XCOM - Enemy Unknown: Kurztipps

Tipps zum Start

von: Froppa / 16.10.2012 um 17:51

Setzt zu Beginn des Spiels vor allem auf genügend Satelliten, denn die verhelfen euch zu mehr Geld durch die überwachten Länder und Ihr könnt mehr Rohstoffe und Technologie durch die abgeschossenen Ufos bergen.

Vergesst nicht bei jedem Satelliten auch mind. einen Abfangjäger zu stationieren, denn es nützt nichts Ufos zu orten und sie hinterher nicht abschießen zu können, zudem schützen sie Satelliten vor dem Abschuss durch die Aliens.

Auch solltet ihr euch um genug Ingenieure kümmern, denn je mehr Ingenieure man hat desto billiger wird die Produktion. Denn Geld ist selten genug da.

Zudem nutzt es euch nicht viel neue Technologien erforscht zu haben, aber sie später nicht bauen zu können.

Um das Leben euerer Soldaten besser zu sichern sollten Ihr im Gefecht viel auf Feldposten setzen anstelle weit vorzustürmen oder gleich loszuballern, denn so werden viele Alien schon abgeschossen bevor sie euch angreifen können.

Ich erachte es auch als sehr wichtig den Soldaten als erstes eine bessere Rüstung zu verpassen, den es nützt die stärkste Waffe nichts wenn der Soldat schon nach dem ersten Angriff tot ist. Außerdem kann ein toter Soldaten nicht im Rang aufsteigen.

3 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das ist viel zu viel für den Anfang am besten zu beginn ein 2. Satelitenkontrollzentrum 3 Sateliten dann Laserwaffen und Schalenrüstungen so gehts am Anfang ganz gut.

21. September 2013 um 12:06 von Ralf1990 melden

Ich hab mehrere Anläufe gemacht, der Tipp ist klar, nur man braucht min 4 Monate dafür. für den Anfang ist der Tipp Überflüssig/Unsinnig.

30. November 2012 um 11:43 von gelöschter User melden

Sehr hilfreiche Tipps, stimmen alle.

24. Oktober 2012 um 09:49 von Kakrafoon melden

Super Tipp: "Achtet auf alles und baut alles so schnell wie möglich. Rüstet die Soldaten maximal auf und lasst sie nicht nach vorne gehen".

17. Oktober 2012 um 20:32 von veschka melden


Dieses Video zu XCOM - Enemy Unknown schon gesehen?

Terroreinsatz

von: Max7 / 17.10.2012 um 16:34

Falls es vorkommt das ihr einen Terroreinsatz macht, passt auf die Infizierer auf. Sie können in kurzer Zeit viele Passanten zu starken Zombies machen(viel Lebenspunkte) aus dennen werden später auch Infizierer. Daher sollte man sich mit allen Mitteln auf diese Einsätze vorbereiten. Am besten man nimmt viele schwere Soldaten mit oder vielleicht schon ein SHIV/Laser-SHIV.

In den Terroreinsätzen kann man mit der Taktik variieren entweder die schnelle Art: spurten, viel Passanten retten, wenig Feldposten oder die sichere Art: weniger Passanten retten und mehr Feldposten.

In diesen Einsätzen würd ich lieber raten keinen Pulsbogen mitzunehmen Passanten retten ist wichtiger. Aliens kann man auch in anderen Einsätzen fangen.

1 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

hatte bis jetzt ca 3 mal einen Terroreinsatz und muss sagen, das die nix besonders sind, bin immer safe gegangen und eher langsam vorgegangen und es hat am ende immer ein ausgezeichnet gegeben.
gut später wurde es etwas knifflig aber trotzdem machbar ohne großartige verluste

Ps.: mein team hatte jede art und war ausgeglichen ausgebildet

09. November 2016 um 02:30 von Asterix8 melden

Ich sehe es genauso das das wichtigste 2 wirklich gute sniper, am besten in erhöhter position auf feldposten sind.

28. November 2012 um 10:15 von GTPS_NazGool melden

Mit 2 schweren Einheiten und einem SHIV Sani schafft man die Missionen auf jeden Fall. Die Verluste fallen dabei auch nicht zwangsläufig hoch aus. Selbst wenn 8 Zivilisten sterben macht das am Ende nichts.

23. Oktober 2012 um 18:33 von Dome747 melden

Das wichtigste sind die Sniper und Sturm mit Titanrüstung und Legierungskanone. Die schweren taugen nur für Deckungsfeuer und später den Nuklearwerfer weil selbst in 1m Entfernung zum Ziel und Scope selten die Trefferquote über 80% geht.

23. Oktober 2012 um 13:32 von amboss223 melden

Fehlerhafte strategien da damit die Verluste zu hoch sind und maximal 2 Schwere soldaten alles andere ist mist

18. Oktober 2012 um 11:43 von Ralf1990 melden


Namen mache Leute - 4 Helden für XCOM

von: Hyphon / 12.10.2012 um 20:07

Da man in XCOM wie im Original den Namen der Soldaten ändern kann solltet ihr mal folgende Namen versuchen:

  • Sid Meier
  • Ken Levine
  • Joe Kelly
  • Otto Zander

Diese schalten Helden mit extra starken Werten frei.

ACHTUNG: Nachdem man diese Namen eingegeben hat, werden Trophies und Archievments für diesen Save gesperrt!

8 von 10 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Kann man die Erfolge dann irgendwie wieder einschalten, zb wenn man diese Helden dann wieder entlässt? Oder wenn man das Spiel ausmacht, es neu anmacht und neu lädt? Sind die Erfolge dann immer noch ausgeschaltet?

04. Juli 2014 um 15:16 von Ryothediclonius melden

Funktioniert am Iphone nicht! Egal ob ich den Namen normal oder als Spitzname eingebe. Wieso geht es bei mir nicht?

15. Oktober 2013 um 17:45 von luke_86 melden

Ist ok

16. Oktober 2012 um 10:27 von Herzmagier melden


Geld/ Elerium/ Fragmente Cheat

von: THX4DIE / 18.10.2012 um 14:29

Das (kostenlose) Programm Art Money (oder ähnliche) funktioniert bei XCOM. Damit lassen sich die Werte für Geld /Elerium etc auf die gewünschten Werte einstellen. Ihr müsst nur den aktuellen Wert einstellen und dann im Spiel den Wert verändern und danach filtern. Am Ende bleibt ein Wert übrig den Ihr einfach auf euren gewünschten Wert ändert.

Es veringert aber den Spielspaß und ich nutze es nach dem ersten Durchspielen nur noch selten.

1 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wie soll das Bitte am iphone funktionieren?

15. Oktober 2013 um 17:47 von luke_86 melden

aber is der nich für pc?

01. Juni 2013 um 21:17 von Derdarkdevil melden


Der Schwarzmarkt

von: Da_HaZe / 18.10.2012 um 16:57

Der Schwarzmarkt ist eine gute Sache um ein bisschen Geld zu bekommen. Bei euren Einsätzen nehmt ihr auch viel mit, das ihr weder erforschen noch für die Herstellung von Waffen etc. verwenden könnt.

Wenn ihr die Liste des Lagers durchgeht, steht da auch in grüner Schrift, was nicht benötigt wird.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Guter tipp da das oft vergessen wird.

12. September 2013 um 21:11 von Ralf1990 melden

Stimmt, allerdings sollte man nicht jedes Stück verkaufen, das man momentan nicht braucht, da man sie später verwenden kann und sich somit nach dem anfänglichen Geldschub, später völllig ausbremst. Rechnet euch vorher aus wieviel Geld ihr braucht.

02. Februar 2013 um 13:12 von RoughWolf melden


Weiter mit: XCOM - Enemy Unknown - Kurztipps: Brennende Autos / Schwer richtig leveln! / Sturm richtig leveln / Unterstützer richtig leveln! / Scharfschütze richtig leveln!


Übersicht: alle Tipps und Tricks

XCOM - Enemy Unknown

XCOM - Enemy Unknown spieletipps meint: Alle Zweifel waren unberechtigt: XCOM - Enemy Unknown schafft es, das Erbe eines der großartigsten Strategiespiele aller Zeiten anzutreten. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

XCOM - Enemy Unknown (Übersicht)

beobachten  (?