Miraaks Vermächtnis: Komplettlösung Skyrim Dragonborn

Miraaks Vermächtnis

von: Shoninya / 06.12.2012 um 21:27

Hinter der Draugrtodesfürsten-Kiste findet ihr einen Griff mit dem ihr eine weitere Wand verschieben könnt. tut dies und lauft zur Zielmarkierung. Dort findet ihr ein schwarzes Buch, dass euer Charackter automatisch liest. Dadurch werdet ihr in eine andere Dimension geworfen und euer Geist trifft auf Miraak. Miraak selbst fühlt sich übermächtig und fliegt mit einem Drachen davon. Unterdessen wird euer Geist von zwei seiner Schwergen gequält.


Als ihr wieder in der wirklichen Welt erwacht möchte Frea von euch wissen was passiert ist. Ihr klärt sie auf ud erhaltet 20 Gamerscore und den Erfolg, für den Abschluss des Tempels. Folgt dann Frea aus der Höhle hinaus, zurück nach Solstheim. An der Oberfläche wieder angekommen müsst ihr Frea zu ihrem Dorf folgen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auf der Suche nach Macht

von: Shoninya / 06.12.2012 um 21:36

Habt ihr Frea ins Skaal-Dorf begleitet so lauscht dem Gespräch von den Ältesten und ihr. Setzt euch dann zu ihnen und sprecht mit Storn Fels-Schreiter. Der Schamane ist der Meinung das ihr Miraaks Pfad folgen müsst um an Macht zu gewinnen. Dazu müsst ihr euch natürlich ein Machtwort ergattern. Macht euch nun eine Markierung auf der Karte. Im Norden bei Saerings Wacht. Am besten lauft ihr den Weg über den Windschrein, damit die Schnellreise dahin freigeschaltet wird.


Folgt ihr dann dem Weg weiter nach Norden so müsst ihr an einem Eistroll und einem verrückten Zauberer vorbei. An der Feste angekommen müsst ihr euch gegen einen Frostdrachen behaupten. Dieser wird für euch die Drecksarbeit erledigen und die meißten Untote bereits vernichten. Ist der Drache besiegt so könnt ihr ihn zwar plündern jedoch taucht Miraak auf und klaut die Drachenseele. Bahnt euch dann einen Weg zur Wacht hoch und holt euch das Drachenwort.

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich bin stufe 22 und bei mir war es ein Blutdrache... :D und der Eistroll war auch nicht schwer aber das Miraak immer die Drachenseelen klaut ist doof.

11. Januar 2014 um 10:46 von Kathykeks melden

Wie kann ich den Schrei benutzen wenn ich keine 20 Seelen Vorrätig hab? Kann mir keine neuen Drachenseelen holen weil mir Miraak diese immer wegklaut!!! Wie kann ich mir trotzdem Drachenseelen holen???

17. Januar 2013 um 17:54 von RasaMaximum melden

Das mit dem Eistroll, dem Zauberer und dem Frostdrachen ist Zufällig und Stufenabhängig. Bei mir musste ich z.B. gegen einen Schlangendrachen kämpfen und Miraak ist auch nicht aufgetaucht.

07. Dezember 2012 um 10:52 von Ezio_1503 melden


Mit tiefem Schrei

von: Shoninya / 06.12.2012 um 21:42

An der Spitze der Feste angekommen erlernt ihr das Drachenwort: "Wille beugen". Reist nun per Schnellreise zum Windschrein. Aktiviert dann mit 20 Seelen den Schrei und benutzt ihm am Windschrein. Dadurch zerstört ihr die neuen Bauten, die auf Miraaks Geheiß gebaut wurden, und rettet die Dorfbewohner aus ihrem Bann.


Ihr lockt außerdem einen Schleicher hervor der euch und alle umliegenden Menschen angreift. Kommt ihm nicht zu Nahe am besten. Er fügt viel Schaden zu und zaubert Fläschenschaden Ranken. Lauft anschließend zu Storn ins Skaal-Dorf zurück und erstattet ihm Bericht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die schwarzen Bücher.

von: Shoninya / 06.12.2012 um 21:48

Als nächstes müsst ihr weitere schwarze Bücher finden, um erneut Verbindung mit Miraak aufnehmen zu können. Am besten kennt sich Neloth damit aus. Bevor ihr zu seiner Hütte im Süden lauft könnt ihr noch die anderen Schreine restaurieren und ihre dunkle Brut vernichten.


Macht euch am besten eine Markierung auf der Karte, bei Mithryn. Lauft dann nach Süden, vorbei am Sonnenschrein und aktiviert ihn bei Bedarf. Unterwegs werdet ihr auf einige Aschenbrut, Bären und Aschehüpfer stoßen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Weg zu den Dwemern

von: Shoninya / 06.12.2012 um 21:52

In der Pilzstadt Mithryn angekommen nehmt ihr das große Gebäude in der Mitte, um zu Neloth zu kommen. Sprecht mit ihm und befragt ihn über die schwarzen Bücher. Interessiert an eurer Geschichte wird er euch helfen und zur Seite stehn.


Verlasst mit ihm zusammen das Dorf Mithryn und lauft zu den Drewmer-Ruinen im Nordosten. Er wird euch dabei helfen das nächste schwarze Buch zu finden. Dabei werdet ihr auf einige Plünderer stoßen. Unterwegs könnt ihr außerdem auf einen weiteren Frostdrachen stoßen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung Skyrim Dragonborn: Nchardak / Wasserchaos / Der Weg durch die Untiefe / Vorsicht Falle / Der Zwergenzenturio-Meister und seine Beute

Zurück zu: Komplettlösung Skyrim Dragonborn: Leichen, Fallen und andere Genüsslichkeiten / Tor 1, Tor 2 oder Tor Nummer 3 / Drachenwort: Stärke, Drachenform / Die Hintertür zum Speiseraum / tiefer, tiefer, bis zum Erdinneren

Seite 1: Komplettlösung Skyrim Dragonborn
Übersicht: alle Komplettlösungen

Skyrim Dragonborn

The Elder Scrolls 5 - Skyrim Dragonborn spieletipps meint: Bisher umfangreichste Erweiterung von Skyrim. Neue Gegner, Gegenstände und Zauber. Lediglich das Drachenreiten fällt etwas mager aus. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim Dragonborn (Übersicht)

beobachten  (?