Assassins Creed 3: Fünf Tipps für Einsteiger

Einleitung

von: Spaten112 / 31.10.2012 um 09:36

In Assassin's Creed 3 gibt es einige Neuerungen. Das Kampfsystem wurde überarbeitet, zudem könnt ihr ähnlich wie in Red Dead Redemption jagen. Außerdem ist erstmals die Natur ein Teil eurer Klettererlebnisse und Truhen sowie Türen sind das erste Mal mit Schlössern versehen.

12 von 14 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

wie einer schon sagte UNBEDINGT kaufen UNBEDINGT!!!!!!

14. Dezember 2012 um 15:27 von Alessman melden

Für mich nur der 2. Beste teil. In AC2 hatte man viel schneller eine festere Bindung zu Ezio. Dies liegt vielleicht auch daran, dass man erstmal seinen Vater spielt.

03. Dezember 2012 um 21:36 von Hellboy13 melden

Also nachricht an alle: Kauft das game UNBEDINGT den es ist das beste spiel was ich je gespielt habe! KAUFEN KAUFEN KAUFEN

23. November 2012 um 18:13 von TheGamerX melden

es ist geil bis jetzt alle assains gezockt

23. November 2012 um 12:56 von Nemesis123 melden

will ich mir holen weil es glaube ich geil ist

05. November 2012 um 20:10 von oliverjurecki melden


Jagen

von: Spaten112 / 24.10.2012 um 16:54

Nahkampf

Langsame Tiere wie zum Beispiel Bieber lassen sich einfach mit einer Nahkampfwaffe töten. Rennt ihnen dazu einfach hinterher und stürzt euch im richtigen Moment auf sie.


Fernkampf

Wenn ihr ein Tier erlegen wollt und gerade kein Baum für ein Luftattentat in der Nähe ist, solltet ihr zu Pfeil und Bogen greifen. Schleicht euch dazu so nah an das Opfer, das es weiß umrandet ist. Zielt dann auf das Tier und erledigt es.


Luftattentat

Schnelle Tiere (insbesondere Hirsche und Hasen) neigen dazu sehr schnell das Weite zu suchen. Deshalb bieten euch Bäume oder Felsen die Möglichkeit Tiere mit einem Luftattentat auszuschalten. Sucht dazu einen Punkt, von dem aus ihr in besagte Bäume kommt (meistens umgeknickte Äste, Stämme oder Felsen). Springt nun solange umher, bis ihr ein passendes Opfer entdeckt. Ist es weiß umrandet, seid ihr nah genug dran und könnt das Attentat ausführen.


Köder und Falle

Habt ihr gerade keine Zeit oder wollt schnell und effektiv jagen, könnt ihr Köder und Fallen einsetzen. Legt dazu den Köder in ein reich besiedeltes Gebiet und platziert danach ein Falle auf ihm. Sucht nun die Distanz zum Köder, da ihr eventuelle Opfer aufschrecken könntet. Ihr müsst nicht zwingend bei der Falle bleiben, da euch angezeigt wird, wenn es ein Tier erwischt hat. Nachteil von Fallen ist, dass andere Jäger eure Beute klauen können. Dabei geht zudem die Vorrichtung kaputt.


Raubtiere

Raubtiere wie zum Beispiel Wölfe greifen euch bei Sichtkontakt direkt an. Ihr habt in diesem Fall die Chance den Attacken mit einem Reaktionstest auszuweichen. Seid ihr erfolgreich, könnt ihr das Tier direkt erlegen.

15 von 16 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ich find das 2. beispiel mist weil es viel schwieriger ist nen hirsch statt nem biber mit dem Pfeil und Bogen zu erledigen

26. November 2012 um 19:27 von Zocker102 melden

Gutes Spiel einfach kaufen und spielen :)

23. November 2012 um 18:16 von TheGamerX melden

@dschmal42: Ich glaube du hast das gleiche Problem wie ich auch am Anfang! Du kannst während du noch mit Connors Vater spielst, keine Tiere häuten! Erst als Connor wird diese Aktion freigeschaltet! ;)

05. November 2012 um 10:46 von merlindanny melden

Gut erklärt Spieletipps-Team

04. November 2012 um 19:06 von mewtu8 melden

Du meinst B ...

02. November 2012 um 19:23 von Mongomaster melden

@dschmal42 Wenn du vor den toten Tier stehst und dan Kreis drückst;D

01. November 2012 um 19:23 von Marc_300399 melden

Du musst bei sie gehen und interagieren

01. November 2012 um 19:03 von petzpp melden


Umgang mit Nahkämpfern

von: Spaten112 / 25.10.2012 um 10:03

Das Kampfsystem in Assassin's Creed 3 hat sich im Gegensatz zu den Vorgängern verändert. Anders als in Assassin's Creed 2 müsst ihr Angriffe abwehren, danach kontern und eventuell auch die Verteidigung durchbrechen.

Blinkt also eine rote Markierung über einem Gegner auf, ist er kurz davor euch zu attackieren. In diesem Fall solltet ihr sofort die die Abwehr-Taste drücken. Die Zeit wird nun verlangsamt und ihr könnt euch kurz überlegen, wie ihr vorgeht:

  • greift normal an, wenn der Gegner langsam ist und keine Waffen bei sich trägt
  • durchbrecht die Verteidigung, wenn der Gegner schnell ist oder eine lange Waffe bei sich trägt

Nachdem die Verteidigung durchbrochen wurde, könnt ihr den Gegner normal angreifen.

Habt ihr einen Gegner erfolgreich erledigt, könnt ihr mit einer Kette von Blitzattentaten weitermachen. Diese Funkton existiert seit Assassin's Creed - Brotherhood und erlaubt euch Gegner schnell und effektiv zu eliminieren. Solange ihr nicht unterbrochen werdet, könnt ihr eure Feinde mit einem Schlag ausschalten.

7 von 8 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nur so ein Tipp:Die Gegner im Video sind hauptsächlich Standardgegner, man kann sie sehr leicht killen. Allerdings muss man in AC III aufpassen: Gegner sehen sich sehr ähnlich

29. Juli 2014 um 03:32 von Der_Oberhammer melden

In Assassin's Creed 2 Wurde der Kampf einfach nur erweiter aber BLITZATTENTAT gab es da noch nicht

23. November 2012 um 18:18 von TheGamerX melden

ne die attentatserie gibts auch schon bei assassins creed 2

07. November 2012 um 20:22 von sarioglu70 melden

das steht doch da

01. November 2012 um 15:22 von gelöschter User melden

Die Attentatsserie gibt es seit Brotherhood;)

31. Oktober 2012 um 13:29 von Daniel543 melden


Umgang mit Fernkämpfern

von: Spaten112 / 26.10.2012 um 16:56

In Assassin's Creed 3 existieren auch erstmals richtige Fernkampfwaffen. Die Musketen des Gegners sind oftmals ein Dorn im Auge. Meistens schießt nämlich nicht nur eine Flinte, sondern mehrere auf einmal. Dies erkennt ihr daran, wenn über dem Feind ein gelbes Symbol erscheint.

Ihr habt zwei Möglichkeiten, um den Schüssen auszuweichen:

  • sucht euch eine Deckung. Zum Beispiel eine Mauer, ein Baum oder Ähnliches
  • nehmt einen Gegner als menschliches Schutzschild. Dies ist manchmal recht schwierig. Ihr müsst nämlich erst einmal einen Gegner finden und ihn dazu noch im richtigen Moment mit der Sprungtaste greifen. Führt ihr alles zeitig und richtig aus, durchbohren die Kugeln ihn anstatt euch.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

heißt nur "der schutzschild"

30. Dezember 2012 um 14:18 von rumbi melden


Schlösser knacken

von: Spaten112 / 25.10.2012 um 11:34

Anders als in den Vorgängern, knackt ihr in Assassin's Creed 3 Schlösser. Dies ist ähnlich gestaltet wie in Skyrim.

Als erstes benutzt ihr den Türknaufförmigen Dietrich. Dreht ihn mit dem Analog-Stick solange, bis er einrastet. Wichtig ist nun, dass ihr die Spannung haltet. Das heißt, dass der Stick die ganze Zeit an der gleichen Position bleiben muss.

Nun kommt der normale Dietrich zum Einsatz. Dreht auch hier langsam im oder gegen den Uhrzeigersinn, sodass auch er einrastet. Spannung halten nicht vergessen!

Letztendlich sind beide Werkzeuge in dem Schloss versenkt und ihr könnt es aufbrechen. Drückt dazu mehrmals und schnell die rechte Schultertaste, bevor der Bolzen über dem Schloss bis nach links gewandert ist.

7 von 13 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ihr müsst die Dietriche in die richtige Position bringen und dann ganz schnell R1 bzw RT hintereinander drücken bevor der Bolzen das Ende der Leiste erreicht hat.

07. Februar 2013 um 16:56 von Volly melden

bei mir funktioniert des nie

12. November 2012 um 09:01 von Zarfina_AdaF melden

das video bestätigt nicht das das schloss geknackt wurde, egal wie oft ich es probiere bei mir gehen die truhen nie auf

10. November 2012 um 02:05 von Teruki melden

@ Funjumper Richtig

04. November 2012 um 19:07 von mewtu8 melden

Ehrlich? Der Bolzen oben zeigt nicht, wieviel vom Schloss geknackt wurde, sondern wieviel Zeit noch bleibt!

03. November 2012 um 21:42 von Funjumper melden

Ihr müsst viel schneller R1 drücken (bei Xbox RT).Nicht so wie in diesem Video

01. November 2012 um 21:59 von robin26 melden

wie es da steht probier es ofters aus. klappt bei mir auch nicht immer. Schulter taste schneller drucken bevor das runde ding am ende angekommen ist.

01. November 2012 um 15:23 von gelöschter User melden


Weiter mit: Assassins Creed 3 - Fünf Tipps für Einsteiger: Die Natur als Kletterpark


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Assassin's Creed 3 (13 Themen)

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)

beobachten  (?