Long Road Ahead - Teil 15: Komplettlösung Walking Dead

Long Road Ahead - Teil 15

von: Spieletipps Team / 12.01.2013 um 14:37

Es geht weiter und Clementine spricht mit Lee. Chuck sagte ihr, dass auch sie bald sterben müsste. Lee akzeptiert es nicht und spricht den alten Mann darauf an. Es ist egal, wie ihr das Gespräch einleitet. Chuck wird euch am Ende immer überzeugen können, dass Clementine ein zu leichtes Ziel ist.

Damit das nicht so bleibt, müssen Clementines Haare ab. Außerdem müsst ihr dem kleinen Mädchen beibringen, wie man mit einer Waffe umgeht.

Geht also zu Clementine und sprecht mit ihr. Sie befindet sich im ersten Waggon. Jetzt müsst ihr Clementine nur noch erklären, dass sie lernen muss, mit einer Waffe umzugehen. Es folgt ein Minispiel. Ihr müsst Clementine Anweisungen geben, damit sie die aufgestellten Flaschen trifft. Schoß Clementine daneben, müsst ihr schauen wo der Schuss gelandet ist und Clementine belehren, wohin sie das nächste Mal zielen muss.

Absolviert Clementine drei Schüsse erfolgreich, endet das Minispiel. Greift jetzt nach der Schere, die sich in dem grünen Rucksack befindet. Sprecht dann mit Clementine.

Während Lee nun Clementines Haare kürzt, reden die beiden über das Töten. Das Gespräch variiert je nach eurem Spielverlauf.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich komme nicht in denn Wagon wo Clemtain drin ist !

27. Dezember 2013 um 16:48 von danny221 melden


Dieses Video zu Walking Dead schon gesehen?

Long Road Ahead - Teil 16

von: Spieletipps Team / 12.01.2013 um 14:41

Gegenüber von dem grünen Rucksack liegt eine Whiskeyflasche. Schnappt euch die Flasche und geht zu Chuck. Auf dem Weg dorthin könnt ihr mit Kenny und Ben sprechen. Nachdem Chuck etwas von dem Whiskey getrunken hat, könnt ihr selbst auch ein Schluck nehmen. Bietet jetzt Kenny den Whiskey an.

Ihr habt nun Zugang zu der Karte. Mithilfe dieser Karte könnt ihr Clementine über Savannah aufklären. Ben kommt zu euch und beichtet, dass er den Banditen die Vorräte besorgt hat. Ihr müsst jetzt auf seine Aussage reagieren - eure Reaktion wird sich Ben merken. Redet nun mit Clementine. Ihr solltet der Kleinen versprechen, dass ihr ihre Eltern suchen werdet, sobald ihr in Savannah ankommt. Das gibt der Kleinen Hoffnung. Kurz danach bleibt der Zug stehen.

Lee geht raus um zu sehen, was passiert ist. Kenny musste den Zug stoppen - ein Tanklaster hängt von einer Brücke runter und ihr könnt nicht weiter. Plötzlich erscheinen zwei Personen. Stellt euch vor, jedoch bedenkt, dass sie sich merken werden, wie ihr auch vorgestellt habt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Long Road Ahead - Teil 17

von: Spieletipps Team / 12.01.2013 um 14:42

Klettert jetzt die Leiter hoch und es stellt sich heraus, dass die beiden Omid und Christa heißen. Redet mit ihnen, dann taucht Clementine auf. Die beiden werden euch jetzt fragen, woher ihr Clementine kennt - sie werden sich auch diese Antwort merken. Sie werden euch auch fragen, woher ihr den Rest kennt. Ihr könnt jedoch nur einen von den drei Männern vorstellen. Entscheidet euch entweder für Chuck, Kenny oder Ben.

Geht dann zum Panzerwagen links von euch. Durchsucht den Wagen. Ihr findet Klebeband, nehmt es mit. Steigt jetzt wieder die Leiter herab. Ihr könnt jetzt mit den Überlebenden sprechen. Sind die Gespräche beendet, lauft ihr unter der Brücke entlang, bis ihr einen kleinen Bahnhof findet. Clementine folgt euch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Long Road Ahead - Teil 18

von: Spieletipps Team / 12.01.2013 um 14:43

Am rechten Ende des Bahnhofs befindet sich eine verschlossene Tür. Über der Tür befindet sich ein Fenster. Es ist ein Stück weit offen und Clementine kann sich mit eurer Hilfe ansehen, was hinter der Tür ist. Sie schafft es auch, die Tür zu öffnen.

Mit dem Werkzeug könnt ihr die Tür offen halten, solange ihr in dem Raum seid. Im rechten Bereich des Raumes befindet sich eine Gittertür. Hinter dieser Gittertür findet ihr ein Lötgerät. Clementine macht euch wieder die Tür auf, nehmt dann das Lötgerät mit. Ist Clementine auf der anderen Seite der Gitter, erscheinen Zombies. Lee verliert seine Waffe und muss nun sein Werkzeug holen, welches unter der Tür steckt. Sobald ihr den Protagonisten wieder steuern könnt, müsst ihr euch von den Zombies wegbewegen. Schnappt euch die Schlagwaffe und greift den ersten Zombie an. Sofort nach eurem Angriff stürzt sich der zweite Untote auf euch. Es folgt ein Quick-Time-Event, welches gemeistert werden muss.

Habt ihr den Untoten besiegt, erscheint nun ein weiterer Zombie - diesmal jedoch auf Clementines Seite des Raumes. Greift die Schlüssel und öffnet die Gittertür, um Clementine zu befreien. Zielt mit dem Cursor über den Kopf des Zombies und verpasst ihm einen Kopfschuss.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Long Road Ahead - Teil 19

von: Spieletipps Team / 12.01.2013 um 14:45

Christa hat wohl die Kampfgeräusche gehört und eilt zu euch. Sie wird euch fragen, was hier geschehen ist. Antwortet ihr. Sie wird sich die Antworten merken und verschwindet dann. Greift euch nun das Lötgerät und beruhigt Clementine.

Ihr solltet jetzt wieder bei den anderen Überlebenden sein. Klettert schnell die Leiter hoch, um den Weg für den Zug freizumachen. In der Leitung des Lötgeräts ist ein Loch. Benutzt das Klebeband, um die Leitung zu reparieren. Der Tanklaster gibt langsam nach und zieht euch mit sich nach unten. Bevor ihr jedoch herunterfallen könnt, rettet Omid euch. Gebt Omid den Brenner. Während er versucht die Verbindung des Hängers zu durchtrennen, erscheint eine Horde Zombies am Horizont. Ihr schafft es trotzdem den Weg für den Zug freizumachen und Kenny fährt mit dem Zug an. Schmeißt das Lötgerät jetzt nach unten, um das Benzin in Brand zu setzen und den Zombies damit Schwierigkeiten zu bereiten.

Ihr müsst jetzt von der Brücke auf den Zug springen. Omid wird den Sprung jedoch nicht schaffen. Christa eilt ihm sofort zur Hilfe. Ihr müsst euch nun entscheiden, wen ihr retten wollt - Christa, oder doch Omid? Für wen ihr euch entscheidet ist egal, beide werden überleben. Kenny stellt euch jetzt noch eine Frage. Antwortet was ihr wollt, die Antwort hat keine Auswirkung auf das Spiel.

Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt die dritte Episode von The Walking Dead erfolgreich absolviert.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Top!

31. März 2014 um 13:39 von Minka533 melden

Sehr hilfreich !

07. September 2013 um 18:19 von zuzuzuzu melden


Zurück zu: Komplettlösung Walking Dead: Long Road Ahead - Teil 10 / Long Road Ahead - Teil 11 / Long Road Ahead - Teil 12 / Long Road Ahead - Teil 13 / Long Road Ahead - Teil 14

Seite 1: Komplettlösung Walking Dead
Übersicht: alle Komplettlösungen

Walking Dead

The Walking Dead spieletipps meint: Exzellente Fortsetzung des dramatischen Zombie-Abenteuers. Hier wird nicht fröhlich gemetzelt, hier müsst ihr Entscheidungen mit Konsequenzen treffen. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Walking Dead (Übersicht)

beobachten  (?