Far Cry 3: Wie man den RecurveBogen bekommt

Wie man den RecurveBogen bekommt

von: Yolo123 / 03.01.2013 um 14:53

Schaltet ihn mit einem eroberten Funkturm frei (ein gutes Stück südlich von Amanaki), oder ihr absolviert die entsprechende Jäger-Herausforderung. Die heißt "Jage den goldenen Tiger". Ihr findet die Herausforderung am Moskito-Hof. Das ist südlich von Amanaki, nachdem ihr durch das Tapir-Gebiet gefahren seid.

0 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Völlig falsch, wie unter mir bereits gesagt wurde, geht es um die Anzahl der Türme und nicht um einen bestimmten Turm.

06. Januar 2015 um 14:56 von Lufia18 melden

Es ist einfacher, drei funktürme zu besteigen. Man kann gar nicht sagen, dass der turm südlich von amanaki den bogen enthält! Einfach nach drei.

04. Januar 2013 um 07:03 von SwissGamer melden

Erstens schaltet man den Bogen bei einer bestimmten Anzahl an Funktürmen frei und zweitens bekommt man ihn bei jeder Jagdmission bei der er verwendet werden muss

03. Januar 2013 um 15:32 von schitt melden


Dieses Video zu Far Cry 3 schon gesehen?

Immer Schalldämpfer mithaben

von: Historygamer / 04.01.2013 um 12:50

Ihr solltet immer eine schallgedämpfte SCHUSSWAFFE mithaben. Nichts gegen den Bogen, ich bin auch ein Fan von ihm, aber mit einer Schusswaffe, egal welche Kategorie, könnt ihr: aus Entfernung leichter treffen, Tierkäfige aufschießen, Benzinfässer zum explodieren bringen. Ich rate euch zur Shadow (17 Außenposten erobern) oder zur overpowerten Shredder (10 Speicherkarten finden).

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

mit dem bogen kann man auch Käfige aufschießen, aber trotzdem hilfreich, ich empfehle da wirklich die besonderen Waffen, die shadow, ist ne verbesserte "noob"-pistl aber besser als alle pistl zusammen

11. Februar 2016 um 01:55 von Asterix8 melden

Die heißt aber Bushman. schadow bekommt man anders ich glaube wenn man 30 relikte

18. Juni 2013 um 16:27 von connor_davenport melden

Kommt man zwar eig. sselbst drauf aber egal...Die Bushman(Glaube die heißt so?) ist eig. besser!(präziser)

08. Januar 2013 um 07:17 von narax melden


Unentdeckt Außenposten einnehmen

von: TheOneRunning / 06.01.2013 um 12:26

Außenposten (bzw. Lager) in Far Cry 3 einzunehmen bringt viele Vorteile. Zum einen streifen in der Gegend um das eingenommene Lager weniger Piraten herum, andererseits bringt es euch wertvolle Erfahrungspunkte, die ihr für den Erweiterung von Fähigkeiten braucht.

Außenposten können eingenommen werden, indem man alle Piraten im Lager ausschaltet. Je nachdem wie ihr es macht bekommt ihr dementsprechend viele Erfahrungspunkte:

  • Entdeckt eingenommen - 500xp
  • Kein Alarm ausgelöst beim Einnehmen - 550xp
  • Unentdeckt eingenommen - 1500xp

Man merkt, es macht einen deutlichen Unterschied ob ihr ohne Rücksicht auf Verluste stürmt oder taktisch überlegt vorgeht.

Da jedes Lager unterschiedlich ist, gibt es keine Allgemeinlösung, allerdings allgemeine Tipps, die immer gelten.

Zuerst sollte man immer (wirklich immer) das Lager "ausspionieren" und sich eine Übersicht über die Lage verschaffen. Dabei solltet ihr mit der Kamera alle Gegner markieren. Das wird euch später helfen. Je nach dem können sich verschiedene Taktiken entwickeln. Aber nun zu den allgemeinen Tipps:

  • Wenn möglich Bogen mit Scharfschützenvisier verwenden. Snipergewehre werden von Piraten trotz Schalldämpfer lokalisiert und werden einen Radius von 80-100m um das Lager herum absuchen in die Richtung, von der der Schuss kam. Wenn ihr also unbedingt zur Sniper greift, wechselt den Standort nach einem Schuss unverzüglich.
  • Je nach Situation Alarm (rote Kästen mit Lautsprechern leicht zu lokalisieren) deaktivieren. Dabei gilt: Wird der Alarm abgeschossen, ist dieser Alarm defekt. Wird jedoch der Alarm manuell (zu Alarm gehen und Aktion 'Alarm deaktivieren' verwenden) deaktiviert, ist das ganze Alarmsystem außer Gefecht. Nicht zwingend notwendig, aber nützlich bei schweren Außenposten.
  • Sniper ausschalten. Die Sniper sehen ein großes Gebiet, deswegen ist es ratsam, sich zuerst um sie zu kümmern.
  • Außenwachen weglocken. Nutzt eure Erfahrung von der ersten Mission, werft Steine. Im optimalen Fall wartet auf den naiven Piraten ein Pfeil, den ihr aus einiger Entfernung abschießt, oder eine Sprengmine.
  • Abgelegene Piraten zuerst ausschalten. Gibt es irgendwo einen Piraten, der von den anderen nicht gesehen wird, diesen lautlos mit Takedown oder Bogen erledigen.
  • Fähigkeiten nutzen. Mit dem Messerwurf-Takedown habt ihr die Möglichkeit, zwei Piraten zu erledigen und dabei unentdeckt zu bleiben. Dies kann nützlich sein wenn ihr entdeckt werden würdet, wenn ihr einen Piraten umlegt.
  • Rest mit dem Bogen erledigen. Sind nur mehr 2 oder 3 Piraten übrig, macht sie mit dem Bogen (bzw. C4 wenn sie zusammen stehen) so schnell wie möglich fertig. Nutzt die Verwirrung um alle nacheinander ins Jenseits zu befördern.

Es gibt aber noch lagerabhängige Situationen:

  • In gefährlichen Situationen selbst absichern. Es gibt einige Lager bei denen ihr keinen guten Platz für entfernte Angriffe findet. Falls ihr euch näher am Außenposten aufhaltet dann immer in Deckung, die ihr mit Minen ausreichend absichert.
  • Tierkäfig. Seht ihr ein eingesperrtes wildes Tier in einem Lager, schießt die Käfigtür mit Bogen oder Sniper auf, die Piraten werden abgelenkt. Solange das wilde Tier noch lebt, könnt ihr auch eine schallgedämpfte Sniper verwenden, die Piraten konzentrieren sich auf das Tier. In seltenen Fällen überlebt das Tier und erledigt alle Piraten.
  • Schwer gepanzerte Piraten. Sie sind schwer zu erledigen, aber man kann sie loswerden. Ihr könnt die einzigartige Waffe AMR verwenden. Die Sniper ist zwar nicht schallgedämpft, macht den gepanzerten Piraten aber auch mit einem Schuss platt. Die AMR bekommt ihr, indem ihr 20 Relikte sammelt und sie für 4800$ kauft. Die zweite Möglichkeit ist ein Headshot auf der Hinterseite des Kopfes. Dort ist ein nicht gepanzertes Teil des Kopfes zu sehen. Erschießt ihn mit einer beliebigen Sniper aus gesicherter Entfernung und er sackt zu Boden. Optional gäbe es noch die Fähigkeit schwerer Takedown, den ihr allerdings erst spät im Spiel freischaltet.
  • Lager mit Löchern. Die Lager werden mehr oder weniger mit einer Metallwand umrandet, allerdings sind dort oft Löcher, durch die ihr durchschlüpfen könnt. Meistens gelangt ihr so zu einem Sniperplatz innerhalb des Lagers oder könnt den Alarm deaktivieren.
  • Explodierende Fässer. Im Notfall auf die roten Fässer schießen, um einige Piraten in der Nähe zu erledigen. Sehr effektiv gegen gepanzerte Piraten.

Das Lager sollte nun eingenommen sein, die Rakyat werden unverzüglich kommen und das Lager beschützen.

Mit diesen Tipps habe ich auf Schwierigkeitsgrad Normal 32 von 36 Außenposten erfolgreich unentdeckt eingenommen. Nehmt euch viel Zeit beim Auskundschaften des Außenpostens. Ich habe aus meiner Erfahrung heraus geschrieben und weiß, dass Lager schwer einzunehmen sind, aber Übung macht den Meister.

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wenn man mit einer Schallgedämpften Sniper schießt, kommen immer ein paar Draufgänger. Diese kann man perfekt mit einem bogen außlöschen und wenn die gepanzerten aus dem Lager sind kann man die hochjagen(240XP)

01. April 2013 um 07:33 von v1nc melden

Sehr gut :) kleiner Tipp meinerseits wartet mit den Lager einnehmen bis ihr genug Stealth Skills bzw Waffen habt wegen den 1500 ganz am Anfang ganz ohne Fähigkeiten und gute Waffen wird das schwer

13. Januar 2013 um 10:27 von Mike_Schmitz melden

Gute Beschreibung! Hat mir sehr geholfen

10. Januar 2013 um 15:57 von FireXplosion melden

Sehr schöne Beschreibung. Deckt sich mit meinen Erfahrungen. Nur würde ich die Aussenposten nicht ZU früh befreien, da ansonsten die weitere Reise durch "befreite" Gebiete einem Spaziergang im Park gleicht.

07. Januar 2013 um 08:34 von JoeSaint69 melden


Ersten Stützpunkt sicher einnehmen

von: FrankAlbert / 06.01.2013 um 12:30

Nachdem ihr bei Far Cry 3 im Dorf von Dennis Rogers aufwacht, müsst ihr bald auch einen Außenstützpunkt der feindlichen Piraten für die eingeborenen Rakyat (eure Verbündete während des Spiels) einnehmen. Dazu fahrt ihr mit Dennis zu besagtem Stützpunkt, den Rest müsst ihr allerdings alleine erledigen:

Es gibt 5-6 "normale" Gegner, also nur mit AK-47 Bewaffnete und einen Hund, auf den ihr sehr achten müsst, da er euch erschnüffelt. Um vorläufig an ihm vorbei zu kommen, lauft von eurem Standpunkt erstmal bis zum Felsen vor dem Lager, dort oben könnt ihr euch ducken und eure Fotos machen (Gegner per Fotoapperat markieren).

Nachdem alle auf der Minimap markiert sind, biegt ihr vom Stein rechts ab, dort kommt dann eine Lücke im Zaun. Meistens patroulliert hier eine Wache, diese schaltet ihr lautlos per Knife-Takedown (mehr Punkte und weniger Aufmerksamkeit) aus oder lockt sie durch Steinwerfen in eine für euch richtige Position und messert sie dann (wichtig, da sonst alle Gegner sofort auf euch losgehen) - beachtet aber den Hund.

Nachdem die erste Wache erledigt ist, schmeißt ihr eine Granate in Richtung der beiden nahe beieinanderstehenden Gegner. Natürlich haben euch die anderen und der Hund sowieso entdeckt, welcher auf euch zurennt. Schaltet diesen schnell aus, da er ein hartnäckiger Gegner ist. Die letzten Soldaten schaltet ihr mit eurem Gewehr aus oder rennt um sie herum bis ihr den Knife-Takedown anwenden könnt.

In der Umgebung findet ihr nützliche Pflanzen, im Haus einen USB-Stick. Plündert zudem auch die Leichen und häutet den Hund, da ihr das Fell später gebrauchen könnt. Alles, was ihr von den Wachen geplündert habt und nicht gebrauchen könnt, könnt ihr im Haus bei dem Automaten verkaufen. Am Lagereingang steht zudem nun ein Auto.

Eine sehr kurze, aber anspruchslose Alternative- für erfahrene Spieler- ist, den Schwierigkeitsgrad für diese Mission auf ganz leicht und danach wieder auf normal zu ändern.

Während dieser Eroberung wird noch keine Alarm gerufen, weshalb eine Entdeckung keine Verstärkung der Piraten bedeutet.

0 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das erste Lager befreien und dabei entdeckt werden dürfte eigentlich jeder schaffen. Nützlich wäre eine Anleitung gewesen, wie man es unentdeckt schafft.

03. Februar 2013 um 11:28 von Alternatex melden


Erst die Waffen dann das vergnügen

von: MyTimeisnow11 / 06.01.2013 um 12:32

Alle die Farcry 3 spielen und schon denn ersten Außenposten mit Dennis Rogers erobert haben, die sollten danach gleich mal Tiere jagen gehen für einen größeren Waffengurt. Wenn ihr nämlich gleich vier Waffen tragen könnt dann habt ihr eine größere Waffenauswahl und ihr habt für jede Situation die richtige Waffe.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

@ oh_mein_gott um den waffengurt für 4 waffen zu bekommen musst du nur 2 haihaut haben, nichts besonderes

12. Januar 2013 um 16:04 von Zockadin melden

Um 4 waffen tragen zu können brauch man spezielles Fell. Und die bekommt man nur bei Missionen die man freispielt indem man Lager einnimmt.

08. Januar 2013 um 11:51 von oh__mein__gott melden


Weiter mit: Far Cry 3 - Kurztipps: Wachposten unentdeckt erobern / Trophäe "Im toten Winkel" / Trophäe "Sag "Hi" zum Internet" / Autos klauen mit Sprengpfeilen / Easter Egg

Zurück zu: Far Cry 3 - Kurztipps: Seltene Tiere / Kampf gegen Haie / Beide Enden ansehen / Schnell und leicht Geld verdienen / Alarm leicht ausschalten

Seite 1: Far Cry 3 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Far Cry 3

Far Cry 3 spieletipps meint: Ein Inseltrip mit Gänsehaut-Garantie: Far Cry 3 ist ein spannendes Shooter-Erlebnis mit Rollenspieleinschlag. Umfangreich, aufregend und herrlich erwachsen. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Far Cry 3 (Übersicht)

beobachten  (?