Fifa 13: Münzen-Guide

Vorwort

von: Spieletipps Team / 11.01.2013 um 10:21

Der folgende Guide wurde von unserem Leser fifaskiller1998 verfasst. An dieser Stelle vielen Dank dafür!


Ziel dieses Coin-Guides ist es, euch Tipps und Tricks zu geben, wie man in relativ kurzer Zeit viele Coins verdienen kann. Auch ich nutze diese Tricks und habe auf diesem Wege ein Topteam in kurzer Zeit aufgebaut. Aus eigener Erfahrung weiß ich daher, dass es funktioniert. Denn ich mache nichts anderes.

Wie überall im Leben gilt der Grundsatz: man erntet, was man sät. Sprich: je mehr Einsatz und Aufwand man betreibt, desto mehr Coins verdient man - logisch!

Es gibt viele nutzlose und viel zu zeitintensive Coin-Guides auf dem Markt. Sollte man meine Ratschläge und Methoden befolgen, so garantiere ich für den Erfolg! Mein Coin-Guide ist ein Zusammenspiel aus allen unten aufgeführten Methoden. Befolgt man diese, so wird es sich auszahlen.

Ich führe hier ebenfalls einige Beispiele mit Spielernamen oder Formationen auf. Natürlich kann ich hier nicht endlos viele Spieler als Beispiele geben, genauso wenig wie ich viele aktuelle Preise nennen kann. Die Preise ändern sich schließlich alle paar Tage. Genug Spieler gibt es im Spiel, man muss sich nur welche ausgucken und dann auch einmal beobachten. Sucht man sich Spieler XY aus, beobachtet man einfach mal 10 Auktionen von einem Spieler (auf Beobachtungsliste setzen) und kann so nach einer weile die Sofortkaufaber auch die Auktionspreise einfach einsehen.

Voraussetzung ist einfach, dass man den Markt ein wenig kennt bzw. beobachtet und das man vor allem die Verkaufspreise kennt bzw. im Auge hat. Wie gesagt, eine gewisses Engagement bzw. taktisches Verhalten muss man schon an den Tag legen.

5 von 9 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

stimmt nix peile

05. Dezember 2013 um 11:50 von Nemesis123 melden

red doch mal klar du verwirrst mich nur

07. März 2013 um 12:47 von marck2983 melden


Dieses Video zu Fifa 13 schon gesehen?

Grundregel: Peak-Hours und Late-Night-Biddings

von: Spieletipps Team / 11.01.2013 um 10:23

Verkaufen zu Peak-Zeiten und kaufen zu Zeiten, wo weniger Spieler online sind. Das ganz einfache Marktprinzip - billig einkaufen und teuer verkaufen. Und glaubt mir, das lohnt sich. So kann man leicht viele tausend Coins mehr verdienen. Morgens oder spät abends ab 0 Uhr gibt es Schnäppchen, 17-22 Uhr kann man Spieler/Karten teuer verkaufen. Besonders gut lässt sich an Sonn- und Feiertagen ab mittags bis hin zum frühen Abend Geld verdienen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

werd ich versuchen danke :D

16. November 2013 um 19:12 von 11-ag-92 melden


Methode Nr. 1: die 59-Minuten-Methode

von: Spieletipps Team / 11.01.2013 um 10:28

Hier kann man viel Geld verdienen. So habe ich beispielsweise Spieler für unter 1.000 Coins gekauft und locker für 10.000 - 15.000 wieder verkauft. Bei diesen "Superschnäppchen" ist natürlich auch ein wenig Glück dabei, in der Regel gibt es eher einen kleineren Profit (meist zwischen 1.000 bis 3.000 / 4.000 pro Spieler).

Wie? Ganz einfach: Filter setzten, z.B. will man einen deutschen Verteidiger suchen: 4-1-21- 2, Liga Bundesliga, Position Verteidiger. Je nachdem wie weit man "Scrollen" will, setzt man nun einen "Mindest-Sofortkaufpreis". Ich suche meist mit Mindest-Sofortkauf 800 Coins, da muss man allerdings schon einige Seiten nach rechts "scrollen" (setzt man z.B. den "Mindest-Sofortkaufpreis" auf 2.500, so scrollt man zwar nur wenige Seiten, verpasst aber die Top-Schnäppchen).

Nun klickt man in der Web-App (geht wesentlich schneller!) oder auf der XBOX/PS3 so lange nach rechts, bis man bei 59-60 Minuten angekommen ist. Nur hier erwischt man die Schnäppchen! Wichtig: nicht auf Auktionen achten, die länger als 60 Minuten laufen. Die meisten Spieler stellen Ihre Auktionen für 1 Stunde ein und diese sind ab der ersten Sekunde heiß begehrt.

Ihr werdet sehen: oft wird euch ein Spieler vor der Nase weggeschnappt. Ihr wollt auf Sofortkauf klicken, aber jemand anders ist eine Sekunde schneller. Ich suche meist nur noch bei 59:30 Minuten bis 60:00 Minuten. Hier kann man am besten Schnäppchen kaufen. Ich habe beispielsweise schon einen IV Naldo 4-1-2-1-2 für 800 Coins gekauft und Sonntagnachmittag für 12.500 verkauft! In wenigen Sekunden hat man Problemlos 10.000 Coins verdient!

6 von 8 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich habe nicht wirklich verstanden, warum die Spieler bei 59 Minuten billig sind.. Kann mir das jemand erklären? :-)

31. August 2013 um 15:12 von timon687h melden

Hammergeil, muss probieren.

21. August 2013 um 13:08 von luigi165 melden

Cool das wusste ich auch nicht, gleich mal ausprobieren

14. Mai 2013 um 20:10 von Lordyyx melden

Man muss aber Glück haben und ein kleines bisschen Geld

31. März 2013 um 18:29 von jan1508 melden

und wo soll das funktionieren?

19. Februar 2013 um 20:47 von Heishin melden


59-Minuten-Methode: Fortsetzung

von: Spieletipps Team / 11.01.2013 um 10:29

Es gehört natürlich ein wenig Glück dazu. Es sind natürlich auch viele Einkäufe dabei, mit denen man "nur" 1.000, 2.000 oder 3.000 Coins pro Spieler verdient. In der Summe jedoch lohnt es sich extrem.

Erklärung: Spieler aus anderen europäischen Ländern kennen zum Teil die Preise für Verteidiger in Deutschland nicht. Ein Fifa-Spieler aus England, der einen Alaba, Boateng, Naldo oder ähnlichen Verteidiger in seinem Goldpack hat, kennt diese meist nicht oder kann diese Spieler nicht gebrauchen. Da er die Preise nicht kennt, setzt derjenige die Spieler für z.B. 1.000 oder 1.500 Sofortkauf auf den Transfermarkt. Hier schlägt man zu!

Noch besser geht es bei Spielern, die Stärken von 75-80 haben, bei uns in Deutschland (z.B.!) aber sehr beliebt sind. Beispiel: IV, LV, RV als seltene Goldkarten gehen immer für einige tausend weg (z.B. ein Pander oder Fuchs, Preise bis 2.500-3.000 Sofortkauf möglich). Und diese kann man aber auch für weit unter 1.000 gut einkaufen.

Genauso ist es bei den "normalen" Goldkarten, einen Dante oder Höwedes bekommt man mit dieser Methode öfter für wenig Geld, kann ihn aber für das 3-oder 4-Fache verkaufen. Ebenfalls z.B. einen Schmelzer o.ä. - Fifa-Spieler, die "unsere" Bundesliga-Preise nicht kennen, "verscherbeln" diese Spieler nahezu für umsonst.

Ganz wichtig (!): wenn man die Auktionen zwischen Minute 59 und 60 durchsucht hat, muss man einmal zurück auf dem Suchbildschirm. Alle neu eingestellten Auktionen werden nur nach einer erneuten Suche angezeigt. Man kann also nicht bei Minute 60 "verweilen" und auf die neuen Auktionen bzw. Spieler Warten.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Die Spieler sind gar nichts Wert IF gibts jetzt schon sogar ab 12k

30. März 2013 um 12:10 von Manuelboy717 melden

außer den richtig guten (schnellen) spielern geht nahezu keiner mehr für über 1000 coins weg. fuchs und pander erst recht nicht, nichtmal imf 41212 sind die meisten noch was wert

11. März 2013 um 00:43 von Zahnfeemann melden


Methode Nr. 2: Preisfixierung

von: Spieletipps Team / 11.01.2013 um 10:32

Eine Methode um absolut viele Coins zu verdienen. Es ist vergleichbar mit einer Monopolstellung. Genau mit diesem Trick verdienen die extrem reichen FUT-Spieler ihr Geld. Voraussetzung ist allerdings, dass man oft seine Angebote aktualisieren und Spieler einkaufen kann und dass man bereits viele Coins besitzt. Extrem effizient!

Ebenfalls muss man einen für sich geeigneten Spieler finden, welcher nicht ganz so oft auf dem Markt verfügbar ist. Es sollte also eine seltene Goldkarte sein, die dennoch nicht zu oft vorkommt.

Wenn man nun extrem viele dieser Karten besitzt und nahezu alle "günstigen" Karten aufkaufen kann, so kann man am Markt den Preis bestimmen. Man verändert quasi den gesamten Marktpreis für einen solchen Spieler! Es ist schon ein bisschen Tricky, aber genau mit dieser Methode verdient man extrem viel Geld. Ihr werdet sehen, teilweise wird der Preis sich anpassen und ihr habt den gesamten Marktpreis für einen Spieler verändert.

Hier ist aber auch Vorsicht geboten: nicht übertreiben! Und man sollte definitiv über genug Kapital verfügen. So kann man aber wirklich ein extrem reicher Spieler werden.

(Übertriebenes) Beispiel: Spieler die mehrere hunderttausend Coins kosten, befinden sich sehr selten auf dem Markt. Hat man z. B. genug Münzen um sich X Mal einen Ribery zu kaufen, so kann man den Preis künstlich um z.B. 50.000 Coins hochsetzen. Hört sich heftig an, aber genau so machen reiche Spieler ihr Geld. Wenn man einmal die herausragende Stellung hat und sich solche Spieler X Mal leisten kann, dann explodiert das Konto quasi von allein.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nice Trick!

07. Mai 2013 um 10:51 von timmy007 melden


Weiter mit: Fifa 13 - Münzen-Guide: Methode Nr. 3: Marktverknappung, Marktkontrolle / Methode Nr. 4: Tranings- und Entwicklungskarten / Methode Nr. 5: Aufwertung und Edition / Methode Nr. 6: Vertragskarten


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Fifa 13

Fifa 13 spieletipps meint: Grandioses Fußball-Spiel, das mit vielen Detailverbesserungen glänzt. Die Computerspieler agieren schlau und die Dribblings sind fantastisch. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 13 (Übersicht)

beobachten  (?