Sequenz 6 - Die Teeparty: Komplettlösung Assassins Creed 3

Sequenz 6 - Die Teeparty

Zunächst müsst ihr 15 Wachen ausschalten. Lasst euren Rekruten Chapheau sie ablenken, um sie dann von hinten einen nach dem anderen zu meucheln.

Anschließend müsst ihr Tee und Rotröcke ins Wasser schmeißen. Nur so erhaltet ihr volle Synchronisation. Passt beim Tee auf, ihn nicht nur über Bord, sondern auch ins Wasser zu schmeißen, sonst landen sie nur auf dem Steg. Hebt außerdem eine Muskete auf, klettert ein wenig, und führt von oben ein Attentat aus.

3 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nur weil du was nicht schaffst nicht gleich haten.

28. Juli 2013 um 23:57 von Longlife610 melden

Du drückst Kreis und dann nochmal Kreis!

08. Januar 2013 um 18:07 von spielelukas melden

Und wie wirft man die Rotröcke ins Wasser???

06. Januar 2013 um 17:07 von prostreet250 melden


Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?

Sequenz 6 - Verhandlungen mit dem Feind

Ihr startet auf einer hohen Klippe. Von hier kommt ihr gut über die Bäume hinunter zum Fluss. Durchquert den Fluss durch das Schilf, außerhalb des Sperrgebietes. So entdecken euch die Wachen nicht. Geht am Ende des Schilfes so weit nach rechts, wie es geht, ohne aus dem Schilf herauszugehen. Hier seid ihr außer Sichtweite der beiden Wachen auf dem Steg. Hier patrouilliert aber eine einzelne Wache. Identifiziert sie mit dem Adlerauge, und verübt ein unauffälliges Attentat von hinten. Die Leiche könnt ihr liegen lassen, keiner wird sie finden.

Der Weg macht ein Stück weiter eine enge Kurve. Direkt dahinter kommt euch die nächste Wache entgegen. Schleicht euch an ihr vorbei, oder erledigt sie aus der Deckung heraus. Ihr könnt sie auch ablenken, aus dem Sichtfeld verschwinden, und hinter einer Ecke mit einem schnellen Attentat ausschalten.

Links des Weges ist ein umgestürzter, gegabelter Baum. Jetzt kommt der einfache Teil: Durch die Baumkronen gelangt ihr über den Köpfen der Wachen zu dem Plateau mit den Gebäuden. Ihr befindet euch hinter einem kleineren Gebäude, links hinten ist ein großes Herrenhaus. Eventuell begegnet ihr hier einer Zweier-Patrouille, sonst niemanden. Am kleinen Haus ist ein Waffenständer. Nehmt eine Muskete mit.

Geht nach links. Es folgt eine kurze Cutscene. Klettert danach über eine Leiter auf eine Plattform in den Bäumen. Um die Verluste bei 0 zu halten, habt ihr nicht die Zeit, bis zum Herrenhaus zu klettern, und das Ziel von dort zu eliminieren. Ihr müsst vorher schießen.

Ladet ihr den Speicherpunkt, habt ihr praktisch keine Chance auf volle Synchronisation. Dafür könnt ihr bequem vom Herrenhaus herab ein Attentat verüben.

Beim Fliehen sollt ihr einen "Schwalbensprung" ausführen. Das ist ein Todessprung ins Wasser. An den Klippen gibt es einen umgestürzten Baumstamm, der über den Rand ragt. Springt von hier ins Wasser.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

SaschRambo deine Methode ist besser.

05. März 2014 um 11:53 von TheJumper1234 melden

1. springt ins Wasser und schwimmt bei den Bären vorbei richtung Felswand. Dort Klettert ihr nach oben und könnt sogar eine Feder einsammeln. Oben ist eine Wache, den ihr einfach runter vom Felswand schubsen könnt. Speicherpunkt= Ziel mit Pfeil abknallen!

09. November 2012 um 21:44 von SaschRambo melden


Sequenz 7 - Der Mitternachtsritt

In erster Linie müsst ihr in diesem Abschnitt dorthin reiten, wohin euer Begleiter deutet. Die weniger nervige Alternative ist, auf der Minimap auf die grünen Gebiets-Kreise zu achten. Reitet in deren Zentrum, und ihr findet, was ihr sucht: Ein Dorf. Identifiziert das Haus der Patrioten mithilfe des Adlerauges. Achtet auf Leuchtende Türen und beleuchtete Fenster.

Das ganze macht ihr drei Mal. Beim dritten mal müsst ihr vor Rotröcken fliehen. Nehmt auf jeden Fall das Pferd. Nach kurzer Zeit gabelt sich der Weg. Links sind ein paar Schützen, die auf euch schießen, rechts geht es Luftlinie zum Missionsziel.

Reitet auf jeden Fall links durch die Schützen, und folgt dem Weg. Das erleichtert euch die volle Synchronisation. Folgt dem Weg und den grünen Kreisen. Danach müsst ihr nur noch Missionsziele ablaufen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sequenz 7 - Die Gefechte von Lexington u. Concord.

Reitet wieder mit dem Pferd. Sobald der Hinweis zur vollen Synchronisation auftaucht, gabelt sich der Weg. Ihr müsst nach rechts. Habt ihr allerdings ausreichend Zeit, geht nach links und befreit die zivile Geisel vor den Rotröcken. Am besten eröffnet ihr dem Kampf aus dem Galopp mit einem Attentat ("Einer weniger").

In der nächsten Szene müsst ihr den Schützen Befehle geben. Praktischerweise kommen die Rotröcke immer in kleinen Grüppchen, und nicht als ganzes Heer, sodass ihr sie bequem erschießen lassen könnt. Reitet einfach immer zwischen euren drei Stellungen her und gebt Befehle. Die richtige Zeit für einen Befehl ist, wenn die Rotröcke mit einem roten Punkt auf der Karte und im Spiel markiert werden. Für volle Synchronisation müsst ihr sieben Gruppen von ihnen mit einem Befehl erledigen.

Folgt den Missionszielen, und der Abschnitt ist geschafft.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Zum Pitcairn-Attentat (weil man unten nur 1 Kommentar abgeben kann):Ich habe bisher alle AC-Teile sehr erfolgreich gespielt,aber die optionalen Ziele sind fast schon absurd.Hätte nur noch gefehlt,dass man den Boden nicht berühren darf!

09. April 2013 um 05:30 von Don_Atilla melden

Das Optionale Ziel schaffe ich immer. Nur das Hauptziel klappt irgendwie nie. Bin jetzt zum 5. mal dran, und immer kurz bevor ich die geforderten 130 leute habe verkack ich.

12. November 2012 um 09:59 von spaghettimann melden

SaschRambo...Du musst auch richtig lesen was da steht! Zitat... Das NICHT zu schaffen, ist praktisch unmöglich.

10. November 2012 um 07:35 von Toxic_Outlaw melden

Unmöglich ? Bei mir ging es schon bei ersten mal *_* fand ich nicht so schwierig oder villeicht hatte ich einfach nur glück..

09. November 2012 um 21:49 von SaschRambo melden


Sequenz 7 - Ein drohender Konflikt

Folgt dem Reiter und redet mit Putnam. Zwei Schiffe nehmen Charlestown unter Beschuss. Durchquert es, optimalerweise, ohne Schaden zu nehmen, und schwimmt zu den Schiffen.

Schwimmt hinter sie, und klettert an der Seite hoch. Ihr könnt euch Zeit lassen, um unbemerkt vorzugehen - es gibt kein Limit. Nachdem ihr bei beiden Schiffen Sprengladungen gesetzt habt, müsst ihr noch bei einem Schiff die neue Flagge hissen.

Kehrt zurück zu Putnam. Hört seine (zum Glück kurze) Rede über das Weiße im Auge des Feindes. Jetzt folgt der schwierigste Teil des Abschnittes: Das überqueren des Schlachtfeldes, und das anschließende Assassinieren von Pitcairn.

Das Schlachtfeld sollt ihr überqueren, ohne Schaden zu nehmen. Mehrere große Deckungen stehen bereit (Felsen, Baumstämme, etc. Wo die Patrioten halt auch rumlungern). Achtet auf das Heer im Hintergrund. Ihr solltet immer zur nächsten Deckung sprinten, wenn

  • Das Heer in der Ferne gerade geschossen hat.
  • Kleine Bröckchen von der Oberkante eurer Deckung geflogen sind.

Habt ihr das Schlachtfeld überlebt, geht es weiter zu Pitcairn.

Die einzige vernünftige Alternative, ihn auszuschalten, ist ein Attentat, da er im offenen Kampf a) viel zu viel aushält und b) zu viel Unterstützung hat. Ladet den Speicherpunkt. Schleicht euch rechts unter der Felskante durch das Sperrgebiet, um von der anderen Seite zu kommen. Von dort könnt ihr blitzschnell hervorstoßen, und das Attentat verüben. Auch, wenn Pitcairn noch auf dem Pferd sitzt.

3 von 9 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gute Idee

24. Juli 2014 um 15:24 von kaigo321 melden

Is zwar geschafft. aber wo soll ich jetzt hin? Hab das Gefuhl im Kreis zu laufne

21. September 2013 um 19:18 von rocket_0403 melden

Dank diesem Attentat wurde ich zum ersten mal bei AC richtig aggressiv.Habs nach 10000 Versuchen dann letztendlich im normalen,offen Kampf erledigt,hatte irgendwann keine Nerven mehr für diese lächerlichen optionalen Ziele.

09. April 2013 um 05:29 von Don_Atilla melden

Am Anfang habe ich das mit dem Attentat nicht verstanden!!!! Aber der Beitrag von "XBox4-3ver" hat mir ein Lichtlein aufgehen lassen, weil ich nicht gemerkt habe dass man zum Fahnenmast spriengen kann

03. April 2013 um 18:58 von Joesy melden

Die Erklärung um über das Schlachtfeld zu kommen ist lächerlich und funktioniert null. Muss eine andere Lösung geben

12. März 2013 um 17:37 von HomerS melden

War zwar nicht so einfach aber ich hab das mit dem Attentat auf Pitcairn aus dem Hinterhalt nicht geschnallt und den im offenen Kampf Platt gemacht. Hat direkt beim ersten Versuch nach dem Schlachtfeld geklappt.

28. November 2012 um 07:38 von Igame melden

Auch zwischen den Salven wird geschossen, und man verreckt Sogar bei der Deckung... Gibts eine genauere und etwas mehr hilfreiche Lösung zur Durchquerung des Schlachtfeldes?

25. November 2012 um 20:24 von Kolorbon melden


Weiter mit: Komplettlösung Assassins Creed 3: Sequenz 8 - Etwas auf die Seite legen / Sequenz 8 - Bridewell-Zuchthaus / Sequenz 8 - Öffentliche Hinrichtung / Sequenz 9 - Fehlender Nachschub / Sequenz 9 - Vater und Sohn

Zurück zu: Komplettlösung Assassins Creed 3: Sequenz 5 - Rettung aus dem Fluss / Sequenz 5 - Die Ausbildung beginnt / Sequenz 5 - Die harte Tour / Sequenz 6 - Auf Johnsons Spur / Sequenz 6 - Der vor Wut kocht

Seite 1: Komplettlösung Assassins Creed 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Assassin's Creed 3 (13 Themen)

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Ihr mögt Spiele wie League of Legends oder Smite und seid generell große Anhänger des Moba-Genres, brau (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)

beobachten  (?