein Partner sichtbar auf dem Bildschirm. Halte dich auf dem Laufweg mittig. Der übele Teil der 'Arbeit' ist damit getan. Irgendwann gehts ab in einen Aufzug und die Fluchtsequenz ist bestanden.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

der partner heißt Piers

10. August 2013 um 18:50 von RAZOR2 melden


Weiter mit: Resident Evil 6 - Kurztipps: Gegner in Massen besiegen / Schlangen-Embleme: Leon Kampagne / Schlangen-Embleme: Chris Kampagne / Kämpfen leicht gemacht / Schlangen-Embleme: Jake Kampagne

Zurück zu: Resident Evil 6 - Kurztipps: Goldenes Tor Jake Kapitel 3 / Chris Kampagne ( in Osteuropa ) / Schnell Fähigkeitspunkte erhalten / Schnell an Fähigkeitspunkte kommen / Schnell viele Kills bekommen

Seite 1: Resident Evil 6 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Resident Evil 6

Resident Evil 6 spieletipps meint: Teil 6 entledigt sich großteils seiner Horror-Wurzeln und liefert umfangreiche Kampagnen mit viel Action, aber etwas missglückter PC-Steuerung. Artikel lesen
79
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 6 (Übersicht)

beobachten  (?