Secret of Evermore: Tipps und Tricks

Tipps und Tricks

/ 08.05.2001 um 18:46

  • Um an den Zauber "Elfenbeinspeer" zu gelangen, muss man im Chaosturm die Truhen im obersten Stockwerk geschlossen lassen. Der Hausbesitzer gibt einem darauf den Zauberspruch.
  • Der Zauber "Frischzellen" bekommt man in einem Waldteil von einem Gelehrten. Der richtige Weg ist: rechts, unten, links, unten, rechts, unten, links und unten.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke Das wusste ich zwar aber andere werden die Zaubereiei Frischzellen Dringend Brauchen

23. Dezember 2013 um 09:54 von Nilodelux melden


Tipps und Tricks

mit freundlicher Unterstützung von: Nicole Lehmann / 20.09.2009 um 21:41

  • Käfersteppe: Am Anfang in ein Sandloch fallen lassen, bei dem Höhlenbewohner etwas kaufen und man erhält den Jaguarring. Den braucht man für den Weg zum Endgegner (mit ihm kann man über die brüchigen Stellen der Knochenbrücke laufen). Für den ersten Abschnittsgegner ist es sehr wichtig genügend Feuerzauber mitzuführen. Das ist die einzige Waffe die hilft. Zerstöre zuerst die Klauen und dann das Herz.
  • Der Vulkan: Die erhaltene Axt nehmen und auf den Mamutfriedhof gehen. Beachte den Felsbrocken vor der Höhle noch nicht und bekämpfe die Echsenbrut. Jetzt ist der Weg zum Vulkan frei. Steige auf die richtigen Steinplatten und schieße dich nach oben. Du erhälst die Telekinese-Formel, mit der du Steine und ähnliches entfernen kannst. Dafür ist allerdings Pfeffer notwendig. Im Sumpf (probiere die vielen Sackgassen aus, da es einiges zu finden gibt) besiege das Sumpfmonster und du erhälst Pfeffer (ist der Pfeffer leer, kannst du im Sumpf wieder neuen holen, aber immer nur einen) Gehe zurück zur Lavahöhle, wo auch reichlich Pfeffer zu finden ist. Um den Geheimraum zu finden gehe durch den Durchgang, laufe links und zwei Räume nach unten. Dort ist ein Alchemist (keine Zutaten, aber eine neue Formel). In einen Raum der Wasserrutssche betätige einen Schalter, um zum Endgegner zu kommen.
  • Allelachema: Tausche deine Krallen gegen Juwelen ein. Das Amulette des Karon nicht kaufen, da du es später billiger erwerben kannst. Gehe durch die Wüste immer geradeaus (ohne Hund). Laufe auf die Festung zu und halte dich links und du gelangst an einen Strudel. Bleibe solange im Strudel bis er dich verschlingt (Achtung: Du kannst auch sterben). Nun kannst du versteckt einige Dinge suchen, die du später auf dem Markt tauschen oder für Kämpfe gebrauchen kannst. Zum Beispiel das Amulette des Karon (handeln ist hier ganz wichtig), Juwelenkarabäus, Sonnenstein, Jadereif oder Amor Ultra (Beides geht nicht), Schleifstab, Moxastab und Schakalfigur! Gehe dazu in jedes Haus und untersuche es (auch hinter den Fässern). Bei Erwin dem Barbar den Telekinese Zauber anwenden! Im Verlies gehe nach rechts, um zu einem Geheimgang zu gelangen.
  • COLLOSIA TEMPEL Gehe durch die Wüste zurück und zur zerstörten Brücke. Spiele mit dem Hund, damit dieser über die kaputte Brücke springt und eine Gondel holt, die sein Herrchen abholt. Gehe zu Lektors Camp und rede mit ihm. Ziehe weiter zum Tempel von Collosia, mit Hilfe der neuen Zauberformwel-Zauberbrücke. Im Tempel must du die Zauberbrücke öffters benutzen. Hier sollte man jeden Winkel genau untersuchen, da es gibt insgesamt drei Geheimgänge gibt. Um zum Endgegner zu kommen braucht man einen Speer (er liegt hinter dem Abgrund, gegenüber der Eingangstür), um damit den Schalter in der Eingangshalle zu betätigen. Den Endgegner am Besten mit Magie bezwingen.
  • Zurück zu Lektor: Hier erhältst du Schwefel für die Feuerformel. Nehme soviel wie möglich (da selten) und der Alchemist ist nur so lange da ist, wie du in Collosia zu tun hast.
  • Zur Pyramide: Nun mußt du wieder wechseln. Stelle den Jungen auf die Plattform, die die Falltür öffnet. Tausche die Spielfiguren und gehe mit dem Hund in die Pyramide. Der Wechsel zwischen den Spielfiguren ist noch öfters zu wiederholen, um weiterzukommen. Nachdem du es durch das Labyrinth geschafft hast, gehe wieder zurück zu Lektor. Er ist weg und du kannst zum letzten mal Schwefel kaufen (99x) , da danach der Alchemist weg ist. Besiege das Böse ich des Forschers, gehe vom Camp aus nach Norden und springe einfach in die Tiefe. Vorsicht Dunkelheit, viele Gegner sieht man erst im letzten Moment. Gehe durch die vielen Gänge zum Endgegner und benutzte die Teleporter! Du wirst von einem Mann in einem Eimer hochgezogen und befindest dich in Gotika. Nachdem du einmal am Schloß warst, gehe zum Brunnen zurück und betätigte den Eimer nochmal nach unten und wieder rauf. Du befreist einen Gnom, der dir etwas schenkt. Gehe nun in das Schloß und kaufe eine Eintrittskarte für das Schweinerennen. Dein Hund nimmt unfreiwillig an diesem Rennen teil. Suche eine Frau im Verließ, die euch einen Schlüssel gibt. Dies ist nicht Spielnotwendig, aber du kannst die Türen im Schloß öffnen und somit viele Schätze finden. Gehe nach Terrorfels zum Schachbrett, besiege den Gegner und es öffnet sich ein Geheimgang. Dann mußt du öffter pendeln zwischen Chaosturm und Terrorfels. Der Wald hat es in sich, einfach ausprobieren. Du mußt ihn nur einmal gehen, danach kannst Du fliegen. Durchsuche jedes Haus, auch nach Hintereingängen, da wiedermal einige Schätze zu finden sind.
  • Nach Assitopia: Unter den vier Gegnern ist einen dankbar. Dieser schenkt dir ein Laserschwert nach der Befreiung. Hier ist es ebenfalls erforderlich zwischendurch mit dem Hund zu spielen, denn sonst kann man die Feuerspeienden Kugeln nicht besiegen. Lasse dich in einen Schacht fallen, wenn du von A1 nach C2 gegangen bist. Im Kontrollraum angelangt (für die Heizungen), lege dort die Schalter um. Die Heizaggregate sind nun aus. Gehe nach B2 und lasse dich wieder in den Schacht fallen. Du triffst auf den Reinigungsroboter. Einer dieser Roboter verrät den Farbcode, den du später benötigst. Nun nach D3. Dort ist der Hauptkontrollraum. An einem der Hochleistungsrechner gebe den Farbcode ein. Jetzt ist der Weg nach A4 frei. Schalte auf gar keinen Fall das Licht im Treibhaus ein, da es dann auf das Ende zugeht. Jetzt von D3 nach C4, von dort nach B4 und schließlich nach A4.
  • Igor: Du triffst auf Edgar, der ein Eigenleben entwickelt. Gehe zurück zum Schachbrett (mit dem Raumgleiter), um dort im Treppenhaus die Energieeinheit zu finden. Nachdem du die Einheit gefunden hast, gehe wieder zurück. Du landest gleich bei A4. Hier können neue Formeln auswählt werden. Speichere den Spielstand und gehe zum Endkampf auf A1. Nimm eine Stärke und einen Wiederbelebungszauber mit (mann kann nicht mehr raus, um Kraft zu tanken). Du triffst auf viele Gegner, die dir bekannt vorkommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bienenattacke

von: Cray / 20.03.2002 um 21:51

Um die Bienenattacke zu bekommen, müsst ihr in der Wüste in Richtung Allelachema bei der ersten Oase stehen. Das ist die Oase die als Erstes kommt, wenn ihr die Wüste betretet. Ihr stellt euch an die Spitze der Oase und fangt an nach Rechtsoben zu laufen. Ihr kommt zu einer weiteren Oase, aber an dieser könnt ihr euch nur erfrischen. Ihr lauft dann weiter nach rechtsoben und kommt nach einiger Zeit zu der nächsten Oase. Es müsste dort ein Mann sein, der euch den Zauber übergibt, wenn nicht, dann ist er entweder irgendwo in der Nähe oder ihr müsst DIE WÜSTE VERLASSEN. Er erscheint dann irgendwann nochmal.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Du Hast dir viel Muhe gegeben allerdings naja weg Beschreibung fass dich Kurzer

23. Dezember 2013 um 09:55 von Nilodelux melden

Falsche Wegbeschreibung. Von der ersten Oase nach rechts oben%3B dann von der zweiten nach oben. Hab ich selbst probiert.

02. Januar 2009 um 17:02 von Max1990 melden


Unendlich laufen

von: Cray / 20.03.2002 um 21:44

Es ist recht einfach, den Unendlichkeitslauf zu erlernen. Man muss eine Waffe, egal welche, bis mindestens Level 2 hochpowern. Am besten wäre Level 3. Wenn die gewünschte Waffe bis zu dem Level hochgepowert ist, muss man nur die Schlagtaste gedrückt halten bis der Angriffsbalken sich gefüllt hat. Man hält den Angriffsknopf gedrückt und drückt noch zusätzlich den Rennknopf (A). Durch ein Wunder (Bug) lauft ihr, der Angriffsbalken füllt sich wieder und ihr lauft solange bis euch ein Gegner berührt oder ihr einen der Knöpfe loslasst.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Mal abgesehen davon das man auf Cray's art schon am anfang mit dem Knochen das machen kann und mit deiner art einfach mal 95% des spiels vorbei sind..

11. September 2012 um 08:57 von Mandrius melden

es geht auch einfacher mit einem zauber füllt sich der balken für eine gewisse zeit automatisch mit einer höheren geschwindigkeit

26. August 2012 um 21:05 von Markus16-8 melden


Ergänzung: Besiegen der Bastets in Assitopia

von: MarkSchafbuch / 22.04.2002 um 15:20

Das Besiegen der Bastets in Assitopia (nicht bei Edgar) geht richtig einfach, wenn man die kugelschießenden Wärter der Türen nicht zerstört und mit dem Hund zum entsprechenden Gang schwebt. Man stellt sich in die großen, achteckigen Räume und schießt die Bastets mit dem Laser ab. Da die Bastets ihren Gang nie verlassen, kann man ohne Schaden zu nehmen, ein Bastet nach dem anderen vernichten. Das gibt Erfahrungspunkte (3000 pro Stück) und Geld. Jetzt zum Grund warum man die Wärter der Türen nicht zerstören sollte. Die Bastets bekommen durch das Zerstören der Wärter die Möglichkeit in die zweite Ganghälfte zu fliehen und somit aus dem Bild zu verschwinden, jetzt lassen sie sich nicht mehr von dem sicheren Raum aus treffen. Um sie trotzdem zu besiegen muss man jetzt den Gang betreten und das kann sehr SCHMERZHAFT werden!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

super Tip-war immer genervt,wenn einem diese Viecher trafen.

18. Mai 2014 um 12:27 von Aleno melden


Weiter mit: Secret of Evermore - Tipps und Tricks: Schnelles Aufpowern von Waffen und Magien / Arnold und Aura / Geheimraum in Assitopia / Viel Geld / 2 Geheime Zauberformeln


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Secret of Evermore

Secret of Evermore
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Secret of Evermore (Übersicht)

beobachten  (?