Assassins Creed 3: Tipps zum Meucheln

Tipps zum Meucheln

Fähigkeitspaket:
  • Rauchbombe
  • Knallkörper/Gift/Animusschild
  • Wurfmesser
  • Todespuffer
  • Schnellerhohlung
  • 550er Serie
  • Erhohlung verkürzen/Punkte x2

Die Rauchbombe möglichst immer defensiv benutzen, um eine Betäubung und damit Fokus, lautlos etc. zu bekommen. Versucht den Verfolger möglichst in einer Menge zu betäuben, oder auf einer Kiste o. ä. um einen Todesgriff zu bekommen.

Knallkörper benutze ich auch um zu betäuben. Das ist etwas schwerer als mit der Rauchbombe, aber dennoch machbar. Wenn man Knallkörper wirft bekommen Mitspieler einen weißen Bildschirm und ihr Ziel ist nicht mehr gelockt (anvisiert, Häckchen auf dem Kopf). Wenn man Knallkörper wirft, während ein Ziel auf euch zurennt, versucht eine Menschenmenge zwischen euch zu bringen. Werft dann relativ früh Knallkörper. Euer Verfolger hat warscheinlich die ganze Zeit Angriff gedrückt. Bei richtiger Verwendung tötet er jetzt einen Zivilisten und ihr könnt ihn betäuben und höchstwarscheinlich einen Versteckt, Inkognito, Fokus Kill abstauben.

Gift verwende ich einfach um mehr Punkte pro Kill zu bekommen.

Das Animus-Schild würde ich nur in Verbindung mit Wurfmessern und Gegnern verwenden, die Rauchbomben werfen. Lasst euch von euren Gegnern anvisieren. Werft sie mit Wurfmessern ab und und versucht einen Wurfmesserstun zu machen (werd ich bei Wurfmesser erklären). Viele Spieler werfen dann die Rauchbombe um nicht betäubt zu werden. Ihr aktiviert einfach Animus-Schild bevor ihr in der Reichweite ihrer Rauchbombe seid und betäubt sie.

Wurfmesser verwende ich auch zum betäuben bzw. um Rauchbomben aus Gegnern herauszulocken. Um zu betäuben werft ihr eure Verfolger ab und lauft bevor ihr sie erreicht langsam auf sie zu. Stellt euch jetzt vor, dass Wurfmesser den Aktionsradius eurer Gegner verkleinern, während ihr noch einen Großen habt. Versucht ca. 1m neben sie zu gehen und dabei immer Betäuben spammen. Wichtig ist, dass ihr auf keinen Fall rennt! Das erfordert etw. Übung, wenn man es jedoch beherrscht ist es einfach.

Rauchbomben aus Gegnern herauszulocken ist schon schwerer als nur mit ihnen zu betäuben. Ihr werft sie ab und rennt auf sie zu. Kurz bevor ihr im Radius von Rauchbomben, seid stoppt ihr bzw. lauft ihr nurnoch um den Rauchbombenradius herum. Spammt die ganze Zeit die Angriffstaste um in in seine Rauchbombe hinein zu töten/betäuben. Der Gegner wirft die Rauchbombe höchstwarscheinlich und ihr müsst warten bis ihre Wirkung vorrüber ist. Wenn die Wirkung vorrüber ist, versucht einen normalen Wurfmesserstun durchzuführen, da Wurfmesser länger halten als Rauchbomben.

Todespuffer ist in Meucheln mit so einer hohen Streak fast Pflicht. Seine Wirkung kann man nachlesen. Falls man mit einer niedrigeren Streak spielt kann man auch Widerstand oder Resistenz nehmen. Schnellerholung erklährt sich von selbst. Alle Fähigkeiten haben einen kürzeren Cooldown.

Die 550er Serie verwende ich um möglichst viel aus meinen Kills/Betäubungen herauszuholen. Verwendet in Meucheln die normale 550er und nicht die lautlose. Anfängern die nicht genug Kills/Betäubungen machen um sie zu erreichen würde ich die die normale 250er Serie empfehlen. Erhohlung verkürzen setzt die Timer eurer Fähigkeiten ab einer gewissen Anzahl von Niederlagen (ihr werdet Betäubt/getötet) zurück.

Punkte x2 Ihr bekommt doppelt so viele Punkte beim nächsten Attentat. Versucht möglichst jemanden zu betäuben und Versteckt, Inkognito, Fokus zu machen. Versucht jeden möglichen Boni zu bekommen. dh. versuch auch mal akrobatisch oder einen Griff zu bekommen. Eines eurer Ziele sollte es sein, extremvariabel (+600p) zu bekommen. Dazu müsst ihr 15 verschidene Boni bekommen.

2 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Es geht zwar um den Multiplayer, aber wenn man schon einmal Meucheln gespielt hat versteht man was er meint, und inhaltlich ist dieser Beitrag völlig korrekt und hilfreich.

21. Februar 2013 um 23:06 von Coputerspieler234 melden

Zuerst dachte ich mir nur so. . . Hä? Und dann was? und dann hab ich gecheckt, dass das vielleicht mit dem Multiplayer zu tun hat. ein Hinweis wäre nicht verkehrt.

26. Januar 2013 um 00:16 von delgado_91 melden

Dierer beitrag is überhaupt nicht verständlich!Bevor man etwas schreibt sollte man lernen es so zu formulieren das man es auch versteht und auch auf hauptwegs korrekte rechtschreibung achten! Dieser beitrag ist einfach nur SCHLECHT und NICHT HILFREICH!

23. Januar 2013 um 18:46 von xRoyalTSx melden


Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?

Combos gegen verschiedener Gegner

Soldat: Diese Truppen kann man ganz einfach mit dem X-Button oder wenn sie angreifen einfach mit B+X.

Späher: diese Truppen trotzen Angriffen mit X, warte also bis sie angreifen und drücke dann B+X. Achtung: Drücke nicht B+A denn sonst verliert Connor an Gesundheit weil der Späher kontern kann.

Offizier: auch diese Truppe kann deinen Angriffen trotzen, also warte bis sie angreifen und entwaffne sie dann mit B+A und dann immer wieder X zum Angreifen drücken. Achtung: Sie kann kontern wenn du versuchst zu kontern mit B+X.

Grenadier: diese Truppen setzen nichts gegen deine Angriffe entgegen bis kurz vor Schluss deiner Combo: dann kontern sie nämlich mit einem heftigen Schlag. Wie beim Offizier am besten mit B+A und dann einfach drauf schlagen.

Außerdem ist keine Einheit gegen Schusswaffenangriffe immun! D. h. wenn z. B. ein Templer dich angreift kontere mit B+Y, sofern du noch Munition hast.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Unvollständig, teils unverständlich und weder die Rotröcke noch die Patrioten sind Templer.

28. März 2013 um 01:05 von Stronghold-Fan melden

Guter Tipp auch wenn man das recht schnell im Spiel herausfindet. Und für alle die sagen "was für A,B,X,Y, das gibts doch auf der playsi gar nicht": Dieser Tipp wurde für die XBOX geschrieben.

04. März 2013 um 12:19 von Assassin23045 melden


Gegner in AC3 und wie man sie besiegt

Milizionäre

Gefahr: Keine (nicht mal für den jugendlichen Connor)

Stärken: Keine

Schwächen: Kann auf jede nur erdenkliche Art besiegt werden

Taktik: Keine Taktik erforderlich

Soldaten

Gefahr: Einzeln gering, als Gruppe mittel

Stärken: Schützenlinien (können andere Gegner zwar auch, aber Soldaten bilden diese bevorzugt) ; Greifen im Nahkampf mit drei mittelschnellen Attacken in Folge an

Schwächen: Kann auf jede nur erdenkliche Art besiegt werden

Taktik: Keine Taktik erforderlich

Späher

Gefahr: Gering-Mittel (für Einsteiger)

Stärken: Schnell (Angriff und Bewegung) ; kann nicht entwaffnet werden

Schwächen: schlechter Kämpfer (schwache Waffen)

Taktik: Kontern und/oder in Attentatsserien einbinden

Spezialfähigkeit: Rollt sich über Connors Rücken und greift von hinten an - der Angriff kann jedoch problemlos gekontert werden

Offiziere

Gefahr: Mittel

Stärken: Pistole im Nahkampf; Kann nicht direkt gekontert werden; relativ guter Schwertkämpfer

Schwächen: Keine besondere

Taktik: Entweder direkt in eine Attentatsserie einbinden oder anstatt eines Konters entwaffnen (mit dem richtigen Timing kann der erste Schlag direkt tödlich sein)

Spezialfähigkeiten: Kann Connor mit einem Pferd umreiten; besitzt Pistole

Grenadiere

Gefahr: Mittel-Hoch (für Einsteiger)

Stärken: Sehr starker Angriff (durch die schwere Waffe) ; kann nicht direkt in eine Attentatsserie eingebunden werden; kann nur bei bewaffneter Verteidigung entwaffnet werden (man kann ihm die Waffe nicht "wegnehmen")

Schwächen: Beim Angreifen sehr langsam; Spezialfähigkeit lässt sein Rücken ungeschützt und ermöglich direktes Töten

Taktik: In einer Attentatsserie auf "Verteidigung durchbrechen" klicken und dann erst auf Angriff - der Angriff wird nicht geblockt und die Serie kann so fortgesetzt werden. Alternativ entwaffnen (Achtung: siehe Stärken) und dann angreifen.

Spezialfähigkeiten: Schwingt die Axt um sich herum (Signal: gelbes Dreieck), was viel Schaden verursacht und Connor zu Boden schleudert; kann Granaten werfen

Jäger

Gefahr: Hoch-Extrem (auch für erfahrene Spieler; vor allem bei einer Gruppe)

Stärken: Sehr schnelle und vor allem starke Nahkampfangriffe; kann nicht gekontert werden; Verteidigung kann nicht durchbrochen werden; Einbindung in eine Attentatsserie bei einem kämpfenden Jäger unmöglich; kann nicht geworfen werden; sind sehr gut bewaffnet (besitzen häufig die beste Ausrüstung, die Connor zu dem Zeitpunkt zur Verfügung steht - sowohl Schwerter wie auch Pistolen)

Schwächen: Entgegen der Beschreibung der Animus-Datenbank sind Jäger ziemlich schlechte Schützen - wenn ein Jäger auf Connor zielt, einfach seitlich bewegen und der Jäger schießt daneben

Taktik: Entwaffnen (am besten mit leeren Händen) und die Waffe des Jägers gegen ihn einsetzen - mit dem richtigen Timing kann man ihn direkt töten; Alternativ mit dem Wurfpfeil zu sich ziehen und direkt töten, wenn sie am Boden liegen

Spezialfähigkeiten: Kann Connor mit einem Pferd umreiten; Kann Granaten werfen; Benutzt eine Pistole im Nahkampf

Anmerkung zu Waffenfähigkeiten und "Sekundärwaffenkonter":

Alle Gegner besitzen eine Schwäche für die Sekundärangriffe (bei stumpfen und schweren Waffen) sowie für "Sekundärwaffenkonter": Wehrt man eine Attacke ab und drückt die "Sekundärwaffentaste" wird jeder Gegner sofort getötet. Geeignete Waffen gegen einzelne Gegner sind dabei die Pistole(n), der Bogen, Wurfpfeile, Schlingfallen (ja die lassen sich auch im Kampf benutzen) und Gift.

Gegen Gruppen eignen sich Sprengfallen und Rauchbomben - erstere töten Gegner und werfen Connor im schlimmsten Fall um, letztere hüllen den Bereich um Connor in eine Wolke die entweder flüchten vor oder abschlachten der Gegner ermöglicht.

6 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

sind die milizionäre die mit der trommel?

11. April 2014 um 14:58 von niklaskoehne melden

Sehr guter Tipp

30. März 2013 um 16:39 von kovaandr melden


Zurück zu: Assassins Creed 3 - Gegner leicht besiegen: Gegner aufhängen / Seiler und den Händler besiegen (Schlägermission) / Meine persönlichen Kampftipps an euch / Schläger von Boston - Der Seiler / Schwere Gegner leicht besiegen

Seite 1: Assassins Creed 3 - Gegner leicht besiegen
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Assassin's Creed 3 (13 Themen)

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)

beobachten  (?