Fifa 13: Standardsituationen

Eckbälle

von: raecher95 / 02.10.2012 um 16:01

Die effizientesten Eckbälle sind meiner Meinung nach, wenn man gar nicht die Richtung verändert, sondern nur 2, 5 Kästchen voll laufen lassen und den Stick nach oben bewegen, damit der Ball einen Drall nach unten bekommt.

is ja geil

21. Juni 2013 um 11:49 von Heideparkfreak99

ist dass egal wenn man an der rechten ecke einen rechtdus benutzt oder umgekert

28. März 2013 um 12:47 von SImonAVoc2801

So mache ich es auch immer! Bringt 'ne Menge Tore ein...

24. März 2013 um 17:01 von Piefkeification

Sehe ich genauso !

08. März 2013 um 15:48 von Kirchstein

wenns klappt

13. Oktober 2012 um 13:44 von Ultimatum2000

finde ich auch, wobei man noch ein bisschen nach links lenken könnte und ein tickchen fester, wenn am kurzen pfosten direkt niemand steht (weniger offensiv)

09. Oktober 2012 um 12:57 von Ferni

funktioniert richtigguttttt gut

04. Oktober 2012 um 17:05 von gelöschter User


Dieses Video zu Fifa 13 schon gesehen?

Mauer ohne Verwarnung nach vorne bewegen

von: Cun14 / 02.10.2012 um 23:33

Man kann bei einem Freistoß des Gegners die Mauer nach vorne bewegen, indem man R1/RB drückt. Doch wenn der Schiedsrichter es bemerkt, dann wird er eure Mauer wieder ein Schritt nach hinten stellen. Habt Ihr Pech, dann gibt es sogar eine gelbe Karte dafür. Um dies zu verhindern, müsst Ihr einfach warten, bis der Gegner schießt. Wartet auf dem Schützen und bewegt die Mauer schnell nach vorne, wenn der Gegner zum Ball läuft. Habt Ihr die Mauer zum richtigen Zeitpunkt nach vorne bewegt, (also knapp vor dem Schuss) dann wird euch der Schiedsrichter nicht mehr verwarnen können, da der Freistoß schon ausgeführt wurde.

um mehrere schritte nach vorne zu gehen, muss man halten oder mehrmals drücken?

02. Mai 2013 um 16:28 von gelöschter User

Guter Tipp. Machen die echten Spieler ja auch immer

08. März 2013 um 15:49 von Kirchstein

L.O.L.

13. Oktober 2012 um 13:49 von Ultimatum2000

:)

09. Oktober 2012 um 18:45 von mmmmmm


Kopfbälle

von: Cun14 / 04.10.2012 um 19:55

Beim Kopfball solltet Ihr immer auf das richtige Timing achten. Drückt Ihr die Schusstaste zu spät, dann köpft der Spieler den Ball hoch übers Tor. Bei einem zu frühen Timing trifft der Angreifer den Ball nicht genau und der Ball fliegt ohne Druck neben das Tor. Für mich ist Falcao der beste Kopfballspieler. Der hat eine Kopfballpräzise von ca. 95, eine Sprungkraft von ungefähr 92 und dazu auch noch die Lufthoheit. Mit ein wenig Zeit solltet ihr gut damit zurechtkommen und euer Timing und eure Stärke gut einschätzen können.

der falcao tipp is überflüssig trotzdem danke :)

05. Januar 2013 um 11:34 von Ultimatum2000


Bälle aus der Luft besser auf's Tor bringen

von: Trunks55555 / 04.10.2012 um 20:10

Wenn ihr bei einem Freistoß, einer Ecke oder einfach so aus dem Spiel flankt, dann ist es immer eine gute Möglichkeit den Ball mit LT + B (L2 + O) also dem Flair-Schuss den Ball aus der Luft direkt abzunehmen oder einen schwierigen Kopfball zu machen.

Guter Tipp, Danke

31. Dezember 2012 um 08:49 von Fifazocker2000lol

Sieht klasse aus aber eher bei Mannschaften mit sehr beweglichen Spielern empfehlenswert ( Classic 11 vllt) sonst ist der schuss weitaus ungenauer und lascher.

06. Oktober 2012 um 14:08 von chenleo


Kleiner Tipp als Torwart beim Elfmeter

von: Cun14 / 04.10.2012 um 20:21

Meisten springt man, beim Elfmeterschießen, in irgendeine Richtung und hofft, dass man die richtige Ecke ausgesucht hat. Man kann es aber auch wie ein Profi machen und erst schauen, wohin der Ball hinfliegt. Leichte Bälle könnte man so mit etwas Übung locker fangen können, doch bei knallharten Schüssen braucht man echte Reflexe. Wenn der Schütze anläuft, dann müsst Ihr immer auf die letzten Schritte achten. Macht der Gegenspieler vor dem Schuss noch viele kleine Schritte nacheinander, dann bleibt in der Mitte! Es folgt mit Sicherheit ein Lupfer, denn bei einem Lupfer darf der Zeiger sich nicht im gelben Feld befinden.

hey robbenx3, ich spiel auch mit tastatur musste auch erst mal rausfinden. stell einfach den nummernblock als rechten stick ein und dann im spiel einfach die taste in elche richtung dein torwart spriingen soll. bitte. :D

06. April 2013 um 13:24 von muellerfan3000

Ein Profi schaut nicht hin. Er springt in irgendeine Ecke

08. März 2013 um 15:49 von Kirchstein

chino1996:das klappt nur bei com

05. Januar 2013 um 11:37 von Ultimatum2000

Hi weiß jemand wier man sich bei fifa 13 pc schmeisen kann bei Elfmeter?

08. November 2012 um 14:57 von Robbenx3

Profis springen auch meistens nur auf gut glück in die ecken... Außerdem mit viel übung kann man die Richtung auch an der Kopfbewegung beim anlaufen des Spielers sehen

08. Oktober 2012 um 05:30 von -chino1996-


Weiter mit: Fifa 13 - Standardsituationen: Besser Freistöße schießen / Freistöße / Freistöße / Weite Freistöße / Einen Konter bzw. eine Flanke effektiv verteidigen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Fifa 13

Fifa 13 spieletipps meint: Grandioses Fußball-Spiel, das mit vielen Detailverbesserungen glänzt. Die Computerspieler agieren schlau und die Dribblings sind fantastisch. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 13 (Übersicht)

beobachten  (?