Infestation - Survivor Stories: Kurztipps

Tipps für komplette Neulinge

von: Hannes01 / 24.10.2012 um 19:18

  1. Wenn ihr ganz frisch ins Game getaucht seit und einen anderen Spieler seht, wirbelt nicht mit euer Taschenlampe rum und schreit "FRIENDLY! FRIENDLY! WANT TO BE MY FRIEND?!". Jemand der sowas mach ist garantiert der erste der Stirbt. Wenn ihr unbedingt etwas von einen anderen Spieler wollt verfolgt ihn, versucht aber nicht gesehen zu werden, er könnte es falsch verstehen(Oder lass es ganz bleiben). Sobald du dann mit sicherheit weisst dass er 'Friendly' ist kannst du auch aus deiner Deckung rauskommen.
  2. Wenn du grade eine Zombie Horde gepullt hast gibt es 3 Möglichkeiten. Eine davon ist es wie ein irrer wegzusprinten, was aber nicht die Ausdauer von jedem mitmacht. Wiederrum eine andere ist sie einen anderen Spieler auf den Hals zu hetzen, wenn ihr das gemacht habt müsst ihr aber schnell abhauen, denn sobald er die Zombies los ist wird er versuchen dir ne Kugel in den Arsch zu jagen (hab ich schonmal erlebt^^). Die einfachste Methode ist es aber einfach auf ein Auto oder irgendetwas anderes hochgelegenes zu springen und den Zombies dann die Köpfe einzuhauen.
  3. Wenn ihr eine Schusswaffe findet, lauft nicht mit dieser rum. Sieht euch ein neidischer Spieler wird er versuchen dich zu töten, und andere werden ihm folgen. Mein Tipp: Lauf mit deiner Taschenlampe rum und mach auf "I just got killed, i don't have any gear, just my flashlight". Das hält dich länger am Leben als mit ner Knarre rumzulaufen. In manchen Situationen sollte man seine Waffe aber in der Hand haben.

14 von 18 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Leider kommt Nr.1 für meinen Bruder zu spät xD

24. Februar 2014 um 20:02 von Arlli melden

gute tipps XD

25. Februar 2013 um 15:02 von perxon melden

Guter tipp für Anfänger:D

03. Januar 2013 um 09:51 von killjunkie15 melden

Flo99Rian hat recht, aber es gibt ausnahmen z.b. du kennst die person in Real life oder er/sie spricht in Skype/TS3 mit dir

27. Dezember 2012 um 19:22 von Jan562 melden

Am besten meidet man andere Spieler komplett oder man tötet sie

09. Dezember 2012 um 10:54 von Flo99Rian melden

drei funktzt nich gut ich werd auch immer nach dem spawn gekillt zb nur weils denen spaß macht einmal mit dem kommentar viel spaß beim respawn und hatte gar nichts

25. November 2012 um 17:41 von Ryder1996 melden

eigentlich ganz gut Aber es Bringt dir kein 1ziger punkt was wenn Franzosen in deiner nähe sind die killen dich direkt

17. November 2012 um 00:31 von ShadowVirus melden


Zombies mit Hiebwaffen umbringen

von: wili259 / 05.11.2012 um 17:33

Um Zombies schneller mit Hiebwaffen umzubringen zielt man am besten auf den Kopf, und nicht auf den Körper.

Mit etwas Geschick lassen Sie sich so mit 3-5 Hieben töten.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

PS: tobias-t hat wohl noch nicht herausgefunden, dass es in The War Z derzeit kein Feuer gibt und dass man sie auch ohne Kopftreffer töten kann.

07. Dezember 2012 um 18:42 von Flo99Rian melden

Man kann sie NUR durch Kopfschläge/Kopfschüsse töten, oder man verbrennt sie.

06. November 2012 um 13:26 von gelöschter User melden


Erste Schritte für Anfänger

von: wili259 / 05.11.2012 um 17:34

Nach dem man an einem zufällig ausgewählten Punkt auf der Map spawnt hat man als aller erstes die Taschenlampe auszuschalten!

Bei Nacht verrät Sie anderen Spielern die eigene Position, meist hat das ein schlechtes Ende.

Jetzt sollte man sich der Karte widmen. Wo bin ich? Was ist in meiner Nähe?

Am Anfang der Partie geht man am besten in eines der Dörfer (Unterschätzt die Entfernungen nicht). Absolut alles durchsuchen! Nicht vergessen, die Taschenlampe kann als Hiebwaffe eingesetzt werden. Aber man sucht sich besser eine andere waffe. Oft fidnet man sie im Polizeirevier, Bank oder in der Feuerwehrwache.

Sobald man im Besitz einer Waffe ist geht die Suche nach Essen los.

Merke: Wasser Ist einfach zu finden, auch medizinische Güter sind üblich, nur am essen mangelt es meist.

Sobald man alles beisammen hat, kann es Erkundungstour gehen!

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

gute Anleitung für unerfahrene! Man sollte aber auch bedenken wenn du in die Dörfer gehst wirst du vllt. nicht der einzige sein der Nahrung oder Waffen sucht. Viele "Pros" nutzen dies zum vorteil um kleine Anfänger abzuschlachten

08. September 2013 um 20:27 von Jonasmueller00 melden

Man kann versuchen, sich an den Zombies vorbei zu schleichen, falls es nicht zu viele sind ;) Wenn man endeckt wird, kann man imer noch rennen

20. November 2012 um 13:28 von Stefan96 melden

Mit einer Taschenlampe bewaffnet, ein Dorf voller Zombies zu stürmen, ist Selbstmord

19. November 2012 um 17:37 von Black97Aut melden


Gute Schusswaffen finden

von: wili259 / 05.11.2012 um 17:35

Waffen sind in jeder Siedlung zu finden, meistens sind es aber Baseballschläger oder Hämmer. Diese sind zwar gut um einzelnde Zombies oder kleinere Gruppen von Ihnen umzubringen, aber bei größeren Gruppen bzw anderen Spielern sind Sie vollkommen nutzlos. Eine Schusswaffe muss her!

Manchmal sind sie auch in kleinen Ortschaften zu finden, aber am besten sucht man Sie hier:

  • Flughafen(S/W Ecke): Am Anfang der Startbahn liegen die von Zombies bewachten Trümmer eines Transportflugzeugs. Oft findet man dort eine automatissche Waffe. Zudem kann man bei den zerstörten Hubschraubern und den Hangars auch was finden.
  • Delta Park Ranger Station (S/O Ecke): Sofern nicht andere sich über die Beute gemacht haben (was sehr üblich ist) findet man im haubtgebäude mindestens eine Pistole.
  • Camp Splinter ( Mitte der Karte): Ein von zombies schwer bewachter Militärstützpunkt. Hier hat man mit automatischen Sturmgewehrenzu rechnen. Aufpassen, andere Spieler campen hier sehr gerne!
  • Waldgebiet N/O von Blue Ridge Settlement. In der Gegend zwischen diesem Lager und Loco Mountain Campsite. Hier spawnt zufällig ein Militärhubschrauber in einer Lichtung, klar gekenzeichnet durch Pyro Bengalen. Oft warten aber andere SPieler auf unachtsame Anfänger, also passt gut auf.

Aber man muss sich im klaren sein dass Munition extrem selten ist, sinnloses rumballern zieht nur aufmerksamkeit auf sich und verschwändet Munition.

4 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich muss dir leider sagen, wenn man geschickt ist, schafft man es mit einer Taschenlampe einen mit einem Sturmgewehr bewaffneten Spieler zu töten!

21. Dezember 2012 um 11:23 von KeksGudden melden


Tipp für das Looten

von: Flo99Rian / 29.11.2012 um 14:41

1. In vielen Lets Plays seht ihr die Spieler Minuten lang rumkriechen und auf der Stelle warten. Ich gehe da lieber ein bisschen "aggressiver" vor indem ich mich so gut wie nie ducke (außer ich leite die Aufmerksamkeit von zu vielen Zombies auf mich) und lieber Schnelligkeit als Stealth bevorzuge. Wenn ein Zombie zwischen mir und einem Gebäude steht, wird er getötet. Andere Spieler hört ihr meistens aus der Ferne oder ihr sieht sie wenn ihr mit dem richtigen System vorgeht (Haus stürmen, von innen die Lage auskundschaften und dann gleich zum nächsten Gebäude).

2. Haltet euch nie zu lange in besonderen Gebäuden wie z. B. Supermärkten auf da es in diesem Spiel noch viel zu viele Serverhopper gibt und ihr seit ihnen dann hilflos ausgeliefert.

3. Kundschaftet bevor ihr in einer Stadt seit immer die Lage aus! Am besten mit einem Fernrohr aus einer höheren Ebene.

4. Traut niemandem: Seht ihr einen anderen Spieler, dann tötet ihn. Jeder Spieler ist eine Gefahr und trägt meist wichtige Sachen bei sich, welche einem stundenlange Suchen ersparen. Denkt daran: Wenn ihr nur eine Handfeuerwaffe hat und der andere Spieler ein Sturmgewehr, dann ist Stealth Technik (so wird Regel Nummer eins gebrochen) angesagt. Wenn ihr plötzlich um die Ecke auftaucht und den Überraschungsmoment ausnutzt, hat sogar der beste Spieler keine Chance.

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich finde deine 4 Überlebenstechniken gut. Ich gehör genauso zu den agressiven spielern und trotzdem bete ich das meine Taschenlampe nie einen anderem Spieler die Schedeldecke einschlagen muss :D

08. September 2013 um 20:31 von Jonasmueller00 melden

zum glück hab ich freunde die das auch spielen:D zu dritt gegen andere spieler ist immer am besten:D

03. Januar 2013 um 09:56 von killjunkie15 melden

voll deiner meinung mit einer kleinen Ausnahme traue nur Spielern die du in Reallife kennst (wenn der dich tötet kannst du ihn dann verprügeln ;) )

27. Dezember 2012 um 19:28 von Jan562 melden

So spiele ich auch immer :) Vertraue auch seit meinen ersten Spielstunden niemanden mehr.

29. November 2012 um 19:53 von Gangster_M melden


Weiter mit: Infestation - Survivor Stories - Kurztipps: Tipp für genervte Spieler / Vorsicht vor Safe-Zones. / Tipps für Zombiemassen / Sicher Looten / Fünfstöckiges Haus


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Infestation - Survivor Stories

Infestation - Survivor Stories
  • Genre: Ego Shooter
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 17.12.2012

Beliebte Tipps zu Infestation - Survivor Stories

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Infestation - Survivor Stories (Übersicht)

beobachten  (?