Crash Course - Einführung: Komplettlösung Midtown Madness 2

Crash Course - Einführung

von: Spieletipps Team / 07.01.2013 um 14:09

Das war's für die Leute die bei den Rennen ihre Probleme hatten. Nun zum Crashcourse.

Ich erinnere mich noch daran wie nervig es war, immer und immer die gleiche Übung nochmal machen zu dürfen. Ich wünsche euch, dass euch das mit diesen Tipps nicht geschieht.

Stuntfahrer San Francisco:

Wer wollte nicht auch schon immer zum Film. Zwar nicht als Star, aber Stuntfahrer sein ist doch fast dasselbe, oder etwa nicht?

Die ersten Übungen sollten kein Problem darstellen. Beim Sprung auf das ablegende Boot sollte man vor der Kurve vom Gas gehen und Schleudern vermeiden. Die nächste Übung, der Slalom, lässt sich einfach durchführen, indem man ein bisschen vom Gas geht, die Zeit reicht locker.

Für "Auf die Tube" sollte man beachten, dass man die Mindestgeschwindigkeit nur nicht unterbieten darf, das heißt nicht, dass man nie mehr langsamer werden darf. Die Übung mit konstant 50 zu fahren ist zwar nicht so spannend, aber führt einfach zum Ziel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Crash Course - Erste Zwischenprüfung

von: Spieletipps Team / 07.01.2013 um 14:10

Die erste Zwischenprüfung enthält nun eine schöne Mischung aus all diesen Elementen. Wer Angst vor dem Sprung hat kann sich beruhigen, der Sprung besteht aus einer kleinen Rampe mit Gegenrampe, die sich einfach mit 70 springen lässt.

Beim Slalom wird es wieder ein bisschen kniffliger, immerhin bestimmt der Verkehr das Bild. Auch hier gilt wieder, langsamer ist schneller. Natürlich sollte man die Mindestgeschwindigkeit nicht unterschreiten, aber wenn man vor dem Brückenpfeiler klebt haben die 120 km/h auch nichts genützt.

Danach fährt man noch ein bisschen durch die Stadt, man sollte aufpassen nicht in abbiegende Autos zu rauschen, dann wäre die Übung auch schon abgeschlossen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Crash Course - 180 Grad Wende

von: Spieletipps Team / 07.01.2013 um 14:10

Nach dem ersten Aufgabenblock des Stuntfahrers steigt nun der Anforderungsbereich. Bei der "180 Grad Wende" fährt man am besten Vollgas. Und auf der richtigen Straßenseite, nicht auf dem Bürgersteig und auch nicht in der Mitte der Straße.

Zur Wende zieht man die Handbremse, bis der Wagen richtig rum ist mit dem Hinterteil. Nun zeigt sich, ob man richtig gefahren ist. Nimmt man Laternen und anderes Bürgersteigexterieur mit, ist man die Wende falsch angefahren. In der Tour ohne Verkehr kann man das auch gut mal üben. Hat man das drauf, ohne die Stadt zu zerstören, ist auch diese Übung ein leichtes.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Crash Course - Auf der Flucht

von: Spieletipps Team / 07.01.2013 um 14:16

Nach der recht einfachen Wende kommt nun eine Aufgabe zum Verzweifeln. "Auf der Flucht" behandelt, wie der Name schon sagt, eine Verfolgungsjagd. Aber wer sich mit dem Spiel ein wenig auskennt, wird hier keine Probleme haben.

Die Engine des Spiels ist nicht grade die von Need for Speed - Most Wanted. Dementsprechend ist sie auch nicht fähig mehr als 3 Polizeiwagen gleichzeitig zu steuern. Fährt man an anderen Polizeiwagen vorbei, und hat bereits 3 am Hacken, bleiben die anderen einfach stehen. Recht praktisch, wenn man die Polizei loswerden will. Deshalb, werdet ihr eure "Anfangscops", die ihr zu Beginn aufsammelt nicht zu schnell los.

Haltet sie auf Abstand, aber nicht zu weit weg, dass sie die Verfolgung abbrechen. Wenn ihr das bis kurz vor dem Ziel schafft, drückt ihr auf dem kurzen Stück vor der Golden Gate Bridge richtig aufs Gas. Die Polizei hat keine Chance euch zu folgen und ihr seid durch. Aber hütet euch davor mit den Cops am Hacken ins Ziel zu fahren. Dann seid ihr leider aufgeflogen und dürft nochmal fahren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Crash Course - Lass ihn nicht entkommen

von: Spieletipps Team / 07.01.2013 um 14:17

Wer kein Problem damit hatte zu fliehen, sollte es auch hinkriegen zu verfolgen. Darum geht es nämlich in der nächsten Aufgabe. Doch der Titel "Lass ihn nicht entkommen" bezieht sich nicht nur auf das Verfolgen, sondern auch auf das Zerstören des anderen Wagens.

Dieser ist zwar nicht schneller als man selbst, Gott sei Dank, aber er hält um einiges mehr aus. Damit der Pickup schneller den Geist aufgibt als man selber, sollte man versuchen den Wagen in feste Objekte, wie die Tunnelwand zu beginn, Die Häuserblocks etwas später oder auch gerne die Straßenlaternen am Fahrbahnrand zu drängen.

Das geht aufgrund des geringen Gewichts des Ford Mustangs nicht all zu gut. Deshalb lohnt es sich dem anderen Wagen mit viel Schwung in die Seite zu fahren. Bloßes "an kuscheln" hilft wenig. Der Wagen fährt übrigens immer die gleiche Strecke, das macht es gut möglich sich Stellen für ordentliche Treffer auszusuchen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Midtown Madness 2: Crash Course - Die nächste Zwischenprüfung / Crash Course - Kollidieren verboten / Crash Course - 180 Grad Wende Rückwärts / Crash Course - Letzte Zwischenprüfung / Taxifahrer London

Zurück zu: Komplettlösung Midtown Madness 2: Vorwort / Blitzrennen / Rundkursrennen / Kontrollpunktrennen / Übersicht: Die wichtigsten Tipps für Rennen

Seite 1: Komplettlösung Midtown Madness 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Midtown Madness 2 (6 Themen)

Midtown Madness 2

Midtown Madness 2 80
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Midtown Madness 2 (Übersicht)

beobachten  (?